Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann genau findet die Befruchtung statt?

Wann genau findet die Befruchtung statt?

7. Januar 2008 um 12:41

Wenn ich einen ES habe, findet dann gleich danach (wenns passiert) die befruchtung statt? wie eng hängt das zusammen?

lg cioccolato

Mehr lesen

7. Januar 2008 um 13:30

Befruchtung nach ES
Hallo,

die Eizelle ist nach dem Sprung aus dem Eierstock nur wenige Stunden befruchtbar, ca. 12-24 Stunden, je nach Fruchtbarkeit der Frau bzw. je nach Widerstandskraft der Eizelle.
Da aber die Samenzellen bis zu 6 Tage überleben und sich im Eileiter auf die Lauer legen können, kann schon einige Tage vor dem Eisprung ein Kind gezeugt werden. Die Befruchtung an sich findet aber erst nach dem ES statt. Das Ei muss sich im Eileiter bereits auf dem Weg gemacht haben, damit eine Samenzelle es erreichen kann.
Wie gut, dass die kleinen Kämpfer solange durchhalten, sonst wäre nämlich das Zeugen eines Babys wirklich nur auf die Zeit des Eisprungs beschränkt, was es wohl sehr schwierig machen würde!

Übrigens: Diese Info hab ich aus der profamilia Broschüre "Körperzeichen weisen den Weg - Möglichkeiten der Fruchtbarkeitswahrnehmung".

Alles Gute,
Barbara

PS: Es gibt noch eine interessante Info dazu:
Je nachdem, wann der Geschlechtsverkehr stattfindet, kann man sagen, ob es ein Junge oder Mädchen wird. Da männliche Samenzellen nur 1-2 Tage überleben, bedeutet Sex 1 Tag vor oder am ES meistens, dass es ein Junge wird. Hast du bereits vier Tage vor dem ES Sex, so wird es normalerweise ein Mädchen, da die weiblichen Samenzellen bis zu 5 Tage überleben können! Die Weibchen sind größer und stärker, halten mehr Tage aus, und die Jungs sind schneller, dafür aber nicht so lange lebensfähig!

Alles Gute
Barbara

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest