Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann gehts denn nun endlich los ?????????

Wann gehts denn nun endlich los ?????????

4. Oktober 2007 um 8:12

Hallo Ihr Lieben

Ich bin in der 39 SSW und wie viele andere auch ungeduldig und wartend auf das Startzeichen!
Dummerweise ist mir vor genau einer Woche der Schleimpropf Nachts abgegangen, und seit da an gibt es kein anderes Thema mehr für mich als die bevorstehende Geburt.

Eigentlich habe ich das alles immer ganz locker gesehen, aber durch diese neuen Umstände kann ich meine Gedanken nicht mehr kontrollieren
WANN gehts denn nun endlich los ??????

Was haltet ihr davon:
Wie gesagt, vor einer Woche ist der Schleimpropf weg, ich habe seit da an Ausfluss und seit 3 Tagen ein deutliches beengendes Ziehen im Becken und Leistenbereich irgendwie nach unten.Dadurch muss ich auch ständig auf Toilette meinen Darm entleeren.( Das nervt auch ganz schön )
Ansonsten bin ich noch ganz fit. Ich habe einen Hund und bin deswegen den ganzen Tag unterwegs spazieren. Sonst versuche ich auch fit zu bleiben obwohl es oft mal weh tut.
Meine Hebamme sagt ich bin noch zu fit. Frauen die kurz vor Geburt stehen sind müder und schwerfälliger..

Gibt es nicht vielleicht auch Frauen die noch vor einsetzten der Wehen fit und mobil spazieren / shoppen / etc. waren ???

Freue mich auf eure Erfahrungsberichte!

LG

Mehr lesen

5. Oktober 2007 um 11:59

Ja, ich!
Hallo!
Ich war bis zur Entbindung auch Topfit! War am Tag der Entbindung noch morgens Schwimmen (damit meine ich richtig Schwimmen, eine Stunde lang Bahnen ziehen), und ab Mittag kamen langsam die Wehen. Außer dass der Bauch immer schwerer wurde, bin ich die ganze Schwangerschaft über ziemlich problemlos fit geblieben. Sowas gibts also auch. Ich hab das auch bei der Entbindung als großen Vorteil empfunden. Gerade das Pressen ist viel einfacher, wenn man ausdauer und Kraft hat. Eine Bekannte von mir war am Tag der Entbindung ebenfalls noch sehr fit (Sie war vormittags noch shoppen und mittags mit ihrem Mann beim Chinesen essen). Hoffentlich gehts bei dir bald los.
LG Attica

Gefällt mir

5. Oktober 2007 um 20:16
In Antwort auf attica4

Ja, ich!
Hallo!
Ich war bis zur Entbindung auch Topfit! War am Tag der Entbindung noch morgens Schwimmen (damit meine ich richtig Schwimmen, eine Stunde lang Bahnen ziehen), und ab Mittag kamen langsam die Wehen. Außer dass der Bauch immer schwerer wurde, bin ich die ganze Schwangerschaft über ziemlich problemlos fit geblieben. Sowas gibts also auch. Ich hab das auch bei der Entbindung als großen Vorteil empfunden. Gerade das Pressen ist viel einfacher, wenn man ausdauer und Kraft hat. Eine Bekannte von mir war am Tag der Entbindung ebenfalls noch sehr fit (Sie war vormittags noch shoppen und mittags mit ihrem Mann beim Chinesen essen). Hoffentlich gehts bei dir bald los.
LG Attica

Ich auch!
Hallo ihr lieben!
ich hab vor 5 wochen in der 41 woche entbunden und war bis zum schluß total fit! auch wie ich schon ins Krankenhaus kam, bin ich immer noch rumgelaufen im garten, die hebammen waren am verzweifeln weil ich immer unterwgs war! beschleunigt hat das allerdings nichts nach 48 stunden kreißsaal war er dann endlich da! aber keine sorge, vielleicht bist du dann auch nach der geburt gleich so fit! also ich bin gleich danach aufgestahnden und wollt selber auf die station zurück gehn! ich wünsch dir alles, alles liebe! und halt uns auf dem laufenden!

Gefällt mir

16. Oktober 2007 um 22:34

Hallo!
Ich kam mit Geburtswehen ins KKH und die Hebamme meinte, das müssen falsche Wehen sein, weil ich noch zu cool wäre. Also ist sie von der Nachtschicht wieder heim, sich schlafen lagen. 2-3 Stunden später hat sie die Nchtschwester wieder geholt, weil die Wehen eben doch echt waren - soviel dazu!
Du merkst schon, wann es losgeht und wenns losgeht, kann es eh niemand aufhalten - ob sie nun denken du wärst zu fit oder sonst was

Gefällt mir

21. November 2007 um 14:54
In Antwort auf hana07

Ich auch!
Hallo ihr lieben!
ich hab vor 5 wochen in der 41 woche entbunden und war bis zum schluß total fit! auch wie ich schon ins Krankenhaus kam, bin ich immer noch rumgelaufen im garten, die hebammen waren am verzweifeln weil ich immer unterwgs war! beschleunigt hat das allerdings nichts nach 48 stunden kreißsaal war er dann endlich da! aber keine sorge, vielleicht bist du dann auch nach der geburt gleich so fit! also ich bin gleich danach aufgestahnden und wollt selber auf die station zurück gehn! ich wünsch dir alles, alles liebe! und halt uns auf dem laufenden!

DANKE
DANKE an euch! Ihr hattet Recht! 3 Tage später habe ich meine Prinzessin zur Welt gebracht und das obwohl ich noch TOPFIT war!!!

Ich schließe mich der Aussage an, das Fitness wirklich die Geburt erleichtert! Meine Wehen haben zwar auch knappe 24 Stunden früher eingesetzt und waren wirklich schmerzhaft, aber die Presswehen hab ich gemeistert wie HULK HOGAN!
Jedenfalls war ich nach der Entbindung so fit wie schon lange nicht mehr und kann deswegen nur jedem empfehlen sich so viel wie möglich GESUND zu bewegen und auch ein bisschen hart zu sich selber zu sein.
Schließlich ist Frau weder Hochschwanger noch frisch Entbunden Todkrank!

Achja, und die 3Tage- Schleimpropfregel hab ich ja nun auch wiederlegt!

Liebe Grüße
DYS

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen