Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann fand die Einnistung statt?

Wann fand die Einnistung statt?

23. Oktober um 10:40


Hey hey
Ich habe ein Anliegen. Meine letzte Menstruation war am 04.März.2019 (Zyklus 28) meine Fruchbarer Tag wäre am 17. März.2019 gewesen, es fand auch GV statt. Somit würde ich auf den 09.Dezember.2019 Geburtstermin kommen jedoch hat meine Frauenärztin den Geburtstermin auf den 29.Dezember korrigiert das heißt der Empfängnis Zeitpunkt wäre am 06/07April gewesen wie ist dies möglich?
Ich hätte am 01.April meine Menstruation bekommen müssen .
Ich frage mich hat dann im März oder im April die Einnistung stattgefunden weil wenn der Geburtstermin 29.Dez ist hätte ich meine Menstruation am 24.März haben müssen jedoch hatte ich sie am 04.März.
Ich bitte um Rat

Mehr lesen

23. Oktober um 10:44

Hi Lilo, 

wird der ET nicht anhand der Größe und Entwicklung des Kleinen berechnet? Soweit ich weiß hat die SS nicht immer exakt 9 Monate (Sidefact: die längste soll ein Jahr und 10 Tage gedauert haben), das Baby kommt eben, wenn es soweit ist. Der ET wird im Laufe der Schwangerschaft manchmal noch angepasst, je nach Entwicklungsfortschritt, und hängt nicht zwingend mit dem Termin der Einnistung zusammen. 

Viele Grüße!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 19:05
Beste Antwort
In Antwort auf lilo478


Hey hey 
Ich habe ein Anliegen. Meine letzte Menstruation war am 04.März.2019 (Zyklus 28) meine Fruchbarer Tag wäre am 17. März.2019 gewesen, es fand auch GV statt. Somit würde ich auf den 09.Dezember.2019 Geburtstermin kommen jedoch hat meine Frauenärztin den Geburtstermin auf den 29.Dezember korrigiert das heißt der Empfängnis Zeitpunkt wäre am 06/07April gewesen wie ist dies möglich? 
Ich hätte am 01.April meine Menstruation bekommen müssen .
Ich frage mich hat dann im März oder im April die Einnistung stattgefunden weil wenn der Geburtstermin 29.Dez ist hätte ich meine Menstruation am 24.März haben müssen jedoch hatte ich sie am 04.März.
Ich bitte um Rat
 

Wenn deine Mens am 04 März,  bei ein 28 Zyklus war muss der Eisprung zwischen 16-20 März gewesen sein.
 
Somit die Einnistung 5-10 Tage später.  Also muss die Einnistung im März stattgefunden haben. 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. Oktober um 19:13
Beste Antwort
In Antwort auf kristallviolett

Hi Lilo, 

wird der ET nicht anhand der Größe und Entwicklung des Kleinen berechnet? Soweit ich weiß hat die SS nicht immer exakt 9 Monate (Sidefact: die längste soll ein Jahr und 10 Tage gedauert haben), das Baby kommt eben, wenn es soweit ist. Der ET wird im Laufe der Schwangerschaft manchmal noch angepasst, je nach Entwicklungsfortschritt, und hängt nicht zwingend mit dem Termin der Einnistung zusammen. 

Viele Grüße!

Es gibt 2 Varianten

1. 
Empfängnistag (der Monat)
- 3 Monate - 7 Tage = ET

2.
1.Menstruationtag
- 3 Monate + 7 Tage + 1 Jahr = ET 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Schwangerschaft ausgeschlossen?
Von: melinasun
neu
23. Oktober um 19:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen