Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Wann Eileiter überprüfen?

29. Oktober 2006 um 0:14 Letzte Antwort: 30. Oktober 2006 um 14:29


Mein FA wollte keine Bauchspiegelung machen, um die Durchgängigkeit der Eileiter zu überprüfen.
Ich möchte aber so gerne die Diagnose, um zu wissen, ob bei mir alles o.k. ist.

Wie habt ihr euren Fa dazu gebracht?
Ich denke, dass die Untersuchung zuviel kostet und er deswegen nicht will.
Danke
Trulla

Mehr lesen

29. Oktober 2006 um 13:08

Hallo trulla
mein frauenarzt wollte und will es auch nicht machen! das liegt nicht an den kosten sondern weil er der meinung ist, das so eine bauchspiegelung auch einiges zerstören kann! er meinte, es ist nicht gerade ungefährlich! ich bin dann in die klinik und auch die wollten es nicht machen, die sagten dasselbe! also haben die meine eileiter mit so einer flüssigkeit überprüft, wie das jetzt genau heisst weiss ich nicht mehr, das war zwar sehr schmerzvoll aber dauerte nur einige minuten und alles war vorbei und ok! sprech doch deinen frauenarzt an, was es noch für andere möglichkeiten gibt!

gruss lanlady

Gefällt mir

29. Oktober 2006 um 14:30
In Antwort auf

Hallo trulla
mein frauenarzt wollte und will es auch nicht machen! das liegt nicht an den kosten sondern weil er der meinung ist, das so eine bauchspiegelung auch einiges zerstören kann! er meinte, es ist nicht gerade ungefährlich! ich bin dann in die klinik und auch die wollten es nicht machen, die sagten dasselbe! also haben die meine eileiter mit so einer flüssigkeit überprüft, wie das jetzt genau heisst weiss ich nicht mehr, das war zwar sehr schmerzvoll aber dauerte nur einige minuten und alles war vorbei und ok! sprech doch deinen frauenarzt an, was es noch für andere möglichkeiten gibt!

gruss lanlady

Danke für
Deine Antwort.

Also das war wahrscheinlich Kontrastmittel und ist wohl was anderes als eine Bauchspiegelung.
Kann man einfach so in ein Krankenhaus gehen und sich dort behandeln lassen?
Das ist mir neu. Oder muss man einen am Krankenhaus ansässigen Frauenarzt erst aufsuchen?
Nochmal danke für Antwort.
Gruss Trulla

Gefällt mir

29. Oktober 2006 um 19:43

Eileiter
Hi,

du kannst dir deine Eileiter auch mit Kontrastmittel per Ultraschall überprüfen lassen. Das drückt ein wenig, aber tut nicht weh. Sprich dein Arzt einfach mal drauf an, der weiss schon was du meinst.

Mein Arzt sagte zu mir, er macht nur im äussersten Notfall eine Bachspiegelung, wenn er nicht mehr weiter weiss. Ich muss noch dazu sagen, das ich in einer Kinderwunschklinik in Behandlung bin.

Kerstin

Gefällt mir

30. Oktober 2006 um 14:29

Hallo Trulla...
wie lange übt ihr denn schon? und wurden schon alle anderen Gründe daß es nicht klappt ausgeschlossen? Ich bin jetzt im 9. ÜZ und hab letzten Zyklus erstmal meine Hormone checken lassen bzw. eine Zyklusüberwachung machen lassen...bei mir ist alles in bester Ordnung..nun sagte der FA es könnte noch an den Eileitern oder an meinem Mann liegen und bevor er eine Bauchspiegelung machen würde, müßte sich erstmal mein Mann untersuchen lassen ob da alles ok ist...find ich auch vernünftig...da eine BS ja doch ein "größerer" Eingriff ist als wenn der Mann mal eben seine "schwimmerchen" untersuchen lässt ....aber ich werde noch abwarten, denke bevor nicht 1 Jahr erfolglosem Üben rum ist werden wir nichts weiter unternehmen....
LG, tigger

Gefällt mir