Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann dem Arbeitgeber mitteilen, dass man schwanger ist?

Wann dem Arbeitgeber mitteilen, dass man schwanger ist?

25. April 2014 um 10:39 Letzte Antwort: 25. April 2014 um 13:22

wie schon gestern erwähnt, Habich gerade erst durch einen Test frisch erfahren dass ich schwanger bin!
Meine FA kommt erst am Montag aus dem Urlaub zurück... im laufe der nächsten Woche werde ich zu ihr gehen!
Mir schwirrt die ganze zeit im Kopf herum ,,wann sage ich es (außer meinem freund) meinen Eltern, freunden... und wann sage ich es meinem Arbeitgeber? Ich bin Krankenschwester...

Mehr lesen

25. April 2014 um 11:16

Herzlichen Glückwunsch!!!
Also dem Arbeitsgeber habe ich es auch gesagt als es vom FA bestätigt wurde.

Unseren Familien haben wir es nach der 12. ssw mitgeteilt. Habe sehr große angst wg ner Fehlgeburt gehabt und wollte dene das nicht antun, wenn es passiert wäre. Jetzt hoffen wir das alles weiter gut geht

Alles lieb und viel spaß

Gefällt mir
25. April 2014 um 11:26

So früh wie moglich
Hey, erstmal herzlichen Glückwunsch zum kleinen Bauchbewohner Bin auch Krankenschwester und hab es sofort nachdem ich Bescheid wusste gesagt. Arbeite auf eiber chirurgischen Intensivstation und da gibts eben schon einiges, was man nicht mehr machen sollte. Geh jetzt eben immer zu nicht isolierten, "leichten" Patienten. Auch deine Kollegen können dich mit dem Wissen, dass du schwanger bist extrem entlasten!

Lg Lisa&Zwergi (7+0)

Gefällt mir
25. April 2014 um 13:22


Bin auch krankenschwester und war bei 7+4 das erste mal beim da und hab gleich mutterpass und alles bekommen. Daraufhin haben wir es gleich unseren Eltern erzählt und zwei tage später meinem Arbeitgeber mitgeteilt, seitdem bin ich im berufsverbot und genieße die Zeit zu hause.
lg Steffi (33+0) Endspurt

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers