Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann das zweite Kind bekommen - eure Meinungen

Wann das zweite Kind bekommen - eure Meinungen

17. August 2011 um 9:24

Hallo Ihr lieben,

meine Tochter ist knapp 6 Monate alt und es läuft alles super mit ihr jetzt bin ich am überlegen wann das zweite Kind passen würde. Aufgrund meiner derzeitigen Gefühlslage würde ich mich freuen wenn es schon im Winter mit einer 2ten SS klappen würde.
Wie war der Abstand zwischen euren Kindern? Könntet ihr mir ein paar Erfahrungen posten?
Vielen lieben Dank
LG
Muffin mit Supergirl 6 Monate

Mehr lesen

17. August 2011 um 9:34

Hallo !!
Ich bin jetz mit dem 6 kind schwanger meine beiden grossen sind 14 mon auseinander und dann die anderen beiden sind 17 mon auseinander jetz ist mein kleinster der wir am 21.
6 mon bin jetz in der 12 ssw also werden die nur ein jahr unterschied haben also ich kann nur posituves dazu sagen sie könen viel
Miteinander machen hoffe es hilf dir schon mal weiter

Lg monde baby inside

Gefällt mir

17. August 2011 um 9:36


juhu meine kleine wird morgen 8monate alt und ich wollte so ab mai nächstes jahr wieder hibbeln! denk das ist ok! dann kann ich gut 1 jahr arbeiten und bekomm wieder elterngeld!
lg muffin und Lynn Soley

1 LikesGefällt mir

17. August 2011 um 9:40


Meine kleine ist jetzt bald 8monate alt und ich bin schon wieder in der ca 5.ssw. Das war nicht geplant und ich muss zuerst noch damit klarkommen. Ich wollte wieder anfangen zu üben wenn sie 1 1/2 ist...für mich war immer klar, dass sie 2jahre sein sollte.

Gefällt mir

17. August 2011 um 9:48


Hey, mein Großer is fast 8 Monate und ich bin nun ab heute in der 12. Woche (geplant).. wir freuen uns riesig!
ABER man muss bedenken, das ein geringer Altersabstand, sehr anstrengend sein wird, auch wenn jetzt alles super läfut KANN es sein, das dem dann nicht mehr so is!
Wir denken positiv und hoffen auf das Beste!
Die noch alles gute

LG Mummy

Gefällt mir

17. August 2011 um 10:59


Meine Tochter wird im Nov. 5 Jahre alt und ich erwarte unser 2 tes Kind nächste Woche per KS. Ich habe mich bewußt für diesen Abstand entschieden da ich die ersten Jahre voll und ganz für meine Maus da sein wollte ohne meine Aufmerksamkeit noch teilen zu müssen. Zudem ist es sehr schön mitzuerleben wie sie sich bewußt auf ihre Schwester freut und aktiv an der Ss dadurch teilnehmen kann. Und dadurch auch versteht warum es Mama am Anfang so schlecht ging oder warum ich mich nicht mehr so bewegen kann oder, oder....Ich denke man erlebt eine Ss mit einem älteren Kind intensiver als wenn man gerade noch ein Baby im Arm hält und schon das nächste unterwegs ist!!

Gefällt mir

17. August 2011 um 11:04


meine maus ist 13 monate und wie haben gerade wieder begonnen zu hibbeln. mal sehen, wanns klappt.
die beiden sind dann ungefähr 2 jahre auseinander, was ich mir immer gewünscht habe.
allesdings ist es sicher stressfreier, nen unterschied von 3 jahren zu haben, denn das älteste ist dann selbstständiger und geht in den kiga.
trotzdem wollt ich immer 2 jahre altersunterschied haben

Gefällt mir

17. August 2011 um 11:25
In Antwort auf ylva_12736387

Hallo !!
Ich bin jetz mit dem 6 kind schwanger meine beiden grossen sind 14 mon auseinander und dann die anderen beiden sind 17 mon auseinander jetz ist mein kleinster der wir am 21.
6 mon bin jetz in der 12 ssw also werden die nur ein jahr unterschied haben also ich kann nur posituves dazu sagen sie könen viel
Miteinander machen hoffe es hilf dir schon mal weiter

Lg monde baby inside

Vielen lieben Dank
für eure Antworten
Freut mich das von allen Ansichtsweisen Antworten kamen und es zeigt sich das jeder für sich entscheiden muss wann das nächste Kind ideal wäre. Auch wird es denke ich mit jedem Abstand stressig sein aber ich bin ehrlich wir wünschen uns ganz doll ein zweites Kind über den Abstand haben wir uns noch keine Gedanken gemacht ausser ich derzeit weil es ja so super läuft mit unserer Maus - wir lassen es auch nicht ausser acht wenn man nämlich während des Elterngeldbezuges wieder schwanger wird ist die Berechnungsgrundlage für das zweite Elterngeld das Gehalt was man vor dem ersten Elterngeld bezogen hat sodass man finanziell natürlich auch gut dastehen würde als wenn man erst 1 Jahr halbtags arbeiten würde und somit weniger Elterngeld erhatlen würde.
Es klingt wahrscheinlich für den einen oder anderen ein wenig schäbig wenn man den finanziellen Gedanken in die weitere Familienplanung einfließen lässt aber man sollte es meines erachtens berücksichtigen.

@monde82...wow 6 Kinder respekt! Und die immer in ein paar Monaten Abstand du musst sicherlich sehr stressresistent sein, oder? Erziehen sich die Kinder gegenseitig? Wie hast du es empfunden das die Kinder so kurz aufeinander gekommen sind?

@mummy1010 ....klar ein kurzer Abstand wird stressig - ich drück euch die Daumen das es so läuft wie ihr es euch vorstellt. Sehr richtig man sollte vorsichtig sein und nicht alles durch die Rosa Brille sehen wie läuft die 2te Schwangerschaft für dich? Besser oder gehts dir schlechter?

@sveap...ja die Frage stell ich mir auch ob ich so Stressresistent bin weil meine Kleine so brav ist Frau hat sich ja auch auf das erste einstellen müssen und denke mit dem ersten Kind macht man die größte Umstellung durch. Tja schwierige Entscheidung wann am besten - am besten hört man auf sein eigenes Bauchgefühl, oder?

@Moitzi....wow legst ja ein richtiges Tempo vor aber super wenn du schon weißt wie es weitergehen soll Wünsch dir alles gute für die Schwangerschaft

LG
Muffin

Gefällt mir

17. August 2011 um 11:45


Mein kleiner ist 9 Monate alt und ich hab heute die bestättigung bekommen, das ich wieder schwanger bin.
Ich finde den Altersabstand sehr schön. Zu weit auseinander... nun würde mir nicht zusagen.
Meine Geschwister waren 12 und 10 Jahre älter als ich und ich fand es als Kind immer sehr schade

Gefällt mir

18. August 2011 um 21:20

Hi Moitzimoi
also 5 Kinder in 7 Jahren ist ne gewaltige Leistung

Dachte ich mir auch ich kann mir nicht vorstellen das ich das zweite Kind bekomme wenn meine Tochter so 4-5 Jahre alt ist, wenn da alles von vorne losgeht, schlaflose Nächte etc. Mir wäre es auch lieber alles auf einmal 1-2 Jahre wirklich stress und dann ist gut. Hab schon eine Vorstellung und zwar wenn meine Kinder ca. 18 Monate auseinander sind können Sie gemeinsam in den Kindergarten bzw. Krabbelgruppe gehen, später dann zur Schule, die/der Kleine/Kleiner kann von meiner Tochter lernen und einfach zusammen aufwachsen.
Aber irgendwie hab ich auch ein wenig Angst davor mal schaun was passiert entweder passierts im Winter oder nicht wenn nicht sollte es nicht sein wenn doch dann ist es so.

LG
Muffin

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen