Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wann "darf" das Baby ruhig kommen??

Wann "darf" das Baby ruhig kommen??

19. Januar 2011 um 15:56

Huhu Mädels.

Wusste nicht genau,wie ich die Frage formulieren sollte...

Was ich damit meine ist:

Ab welcher Woche kann das Baby kommen,ohne das man sich Sorgen machen muss??

Ich weiss,ich weiss...Komplikationen kann es immer geben,auch bei den vollendeten 40 Wochen.

Aber gibt es da trotzdem irgendeine Statistik oder sowas??

Meine,wo das Baby dann nicht ewig im Krankenhaus bleiben muss,sonder man es sogar relativ zeitig mit heim nehmen kann...

Freue mich über Antworten.

LG Anne+Bauchprinz 28SSW

Mehr lesen

19. Januar 2011 um 16:06

Meine
FÄ meinte, es wäre gut, die 34 ssw zu schaffen - ab da ist die Lungenreife abgeschlossen und somit gibt es weniger Risiken fürs Baby, wenn es alleine atmen kann. Bei abzusehender Frühgeburt bekommt das Baby (vor der 34 ssw) Lungenreifespritze und ist somit etwas besser "vorbereitet".

LG, Mila 39ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 16:09

Hey
bis zur 34ssw spricht man von einer frühgeburt!!
im krankenhaus musst du bleiben bis deine maus ein mindest gewicht von 2500g hat und auch sonst muss alles okay sein !!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 16:18


Glaube bei abgeschlossener Lungenreife, 34/0 sowas?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 16:20


Vielen Dank für eure Antworten.

Hat mir schon sehr geholfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 21:24

Ab der 37 Woche und mit einem guten Geburtsgewicht
Hallo ihr Lieben,
aus entwicklungspsychologischer Sicht sollte ein Kind am besten nicht vor der 37 ssw geboren werden. Ausserdem muss eben das Geburtsgewicht ausreichend sein. Also 2500 gramm. Wenn es davor kommt oder weniger wiegt so ist das risiko hoch das dein Kind sehr anfällig ist an irgendeiner weise eine Störung zu entwickeln. Es muss nicht unbedingt was körperliches sein, sondern kann auch psychisch sein. z.B. kann es dann ein Schreibaby werden. Aber das muss auch nicht sein. Es ist dann einfach gefährdet sowas schneller zu entwickeln als andere Kinder.

LG chichecha

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 23:36


also mein kl. Bruder ist 10 Wochen zu früh also 30. oder 31. Woche gekommen. Hat sogar direkt geatmet musste aber noch ein bissl im Brutkasten und KH bleiben ich mein er kam nach 3-4 wochen dann nach hause aber ganz sicher bin cih mir dabei nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2011 um 23:53


ich hatte in der 33.SSW mal vorzeitige wehen.. die hebamme im KH hat mir dann gesagt das sie bei 34+0 nichts mehr machen.. dh es wird nicht mehr versucht die geburt aufzuhalten.. wenn das baby kommen will kommt es eben.. das sei ab der woche kein problem mehr..

theoretisch gibt es auch kinder die ab der 25.SSW überlebensfähig sind.. aber natürlich, je länger sie drinnen bleiben können desto besser ist es.. aber so ab 2500g ist es überhaupt kein problem mehr (kommen auch nicht mehr in den brutkasten)..

bei mir wird am 27.1. KS gemacht und da bin ich genau bei 38+1.. mein baby wird nicht mehr als früchen behandelt.. der kleine hat jetzt (37+1) schon 3kg

glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper