Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / wann baby kommt welche anzeichen

wann baby kommt welche anzeichen

4. Juni 2007 um 1:06 Letzte Antwort: 4. Juni 2007 um 11:27

Hallo liebe Mamis,

ich wollte mal von den werden Mamis wissen, welche anzeichen Symptome kamen, bevor euer Baby kam. Ich meine sowas wie ziehen oder schmerzen.
Und ob ihr mir sagen könnt was am besten dagegen hilft oder was man allgemein tun kann, wenn sie noch nicht kommen mag aber Schmerzen z.b. unerträglich sind.
Ich erwarte bald meine Süße Honey-Maus und bin schon so neugierig und total aufgeregt

Möchte sie endlich in meinen Armen halten.

Schon mal vielen lieben Dank für eure Antworten

Grüßle Vicky und Lea (inside 39. SSW)

Mehr lesen

4. Juni 2007 um 1:29

Also...
bei meinen Beiden ist es zwar schon eine Ewigkeit her, aber an alles was ich mich erinnern kann ist, das sie so ähnlich warn wie starke Regelschmerzen. Eigentlich spürt man vom Gefühl her, dass es soweit ist und was die Schmerzen angeht die fühlt jeder anders. Das beste ist, die Ruhe bewahren und schön langsam und gleichmäßig atmen. Was dir am besten gegen deine Schmerzen hilft, musst du selber raus finden. Manche gehen baden, ich hab mich auf nen Gymnastikball gelümmelt, andere wiederum hören Musik. Wie du dich unter den Wehen fühlst, kann keiner voraus sagen.
Genieße deine Zeit noch ohne, auch wenn dus ne mehr erwarten kannst. Der Streß kommt noch früh genug .

Viel Glück und alles Gute
Jette (33.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Juni 2007 um 11:27

Gemerkt habe ich ...
eigentlich nichts, bis zur ersten Wehe. Die sind noch nicht stark, aber ich verspreche Dir, Du weißt sofort daß es Wehen sind. Irgendwie fühlen diese Schmerzen sich "anders" an.
Ich Nachhinein muß ich sagen, hatte ich ganz andere Anzeichen. Ich hatte eine innere Unruhe. Habe am Tag bevor die Wehen losgingen den Drang gehabt, die ganze Wohnung aufzuräumen, Betten abzuziehen, etc. Irgendwas hat mich dazu getrieben, alles Unerledigte noch zu erledigen. Nachher erzählten mir sowohl meine Mutter, als auch meine Schwiegermutter, daß es bei ihnen auch so war.
Ich wünsche Dir jedenfalls viel Glück und eine schnelle unkomplizierte Geburt.
LG Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook