Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

WAITING FOR BABY Wir hoppeln dem Häschen entgegen

29. März 2007 um 11:34 Letzte Antwort: 3. April 2007 um 13:40

So das sind wir:
Ein lustiger Haufen "alter" WIR-MACHEN-BALD-TROTZ-ALLER-HINDERNISSE-UNSER-BABY----------SCHNECKEN

ulli2007
schlamutzi *21.06.
77erin *25.06.
jadzia77
Blümchen *09.09.
silviapupsi *12.12.
agnil * 22.09.
dine 314
DaMatth *22.03.
mia
Coyote
Braut06
und mir
Tatjana 1977 *21.07.



Und unsere Nebenbei-Leser von den Zuckermäusen:
Dschessie
und
Girly


Ein hoch auf unsere Kugelschnecken
ANKE 80 (geb. 24.02., ET 10/07)
schliggerle ET 11.11.
(bitte pustet mal ein paar Viren, hier können wir sie echt gebrauchen )
So vorerst wäre es das...
Ach ja bitte immer schön auf diesen Beitrag antworten... Dann geht uns nichts verloren!

Schönen Tag noch

Mehr lesen

29. März 2007 um 11:50

ERSTE
Endlich mal geschafft, ich bin die erste !!

@tatjana und bluemelein: Termin und Vorhaben habe ich genug, bin eigentlich auch viel unterwegs, trotzdem gibt es Momente wo ich mir ein Baby sehnlichst wünsche. Vorallem da ich ja nun mittlerweile im 6. Monat hätte sein können.

Naja, werde jetzt erst mal die Ostertage richtig schön ausnutzen um mit meinem Mann zu herzeln

Gefällt mir

29. März 2007 um 11:53

@schlamutzi
Diese Momente darf man auch haben, das ist doch völlig ok. Ich denke, was wir sagen wollten war, dass man sein Leben aber auch weiterleben muß und nicht z.B. keine Ulaub mehr planen, keinen rohen Fisch essen oder was auch immer.
Solange Dich dein KiWu nicht einschränkt ist es optimal.

Oder Tatajana?

Gefällt mir

29. März 2007 um 11:54

@dana
wie gesagt Daumen sind gedrückt

Gefällt mir

29. März 2007 um 11:59

@schlamutzi
Hey Liebes,
kann den Mädels nur zustimmen. Ich mache mich ja auch immer verrückt, kann Dich also suuuupergut verstehen und bei mir wird es sicherlich noch lange dauern. Ich versuche also, nicht all zu sehr "am Rad zu drehen". Nimm' Dir tolle Sachen vor. Hört sich dumm an, aber mir bringt mein Zweitjob, meine Selbständigkeit wahnsinnig viel Spaß, also nähe ich zur Zeit viele Sonnensegel, Zelte und andere Dinge aus buntem Segeltuch, das lenkt mich ab. Mein Schatz meint immer, daß das schon einen Sinn hat, daß es jetzt nicht klappt, und es wird für uns den richtigen Zeitpunkt geben. Mein Körper ist noch nicht soweit, ich nehme zur Zeit sehr viele Schmerzmitel, da ich operiert wurde, und die darf ich ja mit Kugelbauch gar nicht nehmen, also versuche ich erst einmal, gesund zu werden.

Nicht traurig sein...
Liebe Grüße

Gefällt mir

29. März 2007 um 12:01

Ja klar
an Babys darf man schon denken... Lach... aber es soll nicht das leben bestimmen... Manchmal denke ich auch: Boah hättest jetzt nen schönen runden Bauch... Aber dann denke ich: es hätte nicht sein sollen... Und über das WARUM NICHT ICH mache ich mir nur noch selten Gedanken... Vielleicht fehlt uns ein bestimmtes Gen, dass uns nicht bei jedem Versuch schwanger werden lässt?! Keine Ahnung auf alle Fälle hilft mir die Schreiberei hier mächtig weiter, denn nun weiss ich: ICH BIN NICHT ALLEIN!
Habsch EUCH SOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOO LIEB

Gefällt mir

29. März 2007 um 12:02

@Dana
Ich drücke auch ganz dolle...

Gefällt mir

29. März 2007 um 12:14

Apropos
...wenn wir eh schon beim Thema sind...
Weiß jemand, wie man Ovaria Comp einnimmt? Habe sie gerade mit der Post bekommen...

Gefällt mir

29. März 2007 um 13:30

@coyote
kenne mich damit leider nicht aus.

Ist so ruhig hier heute. Schieb uns mal wieder hoch.
Mädels alles klar bei Euch?

Blümlein

Gefällt mir

29. März 2007 um 14:01

???
Was ist denn Ovaria Comp ???? Habe ich ja noch nie von gehört!

@bluemelein + tatjana: Vielen Dank übrigens für die aufmunternden Worte!!!

Gefällt mir

29. März 2007 um 14:13

@Schlamutzi
Ovaria Comp ist ein homöopathisches Kombinationspräparat, mit dem man den Zyclus regulieren kann...
Man versucht ja schließlich alles, gell?

Gefällt mir

29. März 2007 um 16:44

MÄDELS
Wie sieht es denn hier aus? Alle ausgeflogen?

Ich werde uns mal retten *schäm* *binjauchnichtimmerda* und uns mal wieder nach oben schieben.

so, dann bis zum nächsten Mal

Blumige Grüße

Gefällt mir

29. März 2007 um 22:13

Ovaria comp
hallo, ich kann es dir morgen abtippen. ich glaub es steht ganz genau in meinem kräuterbuch. kommt morgen.

kann nicht mehr heute, will nur noch in die heia

lg ulli

Gefällt mir

30. März 2007 um 9:09

Guten morgen!
Wünsche euch allen einen schönen Tag.
@Dana meine Daumen sind gedrückt.

Meine Rote ärgert mich ziemlich. Voll stark und Schmerzen, was ich sonst nicht habe. Mal schauen wenns nicht besser wird gehe ich Montag mal zum Doc.

LG Silvia

Gefällt mir

30. März 2007 um 9:11

Juchu
quatsch wir lösen uns nicht auf... Haben glaube ich, alle etwas Stress auf der Arbeit
Was macht die ROTE??? Hast du schon getestet???

Gefällt mir

30. März 2007 um 9:24

Ich nochmal,
Bin heute irgendwie nicht gut drauf, obwohl das Wochenende vor der Tür steht. Habe ja garnicht damit gerechnet schwanger zu sein aber die Enttäuschung ist bei uns beiden diesmal doch schon ziemlich groß. Denke weil wir beide wissen das es ohne eine künstliche Befruchtung wohl nicht klappen wird, . Denke wir nehmen uns jetzt erstmal n Auszeit um mal von diesen ganzen Untersuchungen weg zu kommen. Sorry das ich euch so voll heule vor dem Wochenende. Bin auch gleich weg arbeiten.

LG Silvia

Gefällt mir

30. März 2007 um 9:53

Uiuiuiuiuiuiui
Dann drücke ich mal kräftig die Daumen *lach*
Bin ja soooooooooooooooooooooooo gespannt wer die Nächste ist

Gefällt mir

30. März 2007 um 10:47

Hallo,
und einen schönen Guten morgen. Es ist echt wenig los, aber ich denke das liegt an dem schönen Wetter !!

@silvia: Du darfst uns gerne vollheulen, dafür sind wir ja schließlich alle hier. Das mit den starken Tagen hatte ich diesen Monat auch - total doll, kenne ich überhaupt nicht. *** Lass dich umarmen und knuddeln ***

@dana: DAUMEN SIND SUPERDOLLLLLLLLLLLLL GEDRÜCKT. Wann hättest oder solltest Du denn deine Tage bekommen???

Gefällt mir

30. März 2007 um 11:43

Hallooooooo
Bin wieder daaaahaaaaa! Und fast wieder gesund
Tstststs, wer hat hier Angst, das wir uns auflösen? Kommt ja gar nicht in die Tüte!!! Ich schreib immer mehr, wenn ich auf der Arbeit bin, da ich daheim nicht ständig vor dem PC hocken kann und will Sonst seh ich meinen Hasen ja gar nicht mehr

Hab eben mal schnell alles überflogen...

@Cheffe-Tati: Meine einzige Aufmunterung gestern war der schöne Sonnenschein Meine Mam hat mich zur Routine-Netzhautuntersuchung zum Augendoc gefahren, und danach haben wir ganz gemütlich auf dem Balkon gesessen, Mittag gefuttert und die Sonne genossen Herrlich. Bei dir alles gut Süße?

@Dana: Hui, alle Däumchen sind gedrückt!!!

@Agnil: Hey Schnecke, vergrab dich nicht! Wir sind für dich da, immer und jederzeit Ich denke Cheffe-Tati hat Recht, allen Selbstversuchen zum Trotz wäre prof. Hilfe bestimmt doch sinnvoll. Probier es doch einfach mal aus. Und die Idee mit dem Luftballon (weiß nicht mehr, wer das geschrieben hatte... Blümlein?) ist suuuperschön. Wenn du das mit ganzem Herzen probierst, hilft es bestimmt auch.

@Anke: Bin gespannt auf die Fussel-Bilder, muß ich mir gleich mal anschauen. Toll, das alles so gut läuft

Dabei fällt mir ein: Meine beste Freundin, die ja gerade die Ausschabung hinter sich hat, ist wahrscheinlich schon wieder schwanger Hammer, oder? Die ist fruchtbar für 10, wenn das wirklich stimmt. Einen Test hat sie noch nicht gemacht, sie traut sich nicht, ist aber schon 5 Tage überfällig. Und ihren ES hatte sie pünktlich, den hat sie gespürt. Und sie haben sogar verhütet, das ist ja die größte "Frechheit" Wäre also der berühmte "Lusttropfen". Da ihre Tage sonst pünktlich wie ein Uhrwerk kamen, und auch der ES so gut spürbar war, ist es meiner Meinung nach sehr sicher, das es sofort wieder geschnaggelt hat. Diesmal gönne ich es ihr von Herzen und bin für mich selbst nur ein klitzekleinwenig traurig. Aber das darf ich ja

Ach ja, hab gestern beim FA wegen meinen Blutwerten angerufen. Auch laut dieser Auswertung ist wohl alles in der Norm. Die genauen Werte lasse ich mir geben, wenn ich dann am Ende von diesem Zyklus zur Progesteronbestimmung gehe.
Also bin ich ja mal gespannt, wann diesmal der ES kommt. Wenn die Werte ok sind, hoffe ich ja sehr, das es früher als ZT 38 ist

So, das war jetzt aber echt ein langer Roman. Den schicke ich erstmal weg, bevor der PC abstürzt

Gefällt mir

30. März 2007 um 12:17

Huhu Mädels
Meine UL-schmerzen sind mal da und mal wieder nicht. Mal fühlen sie sich so an wie Mens-Schmerzen,dann wieder nicht. Ich werde noch verrückt diesen Monat. Wollte eigentlich nicht hibbeln, aber das ist nicht leicht diesmal. Will nicht testen, weil noch kein NMT und wenn negativ, dann bin ich auch nicht klüger.
Werde mich ablenken, abwarten und Euch informieren, wenn es was Neues gibt.

@dana: Du bist ja schon drüber also Daumen sind gedrückt.

Blümlein

Gefällt mir

30. März 2007 um 12:24

@Blümlein
Abwarten und Tee trinken ist das Beste, was du jetzt machen kannst

Hab mich gerade erinnert das es mit einem Job über deinen AG leider nicht geklappt hat Wann erfährst du denn, ob die Firma von deinem Männe was für dich hat?
Was hast du vor, falls die auch nichts machen können, und du bis dahin allen gedrückten Daumen zum trotz noch nicht schwanger sein solltest?

Ich finde so ein "Zigeunerleben" toll . Ich hätte den Mut wahrscheinlich nicht dazu, definitiv nicht so lange meine Mam noch lebt (was ja hoffentlich noch ganz lange ist). Danach allerdings würde ich nicht lange zögern, glaube ich... Aber die Frage stellt sich nicht, da Männe ein absolut sesshafter Typ ist
Hach ja, ích würde gerna auch noch mehr von der Welt sehen...

Gefällt mir

30. März 2007 um 12:51

@all
hey, wünsche euch einen wunderbaren sonnigen freitag. bitte nicht so negativ denken. wie unsere cheftati schon sagt, viel stress auf arbeit. wir haben im moment das glück eine firma mit mehreren niederlassungen in deutschland an land gezogen zu haben und ein paar hundert mitarbeiter versorgen (betriebliche altersvorsorge) zu können. da sind viele gespräche, telefonate und jede menge logistische feinarbeit bei der terminplanung nötig. das nimmt uns einfach total in anspruch. daher hab ich im moment so wenig zeit.

gestern bin ich (schwipp)-tante geworden. die schwester meines mannes hat gestern ihr mädchen per kaiserschnitt zur welt gebracht. da das verhältnis ja zwischen uns äußerst schwierig und angespannt ist, war das für mich natürlich kein leichter tag gestern. (ich glaube, ich hatte es schon mal erwähnt, dass ich nicht so richtig akzeptiert werde und man uns auch kein baby gönnt). vor dem tag der geburt hatte ich richtig angst, da ich ja das baby sehen wollte aber die familie nicht. naja, und wie du (ich glaube die 77erin-tati) mir damals schon geschrieben hast, weicht so eine geburt das kälteste herz auf. und so war es auch. wir sind gestern hingefahren und nach anfänglicher distanz ihrerseits haben wir uns zum ersten mal seit monaten wieder unterhalten. sie hat wohl damit einfach nicht gerechnet, dass ich auch über geschehens hinwegsehen kann und für mich familie und das wohlergehen meines mannes immer noch am wichtigsten ist.

ihr kleines mädchen ist zuckersüß. pechschwarze cm-lange haare, gaaaaaaaaaanz lange wimpern, süße stupsnase, schmollmund - ich hätte durchdrehen können. ich hab schon die tränen runterschlucken müssen, als ich nur das bettchen gesehen habe, aber als ich es dann im arm hielt und an ihr roch, da war es schon ziemlich schwer für mich. gott sei dank, hatte ich morgens schon meinen tränen freien lauf gelassen, so hatte ich mich halbwegs im griff. werde nachher in die stadt gehen und ein kleines sommerkleidchen für sie kaufen und auch sonst mal schauen, was ich noch finde. oh, man, dass ist einfach der hammer. mein hase hat immer wieder die kleinen hände bestaunt und nur geschaut. ich weiß, dass er sich auch soo sehr ein baby wünscht, deshalb macht er auch jede untersuchung mit. aber er redet kaum noch drüber, weil er meine anstrengungen und mein leiden spürt, wenns wieder nicht geklappt hat. ach ich sag euch, es war schön und trauig zu gleich.

der oberhammer ist, dass dieses kind gar nicht auf der welt sein sollte. der erste behandelnde arzt im kreiskrankenhaus hatte ihr dringend zum abbruch geraten, da sie angeblich eine schwangerschaftsvergiftung hätte und auch ihr eigenes leben auf dem spiel stand. gott sei dank, haben wir ihr damals geholfen und sie in einen frauenklinik gefahren. die haben ihr gesagt, dass alles i.o. ist und eine ss-vergiftung nur im letzten drittel vorkommen kann. sie war aber gerade im 2. monat!!!!!!!!!!! diese süße maus hätte es fast nicht gegeben. unvorstellbar.

so, nun hoffe ich, dass dieses kleine mäuschen es auch geschafft hat, die familie wieder zusammenzuführen. denn ich hab nun wiederholt den ersten schritt gemacht, das eis scheint geschmolzen zu sein. vl klappt es ja. wenn nicht, dann weiß ich auch nicht weiter.

so, nun werd ich mal den haushalt schmeißen. brauche heute nicht ins büro, naja, besser gesagt ich gehe morgen für 2-3 stunden. da hab ich dann meine ruhe und bin schneller durch.

bin aber heute immer wieder hier. bin immer on. hab ja ne flatte rate

lg ulli

Gefällt mir

30. März 2007 um 13:14

@77erin
Da wir sowieso vor hatten ins Ausland zugehen, ist das eigentlich nur eine Frage der Zeit und Umstände. Schwanger zuwerden oder zusein wird an der Situation für uns nicht ändern. Man kann überall auf der Welt ein Kind großziehen.

Wir haben uns noch keine konkreten Gedanken darüber gemacht, was ist, wenn wir nicht in die USA gehen. Das wird sich alles dann ergeben. Erst mal svchauen, wie es jetzt weitergehet und wenn wir wissen woran wir sind, machen wir weitere Pläne. Hat ja vorher auch keinen Sinn.

Meine Eltern sind noch sehr jung, und sie akzeptieren meine Lebensweise. Heutzutage muß man dort wohnen, wo man Arbeit bekommt. Es können sich nur wenige leisten, immer in der Nähe der Familie zusein und ich muß zugeben, ich stelle meine Bedürfnisse vor die der Familie. Ich meine damit, das es meinen Eltern sicher gefallen, würde, wenn ich um die Ecke wohne. Aber was würde es ihnen bringen, wenn ich dann unglücklich wäre (weil keine Arbeit, weil fehlende Freizeitmöglichkeiten)? Falls, also nur falls meine Eltern mal Hilfe brauchen, dann würde ich sie dahin holen, wo ich bin und ihnen dort eine Betreuung anbieten. Aber das liegt natürlich dann an ihrem Wunsch. Das hört sich vielleicht hartherzig an, aber das bin ich nicht. Wenn ich Kinder habe, werde ich Ihnen alle diese Möglichkeiten zur Auswahl stellen, sie müssen kein schlechtes Gewissen haben, weil sie an einer anderen Uni (die vlt weite weg ist) studieren wollen. Sie sollen frei entscheiden. Das mußte ich mir ein bißchen erkämpfen und kenne dieses schlechte Gewissen. Heute sind alle zufrieden und das ist wichtig. Vorallem ist der Zusammenhalt gewachsen.


Blümlein

Gefällt mir

30. März 2007 um 13:27

@blümlein
Klar, ein Kind kann man überall großziehen, das sehe ich auch so Ich meinte eher, was ist, wenn du drüben noch keinen Job hast, aber auch noch nicht schwanger bist? Gehst du dann ohne Job mit und suchst vor Ort?

Prinzipiell sehe ich es genauso wie du. Vielleicht ist der Unterschied, das meine Mam alleine ist. Sie wird 64, da geht es mit den Alterszipperlein schon ganz gut los, und hat keinen Mann an ihrer Seite. Meine beiden Geschwister führen so sehr ihr eigenes Leben das sie da kaum Platz hat. Sie ist zwar super aktiv (bewirtschaftet z. B. ihren 3000 qm Garten alleine, inkl. mit Kettensäge auf Bäume klettern und sowas) und viel unterwegs, aber trotzdem merke ich, wie wichtig ihr unser enger Kontakt ist. Naja, und für das "irgendwohin mitnehmen" fehlen uns die Finanzen
Und zu alledem wohnen Männes Eltern ja auch direkt in Laufnähe, und da sein Papa schon über 70 ist, Krebs hat(te) usw... da will Männe erst recht nicht weg.

Gefällt mir

30. März 2007 um 13:45

So bin daheim
boah Leuts mir ist soooooooooo schwindelig und sooooooo Kopfweh habsch.... Bääääähhhhhh
Muss gleich mal was essen Immer Hunger !!!!
@ ulli oioioioi hey dann seits ihr ja bald soooooooooooooo reich dann kaufst du uns allen grosses Haus wo wir gemeinsam unsere Zwerge grossziehen
@ tati und blümchen: Bin auch ein Nomade... Aber nicht so ein weltgeschichtenNomade sondern 1996 von zuhause ausgezogen, 1999 ins Saarland gezogen und seit dem im Saarland selbst 5 x umgezogen...
ach ja... wir haben hier auch ne flatratte... allerdings zapfen wir mit W-Lan die Leitungen an... Bei unseren Mietern natürlich mit deren Genehmigung... Machen doch nix illegales

Gefällt mir

30. März 2007 um 13:59

Schon feierabend?
Du hasts gut... aber dafür bist du ja auch CHEFFE-Tati
Ui, böses Kopfweh Mach dich vom Acker und lass die liebe Tati in Ruh!!! So!!!
Ich hoffe das hilft
Hab auch dauernd Hunger Meine Fastenwoche mußte ich ja aufgrund der Erkältung schon wieder verschieben... und "zum Trost" habe ich furchtbar viel Schoki in mich reingesteckt Aber lecker wars

Gefällt mir

30. März 2007 um 14:09

@77erin
Mit der Kettensäge im Garten rum *lach* das ist ja ne flotte Mutter mit 64 kann man da nur sagen.

Ich denke, die Ausgangssituationen sind bei uns auch anders. Meine Mutter wird dieses Jahr 49 und mein Vater ist 52. Meine Oma lebt jetzt mit meinen Eltern zusammen in einem Haus und sie wird 70, ist aber auch so ein Kettensägen-Fall.
Männes Eltern sind auch noch so jung und wahrscheinlich froh, dass wir nicht jeden Sonntag bei ihnen einen Kaffee-Kuchen Besuch abhalten möchten.

Mit mitnehmen, meinte ich auch nicht den Lebensunterhalt finanzieren. Aber meine Eltern könnten ja anstatt hier Miete zubezahlen, halt woanders in eine Wohnung ziehen.

Ich werde definitiv nicht ohne Job in die USA gehen, egal ob schwanger oder nicht. Wir würden ja nur eine "temporary stay permission" bekommen, also Männe würde dann von seinem Arbeitgeber noch eine "temporary working permission" bekommen. Aber ich hätte nichts und mit dem Status "temporary stay permission" bekommt man keine "working permission". Das ist das große Problem dort.

Bin auch gleich weg, werde mal früh Feierabend machen geh mit Männe ein bißchen inder Stadt bummeln und shoppen. WE sind wir bei ner Freundin eingeladen. Neuigkeiten, melde ich aber sofort.
NMT könnte ab Sonntag sein.

Sonnige Grüße Blümlein

Gefällt mir

30. März 2007 um 14:12

Hunger....
könnte auch dauernd essen. und seit wir wissen, dass wir bald fasten (brrr) essen wir wie verrcükt. waren jetzt mehrmals dönerteller essen mit nudeln und 2x bei mc donalds. das machen wir sonst fast nie. naja, ich hab jetzt alles von der einkaufsliste gestrichen. steht nur noch leichte kost drauf. das wird ein spaß. aber ich will die ollen warzen besiegen bei meinem mann und mich fit halten, damit wir endlich wieder herzeln können. aber bis dahin knabbere ich jetzt nochmal von meinem hasen ein ohr ab. ein lila-schokohase und soooooooooo lecker!

lg ulli

Gefällt mir

30. März 2007 um 14:22

Was super lustiges....
also mein menne rief gerade an und sagte, dass er vor einem vorgarten steht und sein termin noch ein bisschen auf sich warten läßt. da entdeckt er plötzlich am eingang eine art galgen aus holz und an der baumelt eine kette an der ein stein befestigt ist. drüber ist ein schild auf dem steht: private wetterstation

darunter steht wie das wetter abzulesen ist:

stein nass: regen
stein weiß: schnee
stein trocken: sonne
stein unsichtbar: nebel
stein bewegt sich: sturm
stein liegt unten: erdbeben

das finde ich zu komisch. will ich auch haben könnte mich über sowas echt stundenlang freuen.

na, tati, wär das nicht was für euer neues häuschen?

so, jetzt bin ich erstmal weg

Gefällt mir

30. März 2007 um 14:37

@Ulli
Ich liiiieeebbbbbeeeeee den Milka-Hasen mit Nuss.
Gibt garnicht besseres.

Schönes WE

Gefällt mir

30. März 2007 um 15:01


Blümlein: Ja, meine Mom ist schon eine Verrückte und wirklich noch sehr flott. Aber man merkt langsam, das sie nicht mehr kann wie sie will Arthritis, Rheuma, Gicht, Bluthochdruck, Gefäßverengung, Augentrübung Es wird immer mehr Sie geht sehr gut damit um, ist nicht der Jammertyp (Nachkriegsgeneration halt)... Wir müssen sie echt zügeln. Ist ja witzig wenn sie im Garten auf Bäumen rumturnt und sowas, aber wir haben halt auch ständig Angst das sie sich was tut. Bis jetzt waren es nur Kleinigkeiten, aber man weiß ja nicht was noch kommt
Viel Spaß beim Shoppen und bei deiner Freundin!

Ulli: Genau so geht es mir auch Einerseits freu mich mich drauf, wenn ich mit dem Fasten anfangen kann, andererseits scheint unterbewußt sowas wie "Angst vorm Verhungern" aufzukommen Muß mir ständig was reinschieben.
Schön übrigens das eure Geschäfte so toll laufen! Das freut mich!
... und die Wetterstation hört sich echt lustig an

Gefällt mir

30. März 2007 um 15:55

Jaaaa
fasten kann ja net gut sein... Da haut man sich vorher alles rein... Hatte mal ne 3 Wochen Eiweiss-Diät gemacht. Unter ärztlicher Ausicht und mit Akkupunktur... Die erste Woche nicht essen, nur trinken... Ab der zweiten Woche nur Quark, Milch und so ein Zeugs *wäääh*
Naja 8 Kilo waren weg aber kaum isst man normal sind se wieder drauf

Gefällt mir

30. März 2007 um 20:49

Joooo,
aber in erster Linie hoffe ich ja, das die sch... Pickel weggehen, weil ich so richtig schön entschlackt und entgiftet werde
Wenn dabei ein Kilo auf der Strecke bleibt, wäre das toll, aber ist nicht erstes Ziel.

Wo seid ihr denn alle?

PS: Mein Gefühl hat getrogen, meine Freundin hat heute ihren Kram gekriegt

Gefällt mir

30. März 2007 um 22:21

@all
Hi bin mal wieder da aber auch nur kurz muss mich gleich wieder flachlegen man man man mir geht es gar net gut war heute schon wieder beim doc weil nix mehr zu essen in mei bäuchlein bleibt und selbst mit dem trinken klappt es nicht so mein kreislauf ist im keller und meine lieblingsort ist das WC...
Kann nicht mal mein neffen besuchen der gestern auf die welt kam war ein ganz schöner brocken aber denke das ich ihn bald sehen kann

Seid Lieb gegrüsst

Und Dana beim überfliegen lass ich das du drüber bist ich drücke dir ganz fest die daumen das es geklappt hat

an alle die auch hibbeln daum ganz feste drück auch wenn nur im liegen

Bis bald euer schliggerle

Gefällt mir

31. März 2007 um 11:17

Huhu Mädels
na wo seid ihr???
@ dana uuuuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnndd???
@agnil wo steckst du?
@ulli und du?
@tati hat das denn mit dem Häuschen jetzt geklappt??? Hattest doch so ne doofe Marklerin???
@ all na wie verbringt ihr denn tristen Tag???

Gefällt mir

31. März 2007 um 12:59

Hey
Wollte mich auch mal wieder melden !
Am Montag treffe ich mit meiner Freundin im Bremer Weserpark (@Dana kennst Du ja ! ), und ihrem Baby (jetzt schon bald 2 Monate alt). Ich freu mich schon drauf und bin gespannt, wie der Kleine Johannes aussieht.
So siehts bei uns zur Zeit aus: Wir wollte ja diesen Monat aussetzen. Hatten in letzter Zeit viel Diskussionen, Streit, ich war nur noch genervt. Jetzt gehts wieder und ich fragte meinen Mann, wie es denn aussieht jetzt mit diesen Monat. Und da fragte er:"Wieso die fruchtbaren Tage sind doch erst nächstes Wochenende oder ?" Ich:"Nee Montag jetzt." Seine Antwort:"Machen wir doch."
Also, es geht weiter !!!

Wünsch Euch einen sonnigen Tag !

Lg. die Dine

Gefällt mir

31. März 2007 um 14:12

Hallihallo
@dine:huch, du???? das freut mich ja riesig, von dir zu lesen und dann auch noch nur gutes. schön, dass sich alles wieder eingerenkt hat.

@all: bin heute schon kurz vor 6 aus den federn, habe vl sogar unsere agnil getoppt. bin dann schon 7:30 ins büro und mein hase ist weiter gefahren. zu kunden.

dann war ich in der stadt shoppen. mh, war das gut. hab für meine nichte (francesca anna) ein weißes sommerkleidchen mit lochstickerei, ein rosa sommerhütchen und weiße sommerschühchen mit rosa blüten gekauft. alles ton in ton. bin in der babyabteilung fast durchgedreht. hätte schonmal selber alles kaufen können. aber wofür? egal, dafür ist die kleine maus diesen sommer mit sicherheit ein heißer feger in ihrem outfit. man, eh ich begriffen habe, welche größe ich holen muss. ist man ja gar nicht gewohnt. also ich werde demnächst mal ein paar bilder von meinem enkel (haha, ist ja mehr der enkel meines mannes) und meiner nichte reinstellen. die sind beide soooooooooo süß.

so und für mich gabs nen tollen pullover mit nem gelben schal dazu und für meinen hasen: .....unterhosen

jetzt mach ich erst mal nen nickerchen. und ihr??????????

@dana: und????????????????????

lg ulli

Gefällt mir

2. April 2007 um 7:56

Guten morgen Mädels,
ich hoffe ihr hattet alle ein schönes Wochenende! Bin gerade wieder etwas deprimiert, eine Freundin hat am Wochenende bekannt gegeben, dass sie ein Baby bekommt. Freu mich ja riesig, aber irgendwie bin ich auch traurig.

Naja, wir haben jetzt beschlossen, dass wir im Juni für eine Woche nach Ägypten zum Tauchen und Schnorcheln fliegen und im September wieder eine große Reise machen [ wie letztes Jahr: Venezuela ]. Das lenkt wenigstens alles ab !!!

@Dana: Und ?????????? Bin ja so gespannt

Gefällt mir

2. April 2007 um 8:16

Huhu
hatte heute nen Hammer-Traum: habe meinem Chef ein Attest gebracht. Auf dem stand ET 09.07.09... Ich konnte es deutlich lesen... Cool, ne???
Ansonsten plagt mich der Heuschnupfen *haaaaaaaaaaaaaaaaaaaatschi*
Naja nur huete und morgen arbeiten, Mittwoch Kuchen backen und dann meine freie Zeit geniesen
@ dana uuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuunnnnnnnnnnnnnddddddddddd-d?
@ schlamutzi kann ich verstehen... Aber irgendwann wirst du auch stolz verkünden, dass Du eine Mama wirst und dann wird jemand anderes ein wenig traurig sein

Gefällt mir

2. April 2007 um 9:47

@All
Die Rote ist pünktlich wie immer gekommen, war schon irgendwie traurig. Hab mich aber gleich wieder aufgerafft, dann wirds halt später passieren.

Melde mich später nochmal

Blümlein

Gefällt mir

2. April 2007 um 12:23

@dana
Laß Dich drücken. Ich habe so mit Dir gehofft.
vlt wirds ja doch noch was. Kann man den so früh schon was sehen?

Das mit der Bekannten hat dich sicher geschockt und nicht gerade in der besten Verfassung getroffen. Sowas kommt dann immer zusammen. Ach Mensch, falls es diesmal wirklich nichts wird, dann sind aber miene Daumen gedrückt für den nachsten Zyklus.

Schicke Dir ein paar Tröst-Sonnenstrahlen.

Blümlein

Gefällt mir

2. April 2007 um 13:49

@dana
Hey, das tut mir echt leid !!! Aber Kopf hoch und ab in eine neue Runde, genau wie bluemlein und alle anderen! Es wird bestimmt bald klappen ! ***tröstende Umarmung ***

@all: Ist denn heute gar keiner da ??? Alles so ruhig.

Gefällt mir

2. April 2007 um 15:12

@schlamutzi
Ich glaube es sind nur wenige hier, weil das Wetter so toll ist und durch die kurze Woche haben vlt auch einige Urlaub oder müssen -so wie ich- arbeiten und durch die kurze Woche muß man halt mehr erledigen und vorbereiten.

Wünsche Dir aber auch einen schönnen sonnigen tag und das Du Zeit hast, das Wetter zu genießen.

Blümlein

Gefällt mir

2. April 2007 um 19:03

Hallo alle zusammen,
mensch, im moment ist ja wirklich sehr ruhig hier. aber ich hab ja im moment auch viel zu tun.

@agnil: ich hoffe, du liest wenigstens noch mit und es geht dir gut. melde dich doch mal wieder.

@dana: naja, ich hab ja keine ahnung wie die schleimhaut aussehen muss, wenn man frisch schwanger ist, aber: noch ist nichts rum. alles ist noch möglich. oder irre ich mich da???? unsere agnil könnte das uns jetzt bestimmt ganz klasse erklären.
also ich drücke dir ganz fest meine beiden dicken

@dine: ich hab schon mal die wetterstationen informiert, dass dine und ihr schatz heute ein erdbeben auslösen werden. sie sind jetzt also über das epizentrum informiert und können sich darauf einstellen. hier im leipziger süden hat man schon mal alle bürgersteige hochgeklappt und die brücken und aussichtsterassen gesperrt. schätzungen zufolge soll es ein beben der stärke 10 werden lasst es krachen!!! und auf dass die schwimmer ihren weg finden. und bitte schön locker bleiben. alle sind bisher irgendwann schwanger geworden.

@77erin: bist du wieder gesund??? was macht das haus? gehts voran? ich habe heute schon den 2. entlastungstag eingelegt. mein hase auch. wir essen nur noch leicht und gerade soviel, dass man sagen kann, man ist etwas satt. damals war mir der eine tag zu wenig.

@blümlein: doofe, olle rote pest. aber ich bin sicher mit deiner ruhigen und entspannten einstellung wirst du bald mama. in welchen üz ward ihr nochmal? hattet ihr auch schon irgendwelche versuche (mediz.) unternommen? oder untersuchen jeglicher art. fahrt ihr eigentlich über ostern weg???

@steffi: wie geht es dir???? meine schwägerin hatte am anfang auch mächtig zu tun. sie hat tagelang sich stundenlang übergeben. es war echt grauenvoll. das war bei ihr so schlimm, dass sie nach einigen tagen geschielt hat. klingt lustig, war es aber gar nicht. die überanstrengung vom kotzen haben die augen nicht verkraftet (zu hoher druck). naja, heute hat sie ne kleine maus im arm. alles wird gut.

@silvia: wie gehts? hast du die pest verkraftet? auf in einen neuen zyklus.

@schlamutzi: und wie geht es dir???? hast du die nachricht schon verdauen können??? ist nicht leicht, ich weiß das und kenne das gefühl zu gut. hatte es richtig schwer,als meine schwägerin damals ihre ss (mit 24-perfekt) bekannt gab. da kam ich mir hornalt, unfruchtbar und völlig vom schicksal bestraft vor. als es dann vor 5 tagen auf die welt kam, war es nochmal schwer. jetzt aber freue ich mich für sie. euer urlaub wird bestimmt toll und mit sicherheit ist es genau das richtige was ihr macht. ich hab es gott sei dank irgendwie geschafft, loszulassen. es sind nicht alle tage gleich gut. aber ich bin wesentlich ruhiger als noch vor ein paar monaten. ich sag mir immer wieder: eines tages biste dran, dann wenn du gar nicht mit rechnest. und bis dahin habe ich genug dinge zu erledigen, und noch jede menge mit meinem schatz zu erleben.

so, bis später erstmal.

lg ulli

Gefällt mir

2. April 2007 um 19:37

Wieder daaaaaaaaa!
Hallo alle zusammen!
Bin aucu mal wieder da *meld*
Hatte die letzten Tage sooo viel Streß und mein Schatzi hat dann auch mal wieder (berechtigterweise) meine Anwesenheit eingefordert!

@dana:
hmmmmm...abwarten...aber ist die Schleimhaut nicht auch bei einer SS so hoch aufgebaut?

@all:
Hab jetzt mir auch mal diesen Nastreinigungstee von der Apo geholt. 100g kosten bei mir knapp 7 Euros. Geht noch oder? Aber schmecken tut der ja nicht wirklich!
weiß da jemand denn jetzt eigentlich wie das mit diesem Ovaria Comp. ist? Das soll doch auch den Zyklus normalisieren, oder?
Ich weiß überhaupt nicht, was mein Körper da gerade macht. Völlig durcheinander:
Eigentlich bei nem 28-Tage-Zyklus hätt ich gestern meine Mens kriegen sollen, aber die typischen Anzeichen sind bei mir nicht da, weder Brustspannen noch UL-Ziehen oder so. Und die Tempi war zweimal kurz oben, aber der Zervix ist erst gestern u. heute "spinnbar"...aber die Tempi ist unten...manchmal piekst es wieder so komisch aber an völlig verschiedenen TAgen (eher ganz leicht) im UL...
Hääääääh? kann mir das mal jemand deuten

Ist das Wetter bei euch auch so schön????
Mein Schatz hat gerade heut nachmittag einen Dampfreiniger gekauft (bei Praktiker gabs ja 20%) und wirbelt nun wie wild durch die Gegend

Gefällt mir

2. April 2007 um 19:38

Uiuiui
@ Dine Südostasien ist gewarnt vor der erneuten Tsunami-Flut... Yeah geniesse es und lass Dich fallen... Vergiss den KiWu für einen Moment und dann: LETS HAVE A PARTYYYYYYYYYYY
@ agnil wooooooo bisu??
@ tati woooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo bisu? Schon in Schaffklamotten renovieren???
@ all schöner Tag war es... Nur noch morgen arbeiten, dann abends einkaufen und dann bin ich fast ne Woche zuhause... JUCHUUUUUUUU
Wie wärs mit nem kleinen Wettbewerb??? Ich sammle bis Mittwoch Eure Vorschläge für nen neuen Thread-Zusatz und der Sieger wird ganz besonders darin erwähnt???
Ich mach net mit (wäre ja )

Gefällt mir

2. April 2007 um 19:39

@ braut
teeeeeeeeeeeesten und anschl. Schatzi zu mir schicken... KAnn hier viel gutes bewirken

Gefällt mir

2. April 2007 um 19:59

Tatjana77 und ihr toller traum
hallo mädels,

unsere tati hat doch heute nacht einen so tollen traum gehabt. und lest mal was er bedeutet. wollte euch das nicht vorenthalten. also lest mal.

Datum
Wenn im Traum ein bestimmtes Datum hervorgehoben wird, sollen Sie an etwas besonders Bedeutsames - im positiven oder im negativen Sinne - in Ihrem Leben erinnert werden.
Möglicherweise bezeichnet das Datum ein in der Zukunft liegendes Ereignis, auf das Sie aufmerksam gemacht werden sollen.
Sie sollten auch über die Zahlen des Datums nachdenken.
siehe auch: Zahlen

und jetzt der hammer : unbedingt lesen!!!!!

Spirituelle Bedeutung:
- Eins: Man selbst, der Anfang, das Erste, Einheit.
- Zwei: Dualität, Unentschlossenheit, Gleichgewicht, männlich und weiblich, zwei Seiten einer Auseinandersetzung.
- Drei: Das Dreieck, Freiheit.
- Vier: Das Quadrat, Kraft, Stabilität, praktische Veranlagung, die Erde, Wirklichkeit, die vier Seiten
des Menschen (Sinneswahrnehmung, Gefühl, Denken, Intuition), Erde, Luft, Feuer und Wasser.
- Fünf: Der menschliche Körper, menschliches Körperbewusstsein, die fünf Sinne.
- Sechs: Harmonie und Gleichgewicht.
- Sieben: Lebenszyklus, Magie, Spiritualität, die Ganzheitlichkeit des Menschen.
- Acht: Tod und Auferstehung, Unendlichkeit.
- Neun: Schwangerschaft, das Ende des einen und der Beginn eines neuen Zyklus, spirituelle Bewusstheit.
- Zehn: Ein neuer Anfang, das Männliche und das Weibliche zusammen.
- Elf: Die elfte Stunde, die Meisterzahl.
- Zwölf: Zeit, ein abgeschlossener Zyklus, Ganzheitlichkeit.
- Null: Das Weibliche, das Unbewusste, die absolute oder verborgene Vollständigkeit.
siehe auch: acht drei dreizehn eins elf fünf neun sechs sieben vier zählen zehn Zwei zwölf


ich glaube die 9 kam doch gleich 2x vor, oder???

na, wennn das nicht ein gutes omen ist.

ulli

Gefällt mir

2. April 2007 um 20:54


was`n testen? Bin doch garantiert nicht Schwanger...
meinst du jetzt einen Ovu-test oder wie?

Gefällt mir

2. April 2007 um 21:01

Grrrr :/)
oh man,bin gerade richtig grummelig. dabei ist es der oberquatsch. total affig von mir und trotzdem. hab gerade gelesen unter der frage: pille und folsäure: komm doch zu uns in den thread lost in... alles nette mädels und jeden monat wird eine von uns schwanger.

ohhhhhhhhhhh man, warum nur regt mich das so auf???? ich weiß es nicht. ist aber so. kann nischt dagegen machen.

schäm...

lg ulli

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers