Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

WAITING FOR BABY Liebe, Tränen und Träume

12. Februar 2007 um 14:25 Letzte Antwort: 21. Februar 2007 um 17:05

So das sind wir:
Ein lustiger Haufen "alter" Hibbel-Hühner

Ulli2007
Schokofee77
schlamutzi
77erin
dschessie
jadzia77
silviapupsi
agnil
girly74
dine 314
und mir
Tatjana 1977

Ein hoch auf unsere erste Kugelmaus
ANKE 80
So vorerst wäre es das...
Ach ja bitte immer schön auf diesen Beitrag antworten... Dann geht uns nichts verloren!

Schönen Tag noch

Mehr lesen

12. Februar 2007 um 14:28

Mädels
Kopf hoch

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 14:29

Nochmal, da neuer thread
jetzt hab ichs...

also, ich kenne jetzt die tatjana1977, die 77erin, die agnil, die dine, und unsere kugelmaus. juchu, ich habs geschafft. schön, euch kennenzulernen. ihr seht auf den bilder alle sehr glücklich aus mit euren männern. schön ist das.

also hat jetzt doch jeder sein eigenes album gemacht. ist ok, dann versuche ich das heute auch mal. wenn nicht, schreie ich um hilfe

eure ulli

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 14:36

@ulli
die alben gibt es noch von silvia (brauchst nur silvia eingeben) und von girly, girly74 eingeben, *name des autors* auswählen und das PW gib es per PN

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 14:38

@agnil
hab ich das jetzt richtig verstanden? die silvia und girly haben schon ein album und ein anderes pw, dass sie dann per pn verschicken?

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 14:43

@ulli
fast richtig
silvia hat das gleiche PW wie wir alle und das von girly hab ich dir grade per PN gesickt.

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 14:45

Hallo silvia
schön, jetzt kenn ich dich auch.

dein menne ist ja schön groß... meiner ist kleiner als ich. ganze 4 cm. stört mich nicht, da ich das gar nicht so auffallend finde.

allerdings müssen meine ganzen pumps im schrank bleiben. hab meine ganz hohen (8-10cm!!!!) schon alle verschenkt oder in die altkleidersammlung gegeben.

das vermisse ich ein bißchen. naja. ansonsten zählt nur die liebe.

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 15:00

@tatjana1977
Schöner Thread !
Das triffts voll zu !!!

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 17:39


oh man, geht es mir shcleht hab so starke koliken. was hab ich nur heute gegessen

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 18:02

@ulli
Das glaub ich dir das du das ab und zu vermisst mit den hohen Schuhen. Auf dem Foto wirkt er ziemlich groß, son großer unterschied ist es dann doch nicht zwischen uns, .
Hast du denn auch schon ein Album angelegt?

LG Silvia

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 20:55

Bin
extrem schlecht gelaunt kinder schlafen, der mann arbeitet noch , bis ca. 22 uhr, mein bauch tut weh und meine stimung ist im keller...
ich bin kein fan von absätzen, konnte nie damit so recht laufen. aber meine ältere tochter (fast 9) wünscht sich schon seit 3 jahren schuhe mit absätzen vom weihnachtsmann. obwohl sie erst fast 9 ist, hatt sie die schuh grösse 37. in einem jahr brauche ich keine schuhe mehr für sie zu kaufen, dann kann sie sich bei meinem schuhschrank bedienen

wünsche allen gute nacht

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 21:14

@agnil
Dann können wir uns ja zusammen tun. Hab auch mega schlechte Laune !!!
Habe vorhin leichte Schmierblutungen bekommen ! Und heute ist erst der 12.02. !!! Menstermin ist 16./17.02 ... Meine Brüste tun weh wie "Sau" (sorry für den Ausdruck) ist aber so ...
Das ist doch wieder alles zum k...
So früh hatte ich noch nie SB ... Alles wieder sonderbar.
Hab ja am Freitag einen Termin bei meinem FA. Will ja endlich den Hormonstatus machen lassen ! Hab aber gehört, das er erst ab 1 Jahr "üben" gemacht wird ...
Möchte aber, das das unbeding gemacht wird. Will endlich etwas Klarheit ...

Liebe Grüße.

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 22:04

@dine
hallo,

den hormonstatus kannst du egal wann machen lassen. mein fa hat das immer mal zwischendurch gemacht, auch um z.b. zu prüfen ob die pillenwahl die richtige war oder warum meine brüste so schmerzen, meine haut so schlecht war... in den letzten 6 jahren hab ich mind. 4 mal einen bekommen, ohne kiwu. meine freundin, die jetzt ihre tochter hat, hat ihn bereits nach 2 monaten kiwu machen lassen. dafür gibts also keine fristen. nur mit tiefergehenden untersuchungen lassen sie die fa immer ein wenig zeit, einfach weil der körper ja auch seine zeit bekommen soll. also wird er das schon machen. ich lass ihn am 27.2. auch machen oder zumindest werde ich es vorschlagen, und dann legt ja der fa den richtigen zeitpunkt fest.

lg ulli

Gefällt mir
12. Februar 2007 um 22:04

@dine
dann weinen wir zusammen du arme süsse maus...es gibt immer wieder diese schlechtelaunetage wenn auch die anderen dinge nicht stimmen, ist ja noch schlimmer...aber es ist noch nichts verlören, die hoffnung stirb zulezt.
ich verstehe nicht, warum darf man erst
nach einem jahr die untersuchungen machen. so was wie schilddrüsenunterfunktion oder überfunktion, hormonele störungen oder auch ein schlechter spermiogram sind doch sehr *gute* gründe für erfolglöses üben. und das alles kann man eigentlich sehr schnell und ohne starke medizinische eingriffe überprüfen. stell dir mal vor, ihr versucht jahre lang schwanger zu werden obwohl zb der mann zeugunsunfähig sind. man verliert so viel zeit und nerven. sehr vieles hängt auch vom arzt ab. der kann eigentlich selber entscheiden, was nötig ist. also , den druck ausüben und positiv denken
wenn ich mich richtig errienere, wollte dein mann doch im februar ein spermiogram machen lassen, oder?
lg

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 9:01

Guten morgen...
alle zusammen!

habs gestern mit dem album nicht mehr geschafft. wird wohl erst morgen was. aber ich mache auf jeden fall eins.

@dine und @agnil: na gehts euch wieder besser? da hatten wir ja ähnlich besch.. tage gestern. naja. bei mir scheints heute zu gehen. mal gugge was der tag heute noch bringt.

hab mir gestern aus spass die tarotkarten legen lassen. die tageskarte hat absolut gepasst. traurigkeit und schlechte laune weil sich ein projekt einfach noch nicht verwirklicht hat und ich nicht weiter weiß. und ähnliches kam auch heraus, als ich mich auf meine spezielle frage konzentriert habe.
ich soll geduldig sein.

da das also alles noch eine weile dauern wird, kann ich auch mal wieder was für meine bikinifigur tun. bald kommt der frühling und so mancher weihnachtsschmaus scheint noch nicht verdaut. also ran an den sport.

lg ulli

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 9:19

Morgen alle zusammen!
@ulli. ich hoffe dieser tag wird besser. hab mir echt vorgenommen, auf die bedürfnisse meines hormonbeeinflüstes körpers nicht einzugehen und sich nicht voll mit essen zustopfen. ob ich das schaffe
@dine. in den spiegel kucken, ein lächeln zaubern und ab in den tag
@anke. was macht du so den ganzen tag? arbeitest du, bist du krankgeschrieben? hast du diese alle unangeneme ssanzeichen?
@77erin. hormone
@tatjana. haare
und allen schönen tag noch

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 9:23

@all
hab was vergesen. hab heute die ganze nacht ein krieg geträumt. weiss jemand die bedeutung? @ulli, du?

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 9:32

Guten Morgen Mädels
wollt mal "Hallo" sagen. Ihr habt ja soviel geschrieben, da kommt man ja mit dem Lesen kaum hinterher

Mir geht's ganz gut, diese Pause ohne Messen und Schauen wann wie und ob ES bekommt mir ganz gut. Morgen hab ich einen Termin bei meiner FÄ ist mal wieder Zeit für Krebsvorsorge.

@All: Wie schaut's bei Euch aus? Was machen die VT-Geschenke?
@agnil: hab gelesen der VT ist nicht so dein Tag. Trotzdem denk ich an Dich und schicke Dir ein paar rüber.

grüße Blümlein

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 9:46

@blümlein
danke! es tut gut

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 10:13

Traumdeutung
hier schaue ich immer nach:

http://deutung.com/lilith/index.php

dann einfach stichwort krieg eingeben, und das passende raussuchen. du musst die träume immer so einfach wie möglich formulieren. also auf ein wort reduzieren: z.b. du träumst von einer ratte, die dir fast über den fuß läuft und die weiß ist. dann nur ratte eingeben. dann kommt ratte allgemein und dann unterteilungen, z.b. weiße ratte, kontakt mit ratte, ratte rennt weg etc.

versuchs mal.

lg ulli

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 10:25

@ulli
danke für den tipp! hab schon nachgeschaut. auf jeden fall bedeutet das nichts gutes

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 14:51

@all
Hallo,
leider ist meine schlechte Laune immer noch da.
Muss mich erstmal wieder einkriegen ...
Ist schon echt gemein, wenn einem die Hoffnungen schon 5 Tage vor dem NMT genommen werden ...
Ach, alles Mist.

Hat jemand was positives zu berichten ???

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:04

@dine
Kopf hoch, fühle mit Dir. Will Dich nicht ganz durcheinander bringen, aber es könnte vlt auch ne Einnistungsblutung sein?
Du hast ja am Fr einen Termin bei deinem FA, kannst es dort ja klären lassen. Vlt hat sich auch dein Zyklus verkürzt. Sehe es mal positiv: Wenn es so wäre dann hättest du ab jetzt öfter die Chance einen Krümel zu bekommen

Und nach dem Termin am Fr, kannst Du auch sicher ein entspanntes WE verbringen.

Grüßle Blümlein

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:08

@dine
leider nicht
warte jetzt auf irgendein zeichen vom ES. beobachte in diesem zyklus alles, was sich verändern kann und zwar basaltemperatur, zervix, zervixschleim, benutze LH-streifen und nix. naja, heute ist erst 22 ZT und bei mir gibt es ES nw nicht früher als am ca. 45 ZT.hab bloss gehofft, dass es diesmal früher kommt, weil ich medis trinke. was für ein sch...
kann einfach nicht abschalten

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:09

@bluemlein
Danke für die tröstenden Worte !
Hatte auch schon an eine Einnistungsblutung gedacht. Kann aber leider nicht sein. Eisprung war am 02./03. Februar. Für ne Einnistungsblutungs zu spät ... Nee, das ist meine Schmierblutung, die ich immer vor der Mens hab. Nur diesmal einen Tick eher als sonst.
Aber ich freue ich mich, das ich es endlich geschafft hab, einen Arzttermin zu machen ! Der Hormonstatus wird mich dann aufklären. Daran kann man bestimmt viel erkennen.

@agnil: Ja mein Mann wollte auch zum Arzt. Schon im Januar !!!! Er redet sich raus, das er auf Arbeit so viel zu tun hat !!! Bin auch schon ganz schön sauer auf ihn !

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:19

@all
Hab so überlegt, ob ich vielleicht doch mal mit Tempi messen anfange ...
Jeden Tag zur gleichen Uhrzeit ? Und wenn sie dann ansteigt war der ES ? Oder wie ?
Bin da kein Profi ...
Und ab wann: Erster Mens-Tag ?
Sorry, bin soooo unwissend.

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:31

@dine
also, immer morgens nach dem aufwachen. 1-2 stunden hin oder her sind nicht schlimm, hauptsache gleich nach dem aufwachen. immer an gleicher stelle, vaginal wäre am sichersten. wenn die tempi steigt und oben bleibt, dann hattest du den ES. nicht der absolute wert ist von bedeutung, sondern der unterschied zwiechen höheren und niedrigen werten. 1-3 zyklen messen und du weisst bescheid, dann braucht man eigentlich am anfang nicht mehr zu messen. aber wir hoffen doch, dass zu dieser erfarung wird nicht kommen

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 15:53

@agnil
Dankeschön !
Nun weiß ich Bescheid !
Werde ich mal machen, kann ja nicht schaden.
Ich hatte ja schon mal geschrieben, das ich hier und da messe und mir ist in jedem Monat aufgefallen, das die Tempi immer oben war (zwischen 36,8 und 37,0) bis zum 1./2. Tag der Mens.
Na ja, mal sehen ... was dabei rumkommt, wenn ich das mit dem Tempi messen mal einen kompletten Zyklus durchziehe.

Liebe Grüße.

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 16:27

Mein Haar
muss zum Spezialisten geschickt werden... Nun habsch Angst
Ergebnisse gibts wahrscheinlich erst am 22.02.

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 18:01

Darf ich zu euch??
Hallo, ich würd mich gern euch anschließen. Bin jetzt in ÜZ Nr. 7 seit gestern..

LG

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 18:15

@süsse1977
Halo süsse, natürlich darfst du zu uns, jeder ist willkommen erzähl uns einbischen über dich.
lg





Gefällt mir
13. Februar 2007 um 19:31

@süsse1977
Hallo,

ja na klar ...
Ich bin ÜZ 6 jetzt, da meine Regel im Anmarsch ist.
Ja, erzähl ein bisschen was über Dich !

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 21:38

Anschluss...
Hallo an alle,
ich würde mich hier gerne anschließen.
Ich habe heute den ganzen Tag hier gelesen und fühle mich hier wie in einer Freundinnen-Runde.

Mit der Pille habe ich vor drei Jahren aufgehört, wir haben das aber danach auch ganz locker angegangen, wenn's was wird, dann freuen wir uns, wenn nicht, dann wäre das auch nicht so schlimm. Mittlerweile macht man sich so seine Gedanken, dass da "nix wird" und somit sind wir jetzt im "echten" 3. ÜZ.
Leider habe ich eine ziemlich ausgeprägte Schilddrüsenunterfunktion, aber ich hoffe immer noch, dass dies nicht so unbedingt eine Rolle spielt. Ein paar Monate will ich noch warten, aber dann muss ich wohl wirklich zum FA um genaueres zu besprechen. Ach ja, einen "Knick" in der Gebärmutter habe ich auch, habe mich aber deshalb noch nicht weiter erkundigt. Meine Mutter hat den auch und ich habe noch eine Schwester.
Ich bin zur Zeit vier Tage darüber, aber ich war auch letzte Woche krank, so denke ich, dass dies alles durcheinandergebracht hat. Schön wäre es schon *träum*

Jedenfalls möchte ich jetzt mit der Temperaturmessung oder so beginnen, nicht nur auf den Kalender gucken.

Ganz liebe Grüße
Karin

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 21:49

@dine
hallo dine,

die temp-messung ist nur geeignet, um im nachhinein einen ES festzustellen. lies mal:

Zum Feststellen der fruchtbaren Phase und Timing des optimalen Zeitpunkts für den Geschlechtsverkehr für den aktuellen Zyklus ist diese Methode eigentlich nicht geeignet, denn der Temperaturanstieg findet ja nach dem Eisprung statt und der Temperaturabfall vor der Ovulation ist meist zu dezent, um erkannt zu werden. Letztlich kann die Temperaturkurve bei regelmäßigen Zyklen dazu dienen, den Zeitraum des Eisprungs im Nachhinein einzuengen und die fruchtbaren Tage festzulegen. Dazu müssen mehrere Zyklen beobachtet werden (jedoch nicht über Jahre, wie es oft vorkommt!!) und die dadurch gewonnenen Erfahrungen können für die Zukunft umgesetzt werden (durchaus auch ohne weitere Messungen).

wenn du vorher wissen willst, ob der ES unmittelbar bevorsteht, kannst du dir diese ovu-tests holen. damit kannst du genau ablesen, dass es los gehen kann. besonders günstig bekommst du die bei ebay. da gibts so einen laborhändler. und das gute daran, du bekommst je nach packungsgröße gleich noch ss-tests mit dazu. z.b. 10 ovu-tests und 3 ss-tests für 8,99 (inkl. versand). wenn du schon aus der vergangenheit weißt, wann in etwa der ES kommt, kannst du kurz vorher mit dem testen beginnen. entgegen der meinung von den handelsüblichen in der apo musst du nicht gleich die ganze packung aufbrauchen. (ist wahrscheinlich für den umsatz besser)

ich glaub unsere agnil nutzt die auch. ich die von ebay in diesem zyklus evt. zum ersten mal. will ja eigentlich pausieren.

die ovu-tests sind auf jeden fall weniger stressig und du kannst sogar besser planen. und: das hormon wird unmittelbar vor dem ES produziert und daher kann auch nur dann der test positiv sein.

achja, aus erfahrung: es tut auch ein digi-termometer, allerdings mit 2 stellen nach dem komma, wegen der genauigkeit.

ansonsten: sei nicht so traurig, ich kann dich voll verstehen. mein körper hat mich diesen monat auch genarrt und ich bin diesmal echt verzweifelt. hinzu kommt die ungewissheit wegen meiner ganzen bauchschmerzen. naja, morgen kommt das erste ergebnis wegen meiner schilddrüse.

ich drücke dir alle daumen.

lg ulli




Gefällt mir
13. Februar 2007 um 22:02

@karin und @süsse1977
hallo und herzlich willkommen in unserer runde. schön, dass ihr da seid.

ja, das ist hier wie eine freundinnenrunde und ich bin total glücklich, dass es all diese lieben hier gibt. für mich ist das ein geschenk in der langen übungszeit. hoffe, dass wir euch ähnlich gutes tun können.

@karin: lass deine werte bzgl. der sd ganz genau untersuchen. eine latente unterfunktion reicht schon, dass eine ss fast unmöglich wird. der prolaktinwert steigt dadurch zusehr an und eine ss ist nicht möglich. ich spreche aus erfahrung. ich lasse das regelmäßig checken. wenn da nicht alles klar ist, kannst du noch so viel üben. also sollte das als erstes behandelt werden. ist nur ein tipp von mir. ich hab auch eine uf gehabt nach ner op. jetzt nehme ich jodmedikament. und hoffentlich ist noch alles i.o.

bis dahin - euch allen eine gute nacht!!!

ulli

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 22:26

@ulli2007
Hey, danke für die Infos ! *freu*

@all: Was genau bestimmt eigentlich der Hormonstatus ? Auch Schildrüsenunterfunktion, Gelbkörperschwäche ?

Gute Nacht !

Gefällt mir
13. Februar 2007 um 23:09

@ulli2007
Danke für die liebe Begrüßung!
Ich glaube, mir hat genau so eine Runde gefehlt!!!

Wegen der UF der Schilddrüse. Das wurde bereits genau abgeklärt, aber vom Hausarzt aus. Im Spital wurde 'ne hochmoderne Untersuchung gemacht, wo man herausbekommt, das man bei normalen Blutuntersuchungen nicht sehen kann. Leider ist es so eine Hashimoto Version, die Drüse ist auch bereits leicht vergrößert und es gibt einen Knoten, aber der ist noch nicht so schlimm. Der Befund sagt auch, dass es keine Medikation dagegen gibt. Habe mich da auch informiert und es ist so, dass da immer so eine leichte Entzüdung stattfindet. Eine Art Autoimmunkrankheit. Lt. Bücher ist eine SS dadurch erschwert... Operation muss ich erst machen, wenn der Knoten 1cm ist bzw. meine Luftröhre beengt ist.
Das ist jetzt bereits drei Jahre her und bei den normalen Blutuntersuchungen sind meine Werte jetzt "ganz okay". Ich will die Hoffnung einfach nicht aufgeben, aber ich bin wohl erst im Anfangsstadium...
Ist jemals wer mit UF schwanger geworden? Jetzt krieg ich's echt mit der Angst zu tun...

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 7:49

Guten Morgen
ach was für ein toller Tag... Bin mit meinem Traummann zusammen, heute kommt das Ergebnis ab wann wir wieder "üben" dürfen... Ein bisserl schiss habe ich noch vorm Haarergebnis... Najaaaaaaaaaa
Ups wie unhöflich!
Hallo Karin hallo Süsse, herzlich willkommen bei den ALTEN Hibbels
Hoffe ihr fühlt Euch wohl bei uns! Manchmal sind wir ernst, todtraurig, lustig oder einfach nur albern!
Die Mädels sind klasse... Und zur Feier des Tages: hab Euch alle sooooooooooooooooo lieb gewonnen!

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 8:27

Guten morgen alle zusammen,
möchte mich gern ausheulen
war gestern und heute noch nur am weinen bin in gedanken nur bei meinem baby, es wäre jetzt seit ein paar wochen oder tagen schon da. die umstände, wie ich schwanger geworden bin und wie ich es verlören hab machen mich einfach verrückt. bin ganz tief unten... sorry...
hab euch lieb

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 8:32

Gruppenkuscheln
mit Agnil!
Ach man, es tut mir sooooooooo leid... Hoffe, dass Du bald wieder lachen kannst!

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 9:46

@agnil

Ach Süße, laß Dich mal ganz lieb drücken. Wir sind doch für Dich da und nicht nur zum Hibbeln - auch zum Trösten und Unterstützen.

SS-Viren kann ich leider nicht schicken, aber ich puste mal einige der Sonnenstrahlen von hier in deine Richtung, damit die dein Herz erwärmen.

Grüßle Blümlein

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 14:03

@anke80
Hallo,
mein NMT wäre der 16.02. gewesen ... hab aber schon fast meine Mens ...
Unglaublich - mir wurde die Hoffnung schon eher genommen, als eigentlich müsste.
Mittlerweile kann ich schon wieder lachen. Kann je eh nix dran ändern, wenn die Mens kommt. Da versuch ich jetzt mal etwas Humor einzubringen ...

@girly: Habe nix heute zum Valentinstag bekommen. Aber selber was verschenkt ! Hab ja schon mal geschrieben, das mein Mann nix von Valentinstag hält. Aber deswegen muss ich es ihm ja nicht nachmachen !!! Er hat ein riesen Herz von Milka bekommen und eine Tafel Schokolade.

@agnil: Ich drück Dich ganz lieb !

Liebe Grüße.

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 18:07

@agnil
Ich möchte dir auch noch, wenn so verspätet meinen Trost aussprechen... da werden meine kleinen Tränen noch kleiner, wenn ich deine Zeilen lese... darum ganz, ganz fest weiterhoffen.

Ich hatte nun vier Tage... wie soll ich es sagen "schöne" Tage, denn ich dachte wirklich, diesmal wurde es was. Meine Mens ist in den letzten drei Jahren so genau, wie wenn ich die Pille nehmen würde... das war das erste Mal, dass ich vier Tage darüber war und darum dachte ich "...", aber heute ist sie da... - also - auf ein neues.

Ich wünsch' euch allen einen ganz lieben Valentinstag, wer keine Blumen bekommt, dem wachsen welche im Herzen - ganz sicher, also blos nicht enttäuscht-traurig sein

lg Karin

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 18:10

@tatjana
Dank auch an dich, für die liebe Begrüßung. Also "alt" bin ich mit meinen bald 37 schon längst, wenn man es in Sachen SS misst...
Danke nochmals, dass ich hier mitzittern und auch mitjammern darf - tut echt gut.

lg Karin

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 19:22

Hallo zusammen!!!
Habe heute gute Nachrichten bekommen. Doch kein Leerzyklus, freu. Die Zyste hat sich komplett zurück gebildet und n Follikel ist auch gereift. Habe heute n Spritze bekommen, die den Eisprung auslösen soll und dann dürfen Schatzi und ich heute und morgen viel Spaß haben. Freitag muss ich dann nochmal zur Ktr.

@agnil Drück dich mal ganz ganz fest.

LG Silvia

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 20:25

@karininge
Hallo,
das kenn ich auch mit dem 4 Tage über dem Menstermin. Hatte ich im November.
Habe auch meine Mens jetzt bekommen. Ab in den ÜZ 6 ! Werde übrigens dieses Jahr 30. Bin seit März verheiratet. Ich hab auch einen regelmäßigen Zyklus, ca. 30 Tage.
Schön, das Du bei uns bist !

@silviapupsi: Hey, das freut mich aber !!!
Däumchen sind gedrückt.
Und viel Spaß, denn das soll es ja machen !

@all: Was Neues sonst ??? *neugierig*



Gefällt mir
14. Februar 2007 um 21:08

Guten abend
und einen herzlichen valentinsday all meinen lieben mädels hier. auch unseren beiden neulingen.

wir haben uns heute nix geschenkt, da wir auch nicht so verrückt danach sind. ich bekomme ziemlich oft sehr originelle und äußerst liebevolle geschenke, so dass ich meinem hasen gleich im vorfeld den druck genommen habe, heute unbedingt mit einem geschenk aufwarten zu müssen. und so haben wir den tag mit einem langen kuscheln und romantischen frühstück begonnen. und dann haben wir den ganzen tag zusammen verbracht. das war für mich das schönste geschenk.

album folgt noch, ist noch nicht vergessen.

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 21:21

@karin

meine ma und meine oma haben trotz unterfunktion kinder bekommen. mama hat mich und meinen bruder bekommen und meine oma hat 3 kinder bekommen. soviel erstmal dazu. es ist also möglich. ganz wichtig ist ja, dass die uf behandelt wird.
zu mir: ich hatte auch einen kleinen knoten (1x1cm)und es hieß, es ist nicht weiter schlimm. ich muss ehrlich sagen, dass ich es vergessen habe an eine kontrolle zu denken und mein damaliger internist hat mich nicht zur kontrolle aufgefordert. irgendwann hat meine ma ganz entsetzt auf meinen hals gestarrt, weil sie plötzlich, in einer ganz bestimmten stellung, den knoten ganz deutlich gesehen hat. tja, das war knappe 3 jahre nach der ersten untersuchung. leider verliert man selbst und auch die menschen in deiner umgebung den kritischen blick. irgendwie kam die veränderung so schleichend, dass mein dicker hals weder mir noch meiner familie aufgefallen ist. ich bekam sofort eine überweisung zum spezialisten (endokrinologe) und am selben tag wurde ein mrt gemacht. der knoten war auf 4x5 cm angewachsen und so ganz sicher war man sich nicht, dass das ding noch gutartig war. war ne sorgenvolle zeit. die op war 10 tage später in einer uniklinik, wo sofort zur schnelluntersuchung ein pathologe (richtig geschrieben?) anwesend war. das gute: das gewächs war gutartig. leider war der knoten so groß und mit der sd verwachsen, dass die komplette rechte sd entfernt wurde. seither muss ich nun die tabletten zur unterstützung nehmen.

also, schön den knoten regelmäßig untersuchen lassen. ich würde dir bezüglich deiner sd-werte wirklich einen spezialisten empfehlen. meine hausärztin ist wirklich top und gründlich, aber für manche dinge gibt es nunmal fachärzte, die sich auf solche erkrankungen spezialisiert haben. bitte nimm mir das nicht krumm, ist nur ein tipp. ich will dir auf keinen fall zu nahe treten.

aber: kopf hoch, wir zwei schaffen das! mein fa sagt, und auch mein endokrinologe, es ist schwieriger als bei gesunden, aber keinesfalls unmöglich!

gaaaanz liebe grüße!

ulli

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 21:37

@all
meine ergebnisse aus dem labor (schilddrüse) waren heute top. keine uf, nicht mal grenzwertig. prolaktin liegt absolut in der mitte (15,2) und ist nicht erhöht. das ist doch mal was. allerdings geht nun die sucherei los. naja, ich denke mal dass ich doch langsam mit pulsatilla oder ovaria nachhelfen muss. aber erstmal gehts zum fa.

@anke: schön, dass es dir, bis auf appetitlosigkeit, gut geht. und danke nochmal für deine aufmunternden worte gestern.

@dine: so, machst du es richtig: nicht aufgeben und weiter üben.

@agnil: gehts dir ein bisschen besser? es tut mir echt leid, dass du so leidest. hast du mal überlegt, dir professionelle hilfe zu holen? ich finde sowas sehr hilfreich. ich hab schon 2x so etwas in anspruch genommen. einmal nach einem für sehr schweren schicksalsschlag. und ich würde es immer wieder tun. es ist manchmal einfacher mit einer neutralen person zu reden, als mit der besten freundin. die helfen dir einfach zusätzlich. aber eine psychologin hat oft ganz andere ansatzpunkte als wir. vl würde dir das helfen.

@girly: ich will auch deine drogen haben. man, ich bräuchte echt ein opiat, um mal aus dem kiwu-tief heraus zu kommen.

@all: hab im www gelesen, dass es bei frauen über 30 durchschnittlich 1,4 jahre dauert, bis eine ss eintritt. bei frauen über 35 sind 2 jahre ganz normaler durchschnitt. unter 30 dauert es zw.3 und 6 monate. also: nicht verrückt machen.

so, jetzt gugge ich noch mal schnell nach,ob ich noch wen vergessen habe und dann wird weiter gekuschelt.

ulli

Gefällt mir
14. Februar 2007 um 21:45

@blümlein und tati1977
@blümlein: machst du jetzt echt erstmal übungspause? also zumindest ohne kalender? (das warst doch du, oder?) wir diesen zyklus auf jeden fall. und weißt du was, ich hab seither wieder richtig lust. immerzu, den ganzen tag. das ist doch echt ein deutliches zeichen, wie sehr mich der kalendersex stresst. mh. (n bissl rot werd)

@tatjana1977: ein hoch auf dich, denn ohne dich gäbe es uns so in dieser runde auf keinen fall. danke!

und jetzt aber: guts nächtle!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers