Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?

Wahrscheinlichkeit einer Schwangerschaft?

27. Februar 2014 um 23:46

Guten Abend.

Ich hatte am 15 Zyklustag Sex mit meiner Freundin, wobei das Kondom leider kaputt gegangen ist und wir es erst nach dem Verkehr bemerkt haben. 3 Tage später sind wir dann zum Frauenarzt meiner Freundin gegangen, welcher ihr die Kupferkette eingesetzt hat (er meinte, dass das bis zu 5 Tage nach dem GV als Notfallverhütung möglich ist). Seit dem hatte meine Freundin durchgehend leichte Blutungen. Gestern, am 28 Tag Ihres Zyklus haben wir einen Schwangerschaftsfrühtest gemacht (Nachweis ab 10 IU/L) welcher negativ war. Heute hätte sie die Regel bekommen sollen, hatte aber weiterhin nur die Blutungen welche sie schon die Tage zuvor hatte. Können wir aufgrund der Kupferkette danach und des negativen Schwangerschaftstestens davon ausgehen, dass sie nicht schwanger ist, oder sollten wir einige Tage später noch einen Test machen?

mfg, stefan

Mehr lesen

28. Februar 2014 um 6:23

Schwangerschaft lässt sich nicht ausschliessen,
Test sollte wiederholt, wenn die Regel ausbleibt.
"Versagensquote" bei Kupferkette etwa 1%.

Ferner sollte sowieso wieder Arzt aufgesucht werden, weil da ein Problem vorliegen könnte.

"(er meinte, dass das bis zu 5 Tage nach dem GV als Notfallverhütung möglich ist)"
Damit hat er zwar in gewissem Sinne recht, aber du solltest wenigstens die Wirkungsweise kennen, die da ist:
http://www.notfall-verhuetung.info/info/spirale.htm
"Wirkung/Anwendung Bis zu fünf Tage nach einer Verhütungspanne (ungeschützter Geschlechtsverkehr) kann die Einnistung eines befruchteten Eis auch mit einer Spirale wirksam verhindert werden. Hierbei wird von der Ärztin/vom Arzt eine normale Spirale in die Gebärmutter eingelegt. Die Wirkung entspricht der herkömmlichen Spirale."

Da die Empfängnis eigentlich die Verschmelzung von Ei- und Samenzelle ist und man die Schwangerschaft auch durchaus ab Empfängnis rechnen kann, ist die Spirale danach auf jeden Fall kein Mittel zur Empfängnisverhütung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest