Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Wahnsinnige Angst vor Abtreibung!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich komme nicht klar!

Wahnsinnige Angst vor Abtreibung!!!!!!!!!!!!!!!!! Ich komme nicht klar!

29. Juli 2009 um 20:27

Morgen werde ich abtreiben
mir wird eine schlafmittel tablete gegeben und ich schlafe ein dann wird mir ein schkauch fpr saurerstoff in die lunge gestopfft.

Wie war es bei euch seid ihr nackt auf diesen Stuhl eingeschlafen?
Oder haben die euch in stuhl gelegt.... ich finde das so graunhaft dort nackt einzuschlafen ich komme damit nicht klar.
Dann noch dieser schlauch in der lunge wie sie meinen mund öffnen werden... oder noch besser ich wach auf nackt in diesem stuhl einfach nur graunhaf? werde ich wenigsten bedenkt damit ich mich nicht so unwohl fühle ich kann kaum daran denken muss es aber ständkig!

????


Mehr lesen

29. Juli 2009 um 20:43

Ich weiß wies dir geht
du wirst es nich glauben aber ich habe am freitag nen abbruch un komm auch absolut nich auf mir klar dass i mich da nackt machen muss als währ das ni alles schon schlimm genug nein !!!!!!!!mann wird da noch n bis auf die unterste schamsgrenze gepeinigt i dreh echt total durch also weiß i echt genau wies dir geht Oo'
du wirst dann nackt in ein bett gelegt un die ziehn dich da wieder an also auch ne schlüpfer mit ner binde weils ja danach sicher noch bluten wird,un das muss i auch durchmachen scheiße ey!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 21:35

Was willste von mir
mir is aufgfehalne das du hier im forum nur leute fertig machst
deine scheisse brauchen wir nicht... es gibt menschen die brauchen hilfe und nicht solche dummen unnötigen beiträge die einen viel schlimmer fertg machen!

Ausserdem hab ich niergentwo i einen beitrag gemacht ob ich schwanger bin
ich bin in der 9 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 21:40

Hi wäre nett
wenn du in einem Thread bleiben würdest , im anderen haben dir Leute geantwortet vlt schreibst darauf mal etwas.

ich meine da machen sich Leute die Mühe etwas dazu zu posten und du machst einfach einen neuen auf.

wie auch immer alles gute für morgen und ob du nackt bist oder nicht gaaaaaaaanz ehrlich den Ärzten is das sowas von piepschnurzegal , die haben das schon 10000nde male gesehen, für die bist du reduziert auf deine anatomie, auf ein paar geräte wo du angeschlossen bist , und alles andre is denen wurscht.

du bist ein Fall , den es zu betreuen gilt, vor dir waren schon viele da und nach dir ebenfalls.

mach dir keinen Kopf deswegen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 22:48

Noch mal
ich bin in der 9 ssw weiß es schon seit meheren wochen

ich habe schon längst meine schwangerschaftsanzeichen
und habe niergentwo einen beitrag gemacht du kannst mir mal ein link senden damit ich das sehe okay?

vielleicht haste meinen namen verwechselt schick mir den link ich schau mir mal an

ich habe morgen eine abtreibung und du labberst hier so ein shit
#

und warum ich fremdgehe? naja abgesehen davon das mein freund mich geschlagen nhat ich permament eingesperrt wurde. nix machen durfte die gesamte familie mich unter druck setzte haben sich gefühle für jemanden anderen entwickelt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 22:50
In Antwort auf sofiya_11916295

Hi wäre nett
wenn du in einem Thread bleiben würdest , im anderen haben dir Leute geantwortet vlt schreibst darauf mal etwas.

ich meine da machen sich Leute die Mühe etwas dazu zu posten und du machst einfach einen neuen auf.

wie auch immer alles gute für morgen und ob du nackt bist oder nicht gaaaaaaaanz ehrlich den Ärzten is das sowas von piepschnurzegal , die haben das schon 10000nde male gesehen, für die bist du reduziert auf deine anatomie, auf ein paar geräte wo du angeschlossen bist , und alles andre is denen wurscht.

du bist ein Fall , den es zu betreuen gilt, vor dir waren schon viele da und nach dir ebenfalls.

mach dir keinen Kopf deswegen

Ich vertraue dennnen nicht
einfach für mich mir is klar das sie dort alle schon viele gesehen haben und das sie sicher nicht urteilen werden einfach die vorstellung es is der reinste horror!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2009 um 22:55

NEIN! viel schlimmer
wieso sollte eine geburt schlimmer sein als ein abbruch? ich stehe vor so einer entscheidung das kind nicht zu bekommen,habe 2 kinder, aber die geburten waren das schönste für mich, in verbindung mit einem abbruch würde es mir auch davor grauen mich da nackt hinzulegen denn es ist kein schöner anlass... bei einer geburt ist es nur das baby was zählt, alles andere ist egal, total...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 0:44

Kein Fake
oh man ich bin kein fake

mir wurde das gestern gesagt von der narkosenärztin
sie sagte ich kriege eine tablete mit der ich einschlafe dann werden ich infusionen bekommen
und einen Schlauch (Tubos) so nennt sich das glaub ich
das ist für sauerstoff

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 1:03

Glaub mir
bei den schmerzen was man hat ist einem nichts mehr peinlich.ist mir zwar nicht passiert aber wenn auch wäre es mir egal....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 7:46

Sie
wird die Wurschtel - tablette meinen wonach dir alles wurst ist.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 19:35

Willst du das wirklich?
Wenn dein Gefühl sich nun so sehr dagegen wehrt?
Du kannst mich anschreiben wenn du Hilfe brauchst. Ich bin bei einer Aktion tätig. Oder schau da mal vorbei : aktion-leben.de
LG Ansonsten alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2009 um 22:13

Solooo
hallo


nun ja heute war ich dort
mir wurden tableten gegeben damit die gebärmutter weich wird.... danach beruhigungsmittel ich bin eingeschlafen ich beklam ein bett und wir waren zu 4 in einen kleinen zimmer wo noch dazu die gäste mit dabei waren eine frau kam mit kindern dahin.... naja

ich hatte so angst ich war so aufgeregt i wann mjusste ich mich ausziehen und mir gott sei dank dieses hemdchen anziehen... dann wjurde ich in die op gefahren... dort wurde infusion gemacht.... als ich dann dort auf diesem stuhl mich hinsetzte kam ich mit einem fuß in einen eimer der direckt unter den stuhl stand damit das baby reste dahin kommen.... ich habs nicht ausgehalten habe angefangen zu hezulen... warscheinlich zu aufgeregt mir wurde gesagt das ich es mir noch mal kurz überlegen soll dann musste ich ncoh fast 3 stunden überlegen wobei ich endlich alles hinter mich bringen wollte.

Später wurde ich zum Gespräch gerufen mir wurde ultraschal gemacht der Arzt meinte ich soll es mir nochmal überlegen!
Ich sagte nein ich will es nicht. DSann wurde Ultraschal gemacht er meinte wenn das Herzchen nicht mehr schlägt wegen den Tableten werden sie es abtreiben sonst nur morgen ....

ja das herzchen hat geschlagen ....

danach wurde mir gesgat das auch wenn ich das Baby nun bekommen wollen würde würde es höchstwarscheinlich so sein das es Herzbprobleme hat wegen den Tableten... Ausserdem die Tableten die die Gebärmutter weich gemacht haben könnten zu Blutungen führen und somit geht die schwangerschaft von alleine weg...
Nun sitze ich hier und rede mir ein das baby ist krank es ist krank es will nicht krank zur welt kommen....

Mdein Freund rede mir weder mut sagte nur

aah treib ab da sis nicht so schlimm du kanbnst doch nicht deine träume weg werfen .... deine wünsche.... die schaffst das nicht mal mit zwei kindern mach es einfach und alles ist gut ... mach mach ... nach dem ich es aber nicht getan habe war er so sauer auf mich....



naja morgen mach ich es aber... allein schon wegen des babys und den tabletten
ich habe besonders viel geraucht weil ich ja davon ausging das ich abtreibe und ich habe ungesund gegessen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2009 um 13:56
In Antwort auf kizzy_12651713

NEIN! viel schlimmer
wieso sollte eine geburt schlimmer sein als ein abbruch? ich stehe vor so einer entscheidung das kind nicht zu bekommen,habe 2 kinder, aber die geburten waren das schönste für mich, in verbindung mit einem abbruch würde es mir auch davor grauen mich da nackt hinzulegen denn es ist kein schöner anlass... bei einer geburt ist es nur das baby was zählt, alles andere ist egal, total...

Oh Mann..
hier wird ein Kind abgetrieben, und die abtreibende Frau hat nur Angst, ob sie da nackt im Stuhl liegt oder nicht...

Ist schon etwas krank, oder, daß ihr daruf noch so lange eingeht, ob nun Schlauch in die Lunge oder OP-Kleid...

Traurig... daß es hier nur um die Scham der Frau geht und nicht um das Kind...

Sorry, aber find ich irgendwie fies.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 9:36
In Antwort auf callie_12658116

Solooo
hallo


nun ja heute war ich dort
mir wurden tableten gegeben damit die gebärmutter weich wird.... danach beruhigungsmittel ich bin eingeschlafen ich beklam ein bett und wir waren zu 4 in einen kleinen zimmer wo noch dazu die gäste mit dabei waren eine frau kam mit kindern dahin.... naja

ich hatte so angst ich war so aufgeregt i wann mjusste ich mich ausziehen und mir gott sei dank dieses hemdchen anziehen... dann wjurde ich in die op gefahren... dort wurde infusion gemacht.... als ich dann dort auf diesem stuhl mich hinsetzte kam ich mit einem fuß in einen eimer der direckt unter den stuhl stand damit das baby reste dahin kommen.... ich habs nicht ausgehalten habe angefangen zu hezulen... warscheinlich zu aufgeregt mir wurde gesagt das ich es mir noch mal kurz überlegen soll dann musste ich ncoh fast 3 stunden überlegen wobei ich endlich alles hinter mich bringen wollte.

Später wurde ich zum Gespräch gerufen mir wurde ultraschal gemacht der Arzt meinte ich soll es mir nochmal überlegen!
Ich sagte nein ich will es nicht. DSann wurde Ultraschal gemacht er meinte wenn das Herzchen nicht mehr schlägt wegen den Tableten werden sie es abtreiben sonst nur morgen ....

ja das herzchen hat geschlagen ....

danach wurde mir gesgat das auch wenn ich das Baby nun bekommen wollen würde würde es höchstwarscheinlich so sein das es Herzbprobleme hat wegen den Tableten... Ausserdem die Tableten die die Gebärmutter weich gemacht haben könnten zu Blutungen führen und somit geht die schwangerschaft von alleine weg...
Nun sitze ich hier und rede mir ein das baby ist krank es ist krank es will nicht krank zur welt kommen....

Mdein Freund rede mir weder mut sagte nur

aah treib ab da sis nicht so schlimm du kanbnst doch nicht deine träume weg werfen .... deine wünsche.... die schaffst das nicht mal mit zwei kindern mach es einfach und alles ist gut ... mach mach ... nach dem ich es aber nicht getan habe war er so sauer auf mich....



naja morgen mach ich es aber... allein schon wegen des babys und den tabletten
ich habe besonders viel geraucht weil ich ja davon ausging das ich abtreibe und ich habe ungesund gegessen....

Ich weiss was du durchgemacht hast

Ich habe Maus2215 auf seine Schwangerschaftsabbruch geantwortet .. Du kannst es gerne lesen...

Ich habe auch am 6.11 eine Abtreibung durchgeführt ..
Wurde psysisch von mein Freund fertig gemacht da er keine Kinder mehr wollte ...
Er hat mir keine unterstützung gegeben und mich alleine gelassen ... Noch Heute bin ich alleine ..WEIL ER angeblich Zeit braucht um nach zu denken ob er die Beziehung noch weiter führen möchte ...
ICH bin fix u alle....... Komme mit dem Abbruch gar nicht klar...

Hab mein baby umgebracht und jetzt lässt mich mein Freund fallen... Zwei Verluste.. Ich weiss nicht wie ich die beide verarbeiten soll

Bin total am Ende....

HIIIIIIIIIILFE

Engellaura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 10:17


quakkel doch nich son dummes zeug mensch dir sollten se n schlauch woanders hin schieben detschkopf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 11:40
In Antwort auf jadzia_11937190


quakkel doch nich son dummes zeug mensch dir sollten se n schlauch woanders hin schieben detschkopf

Ich bin KEIN FAKE
Ich habe mir schon lange dieses Thema nicht angeschaut, aber nun merke ich das hier reinstes dummes Zeug gelabbert wird.
Wobei ich sagen muss das ich selbst nicht viel bessere Beiträge gemacht habe.
Naja. Meine Angst war einfach gross...

Meine Abtreibung ist nun schon etwa 5 Monate her und mir geht beschissn das habe ich in anderen Beiträgen geschrieben.
Ich würde alles dafür tun um andere Frauen davor zu schützen.

Ein Fake bin ich nicht.
Sowas hab ich nicht nötig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 14:32


Du bist so dumm wie Bohnenstroh...Da fehlen mir die Worte...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 14:44

Sorry...
Sorry, dein Text hat mich sauer gemacht!
Außerdem gibt es verschiedene Methoden:
Vollnarkose
örtl. Betäubung
Narkose wird über eine Kanüle in die Vene gegeben und die Maske ist nur Sauestoff.
Intubiert wird nur in seltenen Fällen.
Hättest dich im www mal besser informieren sollen, dafür gibts viele Seiten!
Bei dem was du geschrieben hast, hat dich der Arzt falsch informiert und da würde ich schon mal nicht wieder hingehen.
Gruß rehlein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2009 um 17:17
In Antwort auf jadzia_11937190


quakkel doch nich son dummes zeug mensch dir sollten se n schlauch woanders hin schieben detschkopf


lyn, du gehst mir auf die nerven mit deinen blöden argumenten, lass es doch einfach...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen