Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Waehrend Schwangerschaft auf linker Seite schlafen?

Waehrend Schwangerschaft auf linker Seite schlafen?

23. April 2007 um 11:50

Hallo Ihr Lieben,

ich habe ein paar mal gehoert, dass man waehrend der Schwangerschaft bevorzugt auf der linken Koerperseite schlafen soll, da man sonst Gefahr laeuft, die Hohlvene zu blockieren, wenn man auf der rechten Seite schlaeft. Und das ist wohl schlecht fuers Kind. Wisst Ihr da naeheres drueber? Und wenn das tatsaechlich stimmt - ab wann sollte man bevorzugt auf der linken Seite schlafen? Freue mich auf Eure Antworten.

Viele Gruesse, Sbeida

Mehr lesen

23. April 2007 um 11:57


Hallo,
ich kenne das eher so, daß man nicht auf dem Rücken schlafen soll, da dadurch wenn das Kind schon grösser und schwerer ist, die Vene abgedrückt werden kann....

Ist meiner Meinung nach aber Quatsch, sich darüber Gedanken zu machen. Wer kann schon im Schlaf beeinflussen, wie man liegt.
Ich persönlich schlafe immer so, wies gerade am bequemsten ist. Meistens entscheidet eh mein Zwerg im Bauch, welche Seite ihm heute liegt!
Auf dem Rücken kann ich inzwischen automatisch nur noch selten liegen. Fühle mich dabei einfach nicht wohl und der Krümel macht dann auch meistens Theater.
Eine zeitlang konnt ich zusätzlich auch nicht auf der linken Seite liegen, weil mein Junior dann so gegen die Rippen gedrückt hat, daß es mir vor Schmerz die Tränen in die Augen getrieben hat.

Also mach dir hierüber nicht zu sehr Gedanken, sondern hör einfach auch dein(Bauch)Gefühl. Dem Kind schadet keine Seite. Es geht dabei nur um dein Wohlbefinden!

LG
babywish (38+1)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 11:57

......................
das ist wenn man auf dem rücken schläft...aber normalerweise kann man schlafen wie man will, du drehst dich automatisch auf ne andere seite wenns unangenehm wird!!

Ich würde mir da garkeine gedanken machen..ich bin jetzt in der 35.Woche und schlafen auch noch auf dem bauch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 14:31

Darf nur auf der rechten
Seite schlafen,sonst boxt und tritt der Kleine so lange,bis ich mich umdrehe. Auf dem Rücken sollte man nicht unbedingt liegen,wegen der Hohlvene...aber wenn die irgendwie abgedrückt wird,dann merkt man das auch ganz schnell und kann seine Position verändern.

Also wie gesagt,für mich ist am bequemsten und schönsten auf der rechten Seite zu schlafen. Links bekomme ich leicht Herzrasen und der Kleine trampelt mir dann in die Seite...

lg
Evelyn
38.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2007 um 14:49

Jau, hatte das schon mal
aber auf dem Rücken, nicht auf der Seite. Bei meiner ersten SS, beim Arzt auf der Liege, kurz bevor er Ultraschal machen wollte, wurde mir gaaaaanz komisch und schlecht, Schweissausbruch....zum Glück war die Arzthelferin gerade mit im Zimmer, die hat das gemerkt und mich gleich umgedreht.
Aber in der zweiten und in dieser SS hatte ich das bis jetzt noch nicht. Das passiert nur selten, es kommt wirklich nur drauf an, wie das Kind liegt. Und wenn es dann soweit ist, merkt man das sofort und kann sich dann drehen, ist dann auch gleich wieder weg.

lg eversmile (30ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest