Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / VW-Plazenta natürliche Geburt

VW-Plazenta natürliche Geburt

9. März 2007 um 13:52 Letzte Antwort: 9. März 2007 um 14:29

war letzte Woche beim grossen Ultraschall und die haben mir gesagt das alles in Ordnung ist mit dem Baby und das es schon voll gross ist 28cm... grins...

leider hat die Ärztin auch gemeint das ich eine VW-Plazenta habe und mir nicht gesagt welche Konsequenzen das haben wird... das ich das Baby dadurch nur gedumpft spüren kann, hab ich schon gelesen, aber wie schaut es mit der Geburt aus, geht die natürlich, ich hoffe schon, den einen Kaiserschnitt will ich nicht haben...

Danke

Kate + Anna inside (SSW 24)

Mehr lesen

9. März 2007 um 13:56

Da gibts keine Probleme...
habe auch eine VW-Plazenta und habe noch nie irgendwas gedämpft wahrgenommen. Wäre ganz schön,wenn es so wäre

Solange die Plazenta weit genug oben ist,kannst du gebären wie jede Andere auch. VW-Plazenta ist ja nun auch nicht so selten. Haben schon Einige.

Also das macht keinen Unterschied...

lg
Evy
32.SSW

Gefällt mir
9. März 2007 um 14:10
In Antwort auf yelena_12119032

Da gibts keine Probleme...
habe auch eine VW-Plazenta und habe noch nie irgendwas gedämpft wahrgenommen. Wäre ganz schön,wenn es so wäre

Solange die Plazenta weit genug oben ist,kannst du gebären wie jede Andere auch. VW-Plazenta ist ja nun auch nicht so selten. Haben schon Einige.

Also das macht keinen Unterschied...

lg
Evy
32.SSW

VW-Plazenta
Ich habe auch eine VW-Plazenta. Hab mir bisher auch keine darüber gemacht, da ich der festen Überzeugung, wenn es dabei Schwierigkeiten geben könnte, hätte mein FA mir das gesagt.

Ich glaube problematisch ist es nur, wenn die Plazenta vor dem Muttermund liegt, da dann eine natürliche Geburt ausgeschlossen ist.

Ist denn eine Vorderwand seltener?

LG
Miriam
16+3

Gefällt mir
9. März 2007 um 14:21
In Antwort auf raakel_12546285

VW-Plazenta
Ich habe auch eine VW-Plazenta. Hab mir bisher auch keine darüber gemacht, da ich der festen Überzeugung, wenn es dabei Schwierigkeiten geben könnte, hätte mein FA mir das gesagt.

Ich glaube problematisch ist es nur, wenn die Plazenta vor dem Muttermund liegt, da dann eine natürliche Geburt ausgeschlossen ist.

Ist denn eine Vorderwand seltener?

LG
Miriam
16+3

Ich glaub
schon... meine Freundinnen hatte alle ne Hinterwand-Plazenta...

ich war mir bezgl. der Geburt halt nicht sicher, aber da frag ich meinen Arzt nächstes Mal noch genauer dazu...

mein Baby spür ich eher nur sehr selten, nur wenn ich ganz entspannt bin, dann nehm ich den Wurm war...

Lg kate

1 LikesGefällt mir
9. März 2007 um 14:26

Kein Problem!
Hi!

Eine VW-Plazenta ist kein Problem für eine natürliche Geburt! Ich hatte auch eine und hab ganz normal Entbunden. Du kannst evtl. einfach dein Baby etwas gedämpfter spüren, muss aber nicht sein, mein Kleiner hat immer ordentlich geboxt und ich hab ihn auch in der 16. SSW schon gespürt.
Falls die Plazenta zu tief liegt, könnte es ein Problem geben, aber das hätte dir deine Ärztin sicher mitgeteilt!
Also: freu dich auf eine furchtbar normale Geburt

LG
Klonie mit Luca (bald 1 Jahr)

Gefällt mir
9. März 2007 um 14:26

Mach dir keine Sorgen
Ich hab auch eine und kann auch nur sagen wäre schön wenn man dadurch die tritte weniger spürt!!!

Für die Geburt,egal ab Spontan oder Kaiserschnitt, ist das nebensächlich.
Du solltest nur auf passen wenn du Schläge oder sonstwas von außen abbekommst,dann kann die sich leichter lösen. Aber wenn man z.B. einen Unfall hat oder stürz geht man ja eh zum Arzt.

lieben Gruß
ET+5

Gefällt mir
9. März 2007 um 14:27
In Antwort auf darla_12327542

Ich glaub
schon... meine Freundinnen hatte alle ne Hinterwand-Plazenta...

ich war mir bezgl. der Geburt halt nicht sicher, aber da frag ich meinen Arzt nächstes Mal noch genauer dazu...

mein Baby spür ich eher nur sehr selten, nur wenn ich ganz entspannt bin, dann nehm ich den Wurm war...

Lg kate

Ist auch seltener...
die meisten Frauen haben eine Hinterwandplazenta.. Meine Freundinnen hatten auch alle eine HW-Plazenta.

lg

Gefällt mir
9. März 2007 um 14:29
In Antwort auf darla_12327542

Ich glaub
schon... meine Freundinnen hatte alle ne Hinterwand-Plazenta...

ich war mir bezgl. der Geburt halt nicht sicher, aber da frag ich meinen Arzt nächstes Mal noch genauer dazu...

mein Baby spür ich eher nur sehr selten, nur wenn ich ganz entspannt bin, dann nehm ich den Wurm war...

Lg kate

Hi
Du bist aber auch noch früh dran, und das spüren kommt noch,und wird dich in den letzten Wochen auch evtl etwas nerven.

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers