Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vorwehen 34.ssw tokolyse

Vorwehen 34.ssw tokolyse

30. Juni 2012 um 20:26

hallo,
hatte heute mehrere stunden schmerzhafte wehen,alle 2 minuten.bin dann in die klinik u musste natuerlich bleiben.
gebaehrmutterhals bei 2cm

nun bin ich an der tokolyse,wehen werden weniger
wer hat erfahrungen damit?was passierte dann?klar ist bei jedem anders,aber mich interessiert der verlauf.
kindchen hat 2100g und hat nun lungenreife...bin mal gespannt,wie lange sie es aushaelt.

Mehr lesen

30. Juni 2012 um 20:36

Hallo
ich hatte damals den gleichen befund wie du in der 25SSW. Habe dann auch die lungenreife und toko bekommen. War dann nach einer Woche wieder draußen. Dann war ich für ca. 10Tage zuhause dann wurde ich wieder vom FA eingewiesen GBH auf 1,0cm. Lag dann für ca. 10TAge wieder drin. Bin dann wieder entlassen wurden musste mich natürlich weiterhin schonen und 3x wöchtentlich zum FA. Dann war der GBH auf 0,7cm wollte mich wieder einweisen, da habe ich gesagt wenn ich wehen habe fahre ich ins KH. Abends dann ins KH am CTG eine Wehe wurde trotzdem entlassen (ca 30SSW). Bei 33+6SSW habe ich dann plötlich Blutungen gehabt und gedacht ich verliere Fruchtwasser gleich ins KH. Dort CTG Wehen alle 3Min. Fruchtwassertest negativ. Sollte eine Stunde laufen gehen. WEhen waren noch da aber nicht Muttermundwirksam (der GBH war nur noch zu erahnen). Musste dort bleiben. 34+0 CTG zwar Wehen aber die nichts bewirken. 34+1 CTG wieder Wehen Fruchtwassertest positiv. DAraufhin Einleitung mit Tabletten. Bei 34+2 war die kleine denn da innerhalb von 3 Stunden seit Blasensprung. Also trotz GBH kann man noch lange durchhalten.

P.s: Musste zwischendurch Magnesium nehmen.

Gefällt mir

30. Juni 2012 um 20:41

Also
Huhu erstmal! Ich wünsche dir dass dein süsses sich noch etwas zeit lässt! Du wirst morgen die zweite spritze zur lungenreife erhalten und mindestens 3 ctg am tag. Je nachdem wie das ctg sich verhält wird der tropf wenn du keine wehen hast erstmal runtergeschraubt ( also wenn du jetzt bei 20 ml/ std bist auf 10 ml/ std) und 1-2 tage beobachtet. Falls alles ruhig bleibt wirst du warscheinlich auf tabletten umgestellt oder gar ganz ohne beobachtet. Falls du weiterhin wehen hast werden sie dich dabehalten bis du die 36. Ssw abgeschlossen hast und dann darf krümel kommen!
Es würde mich sehr interessieren wie es bei dir weitergeht! Ich wünsche euch beiden alles gute!

Lg mella mit jamie joel ( 2 jahre) und julina inside (24.ssw)

Gefällt mir

1. Juli 2012 um 20:25


Ich hatte das bei beiden Kindern aber ohne Wehen jedoch mit Trichterbildung. Lungenreife, kkh aufenthalt bis 32. Sse rum war. Beide kamen 37 . Meine Schwägerin rennt seit 4 Wochen mit 0,5 cm und Et ist in 10 Tagen. Sie hatte auch Wegen und Lungenreife. Ich denke in 34. ssw sind due Chancen sehr gut. Alles Gute

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen