Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vormilch

Vormilch

4. März 2008 um 14:53

hallo mädels,

nun belastet mich eine frage!
Ich bin eigentlich schon ziemlich weit, in der 32 ssw und hatte bis jetzt noch keine Vormilch, nicht einmal ein anzeichen. Meine Brüste sind zwar gewachsen und die Brustwarzen haben ihr farbe auch angenommen, aber ich habe bedenken, dass ich meine kleine nie stillen kann!?

Ab wann hat es bei euch denn angefangen?

Mehr lesen

4. März 2008 um 14:55

Gar nicht
hatte die ganze SS keine Vormilch. Hab aber auch direkt nach der geburt Abstilltabletten genommen,weiß also nicht ob Milch gekommen wäre. Aber denke schon. Vormilch hat ja nichts mit der Milchqualität nach der Geburt zu tun. Die Einen haben welche,die Anderen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 14:58

@ mseve1
warum hast du Abstilltabletten genommen? Ich wäre froh, wenn ich mind.ein jahr stillen könnte. Ist ja auch echt kostengünstiger.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 15:00

Ich
hatte es in der 24 25 ssw.
aber das war 3 mal ein fleck am schlafanzug und im bh und seitdem war nichts mehr. viele sagen mal sollte mal drücken, aber da ist bei mir nichts mehr.
viele haben bis zur geburt keiner vormilch hat meine hebi gesagt
aber die kommt dann nach der geburt. also soll nicht heißen das du nicht stillen kannst keine panik

lg nicole
33ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 15:01

Hallo
ich hab einen kleinen busen, und hatte keine vormilch. nur wenn ich draufgedrückt habe kam was raus. jetzt ist mein kleiner 6 wochen alt und ich stille ihn voll. hab milch ohne ende und klappt echt super.

also mach dir keine gedanken,

das eine hat mit dem anderen nix zu tun.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 15:02

Naja
hab auch mitbekommen, dass man die brustwarzen kneten und massieren soll, das würde fördern. Aber ich habe vorzeitige wehen und deswegen lasse ich meine finger von den brustwarzen, nicht das sich das alles noch verschlimmert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 15:04

Danke mädels
dann bin ich etwas erleichtert

dann warte ich eben mal ab was kommt...hätte schon den wunsch zu stillen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 15:07
In Antwort auf mamandrea1

@ mseve1
warum hast du Abstilltabletten genommen? Ich wäre froh, wenn ich mind.ein jahr stillen könnte. Ist ja auch echt kostengünstiger.

@mamaandrea1
Ich wollte einfach nicht. Hab schon Gänsehaut bekommen,wenn ich nur dran gedacht habe. Brrrr... Für mich war am Ende der SS klar,dass ich nicht stillen möchte. Ich habe meine Entscheidung bis heute nicht bereut. Mein Sohn wird jetzt bald 1 Jahr alt. Deshalb hab ich direkt nach der Entbindung abgestillt,damit es gar nicht zum Milcheinschuss kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 16:13

"Ich glaube vorher muss man da gar nix machen"
Meine Mutter hat gesagt, man soll die Brustwarzen schon vor der Geburt "reizen". Da man die ja sonst nie groß beantsprucht und dann auf einmal ein Kind täglich dran nuckelt, kann es sein das die sich sehr leicht entzünden oder wund werden. Daher sollte man vorher schon öfter mit einem rauhen Handtuch drüber reiben oder ähnliches machen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 16:17

Bin in der 25.SSW
Und seit 3 Tagen tropfts einwenig. Mir fällt es jedoch nur abends auf da ich dann jeweils ohne BH herum laufe, auf Ratschlag von meiner Hebi. Sie riet mir dazu um meine Warzen abzuhärten, also ohne BH dann rum zu laufen, daher fiel mir dann auf das ich da dann auf einmal Flecken auf dem Shirt hatte! Mein Verlobter fand das natürlich dann sehr amüsant ^^

Gestern Abend trampte mein 4-beiniger Kater kurz auf eine meiner Brüste und schwupp kam auch gleich ein Tropfen

Grüsse
Bea 25.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 17:31

Hallo
Ich hatte bis zur Geburt auch gar nix an Milch. Soll lt. KKH auch nicht so gut fürs Kind sein, wenn die Milch schon vom 1. Tag an zu stark läuft. Das KANN Bauchschmerzen bei den Kleinen bewirken.

Mach dich nicht verrückt. Bei mir hat es genau 3 Tage gedauert bis die Milch endlich eingeschossen ist. Auch ich hab Rotz und Wasser geheult weil ich dachte da kommt nix. Aber die Schwestern im KKH haben mich beruhigt. Jetzt läuft sie auch! Das braucht seine Zeit.

Also nicht wie wild drauf rumdrücken. Normal ist es, wenn die Milch erst nach der Geburt richtig einschießt.

Alles GUTE!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 18:04

Ich
lauf regelrecht aus meistens nachts...nur da irgendnen BH tragen mit den Stilleinlagen ist sehr unbequem für mich da meine Brüste ja irgendwie ins unermässliche gewachsen sind war vorher bei 85D nund bin ich bei 90F!!!Hilfe sag ich da nur weis garnimma wohin mit denen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. März 2008 um 21:40

Da brauchst
dir keine Gedankén machen. hatte bis 3 Tage nach der geburt keine milch und dafür danach umso mehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper