Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vorderwandplazenta Kindsbewegungen

Vorderwandplazenta Kindsbewegungen

16. Juni 2009 um 20:42

Hallo Maedels

Also meine FA hat mir bei meiner letzten Untersuchung gesagt, dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Das ist ueberhaupt nicht schlimm fuer Kind und Schwangerschaft. Also man kann normal entbinden und so.
AAAAAAAber man spuert dadurch die Kindsbewegungen nicht so doll. Es wird halt gedaempft. Naja, also ich fuehl schon manchmal, dass sich da was bewegt und manchmal auch ein leichtes Boxen, aber mein Mann kann gar nix fuehlen "aussen"....Finds voll schade und hab Angst, dass er vielleicht nie richtige Bewegungen an der "Oberflaeche" spueren bzw. sehen wird.

Vielleicht gibt es hier ja jemanden, dem es genauso geht wie mir und der mir sagen kann, wie es selbst so erlebt wurde oder wird und ab wann man richtig dolle Kindsbewegungen spuert. Ich weiss, es ist bei jedem unterschiedlich, aber ich wuerd mich ueber Erfahrungsberichte freuen

Lg Anne mit babyboy inside (23+1)

Mehr lesen

16. Juni 2009 um 20:47

Hy!
Ich weis nicht wie meine Platzenta liegt, spüre meinen krümel aber schon. Seit Mitte 15.SSW leicht und jetzt 17.SSW Fängt es an zu klopfen wenn ich meine Hand auf den Unterbauch lege. Und wenn ich zur ruhe komme.

Kann dir glaub ich da nicht weiterhelfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 20:52

Na schoen
danke fuer die schnellen Antworten. Dann freu ich mich jetzt schon drauf...Man ist halt einfach so gespannt darauf und dann liest man wieviele maedels das kind schon so zeitig sehen und spueren und es depremiert ein wenig...Aber eure Antworten machen Vorfreude

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 20:54

Hallo Anne
Ich hab auch eine Vorwandplazenta. Bin jetzt in der zweiten SS und hab das Baby ab der 16SSW gespürt. Beim ersten mal war's genau so. . Ich weiss leider nicht mehr in welcher Woche mein Mann den Kleinen gespürt hat ABER er hat ihn gespürt! Brauchst also keine Angst zu haben!

Neben der Vorwandplazenta bin ich sehr übergewichtig, dass heisst bei mir kommt noch ne zusätzliche Schicht die alles abdämpft. Aber das Baby wird jetzt immer grösser und grösser und braucht mehr Platz, da kann es gar nicht anders als auch mal gegen Aussen zu treten Lustig wird es dann wenn es Purzelbäume schlägt. Dann bewegt sich dein Bauch hin und her, sieht total komisch aus. Brauchst also einfach noch ein bisschen Geduld zu haben. Hoffe das dein Mann das kleine Wunder bald mit erleben darf!


Liebe Grüsse
Shira mit Robin, 21 Monate und Baby inside 19SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2009 um 22:36

Komisch...
habe jetzt in dieser ss auch eine vw plazenta. Es ist jetzt meine zweite ss. Also mit meiner Tochter hatte ich eine hw plazenta.Ich kann nur sagen wenn ich jetzt mit meinem Sohn auch eine hw plazenta hätte.....PUH!!!
Ich merk ihn mit der vw plazenta doller wie meine Tochter wo ich keine hatte!!!

Also das mit der Dämmpfung kann ich nicht so bestätigen

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2009 um 13:59

Hallo
Ich hab auch ne VW Plazenta...ist allerdings meine 2. SS!
Ich bin jetzt in der 20. WOchen und merke auch erst seit einer Woche die tritte...aber ich denke das wird noch......die Plazenta kann sich ja auch mit der Wachsenden Gebärmutter noch nach oben Ziehen...und ich hab dazu das problem noch dazu der Beckenendlage...dadurch merk ich die tritte weiter unten aber ich seh schon wie der Bauch sich beult....also bald wird mans auch von aussen fühlen können!! und es ist bis jetzt weeeesendlich angenehmner als bei meiner 1.ss.....da hab ich immer wieder die fersen in die rippen bekommen...das war scheisse schmerzhaft!
aber irgendwann wird man es auch von aussen fühlen!! hat ich bei der 1. ss auch erst in der 25. Woche!!
also hast ja noch zeit

GLG Katrin & Fynn (15 Monate) & Mia inside (20.Wo)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest