Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vorderwandplazenta, Kind trotzdem gespürt?

Vorderwandplazenta, Kind trotzdem gespürt?

5. Februar 2018 um 9:08 Letzte Antwort: 7. Februar 2018 um 21:13

Hallo ihr Lieben!

Ich bin nun in der SSW 20 und meine FÄ hat mir in der letzten Kontrolle gesagt, dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Sie hätte das bei Ihrer ersten Schwangerschaft auch gehabt und das Kind so gut wie nie gespürt.
Mein Würmchen ist zudem noch eher klein, also leicht unter dem Durchschnitt. Ich habe seit 2 Wochen schon das Gefühl, dass ich immer mal wieder so ein feines Gefühl habe wie kleine, platzende Bläschen, aber bin mir trotzdem nicht sicher ob es das Würmchen ist.

Kann mir jemand aus Erfahrung sagen wie das bei euch war? Gibt es auch für den Papa die Möglichkeit, sein Kind trotzdem von aussen auch mal zu spüren?

Mehr lesen

5. Februar 2018 um 9:26

Hallo Sonnengruss,

ich habe auch eine Vorderwandplazenta und den Bauchzwerg etwa ab der 20.SSW gespürt. Auch von Woche zu Woche mehr. Der Papa konnte dann irgendwann mitfühlen und je nachdem hat man auch sehen können, dass was los ist im Bauch

Ich würde mir keine großen Sorgen machen, vielleicht dauerts ein bisschen länger bis auch der Papa von außen was mitbekommen kann. 

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 10:58

Ich hatte beim ersten kind auch eine vw-plazenta. Hab ihn etwa ab der 22.woche leicht gespürt....
Beim zweiten hatte ich eine hw-plazenta und da hab ich's schon so um die 15-16 ssw gespürt. Wusste da aber auch schon wie es sich anfühlt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 11:38

Hi, 
habe auch eine Vorderwandplazenta. Habe ab der 20. SSW regelmäßig was gespürt und der Papa ca. ab der 24. Woche. Jetzt in der 27. Woche unterhalten sich die zwei jeden Abend prächtig

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 11:51

Hallo zusammen!

das macht mir Mut, das zu hören! Dann hoffe ich, dass das bei mir dann auch noch eintritt und der Papa dann fleissig mitfühlen darf. Ich finde das so ein wunderbares Erlebnis und einen wichtigen Schritt zum Bindungsaufbau.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 12:19

Ich hab den Zwerg ab der 19. SSW gespürt, es blieb aber bis zur Entbindung Anfang der 35. SSW immer sehr zart, ein paar Mal konnte mein Mann auch etwas fühlen. Baby war allerdings zusätzlich zur VWP sehr klein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
5. Februar 2018 um 13:25
In Antwort auf sonnengruss3

Hallo ihr Lieben!

Ich bin nun in der SSW 20 und meine FÄ hat mir in der letzten Kontrolle gesagt, dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Sie hätte das bei Ihrer ersten Schwangerschaft auch gehabt und das Kind so gut wie nie gespürt.
Mein Würmchen ist zudem noch eher klein, also leicht unter dem Durchschnitt. Ich habe seit 2 Wochen schon das Gefühl, dass ich immer mal wieder so ein feines Gefühl habe wie kleine, platzende Bläschen, aber bin mir trotzdem nicht sicher ob es das Würmchen ist.

Kann mir jemand aus Erfahrung sagen wie das bei euch war? Gibt es auch für den Papa die Möglichkeit, sein Kind trotzdem von aussen auch mal zu spüren?

Ich hatte auch eine Vorderwand-Plazenta, habe den kleinen Mann sehr sehr deutlich gespürt und mein Mann auch. Jede SS-Woche würde es mehr uund deutlicher 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. Februar 2018 um 5:27

Huhu,
ich bin in der 21SSW und habe auch eine VWP. Meine kleine ist auch nicht so groß und ich merke rein GAR NICHTS. Nicht mal ein Gefühl als wenn eine Blase platzt. Dazu muss ich sagen das ich nie wirklich schlank war. Bei der Feindiagnostik letzten Dienstag wurde ich 5 Tage zurück gestuft. Heute habe ich meinen 2. Großen Ultraschall und bin gespannt was die Ärztin sagt...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 8:31

Da bin ich ja gespannt wie das bei mir noch kommen wird. ich bin eig. sehr schlank, deshalb hat mir die FÄ auch gesagt, ist die Chance grösser, dass ich es schneller spüre. Aber gleichzeitig ist mein Kleines auch eher klein, also ist es wieder ausgeglichen

Ich warte jetzt mal ab, ich hoffe ganz fest, dass das noch kommt! Man ist halt soooooo ungeduldig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 20:03
In Antwort auf sonnengruss3

Hallo ihr Lieben!

Ich bin nun in der SSW 20 und meine FÄ hat mir in der letzten Kontrolle gesagt, dass ich eine Vorderwandplazenta habe. Sie hätte das bei Ihrer ersten Schwangerschaft auch gehabt und das Kind so gut wie nie gespürt.
Mein Würmchen ist zudem noch eher klein, also leicht unter dem Durchschnitt. Ich habe seit 2 Wochen schon das Gefühl, dass ich immer mal wieder so ein feines Gefühl habe wie kleine, platzende Bläschen, aber bin mir trotzdem nicht sicher ob es das Würmchen ist.

Kann mir jemand aus Erfahrung sagen wie das bei euch war? Gibt es auch für den Papa die Möglichkeit, sein Kind trotzdem von aussen auch mal zu spüren?

Ja, klar 😊

Bei meiner dritten Ss hatte ich auch eine VWP, konnte die Kleine aber schon ab der 15.SsW spüren. Meine erste Ss war glaube ich auch eine mit VWP, bin mir aber nicht mehr sicher, weil es schon recht lange her ist. Gespürt habe ich unseren Sohn ab der 18.SsW. Bei der 2. hatte ich die Plazenta glaube ich an anderer Stelle, erste Kindsbewegungen auch so um die 14./15. SsW wahrgenommen. 

Und der Papa kann den kleinen Krümel ab einem gewissen Zeitpunkt selbstverständlich ebenfalls spüren, keine Sorge. Ganz zum Schluss kann man die Kindsbewegungen auf der Bauchdecke sogar deutlich sehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. Februar 2018 um 21:13

Ich spüre meinen Krümel auch seit der 18. Woche.. bin jetzt 22.ssw. Und es wird auch langsam deutlicher zwar immernoch nicht von außen spürbar und die Bewegungen sind zwischendurch noch sehr sanft aber spürbar.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Starke Brustschmerzen und schmerhafte Brustwarzen
Von: familyyna
neu
|
7. Februar 2018 um 18:22
Raynaud-Syndrom und Faktor-V-Leiden
Von: sonnenschein27119
neu
|
7. Februar 2018 um 12:11
Diskussionen dieses Nutzers
Juni 2018 Mamis - Erfahrungsaustausch
Von: sonnengruss3
neu
|
14. Dezember 2017 um 10:12
Noch mehr Inspiration?
pinterest