Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vorderwandplazenta

Vorderwandplazenta

8. Mai 2008 um 17:16

Hi zusammen!

Wollt mal kurz fragen: wer hat auch eine? Und was bedeutet das konkret?
Wie muss ich mir das "anatomisch" vorstellen?

Danke für Antworten!
die Steffi.

Mehr lesen

8. Mai 2008 um 17:37

Huhu
also das einzige was ich weiss ist das ich auch ne vorderwandplazenta hab und das man bei ner vorderwandplazenta das baby eher spürt
LG

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:43

VWP
Aaalso, es stimmt nicht das man das Baby eher spürt, im Gegenteil, es kann sein das du das Baby erst später spürst als andere Schwangere die gleich weit sind wie du.

Die Plazenta liegt im Grunde an deiner Bauchdecke von innen, das hält Stöße und Knuffe des Babys ab.
Ich habe auch eine VWP und habe mein Baby anfangs nur gemerkt wenn es mir in die Blase getreten hat, mittlerweile spüre ich es überall, aber am meisten um meinem Bauchnabel herum, da in der Mitte ja die Plazenta sitzt und abfängt.

Für die Geburt hat es keinerlei Bedeutung.

LG
angelsky81

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:43
In Antwort auf schaetzelein5

Huhu
also das einzige was ich weiss ist das ich auch ne vorderwandplazenta hab und das man bei ner vorderwandplazenta das baby eher spürt
LG

Eher? Eher net...
Sonder eher später oder weniger. Kann sich aber auch noch ändern, wenns Baby großer wird und die Plazenta höher rutscht.

Hab versucht, ein Bild zu ergoogeln - hab keins gefunden...

Vorderwandplazenta kann beim Kaiserschnitt Probleme machen - muss aber nicht.
Und wenn sie nicht höher rutscht sondern tiefer kann das auch problematisch werden. Wenn sie nämlich vor dem Mumu liegt kann das einen KS erforderlich machen.

Und sie löst sich bei Stürzen und Unfällen wohl leichter - aber welche Schwangere riskiert sowas überhaupt?

Liebe Grüße
Diane

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:44
In Antwort auf schaetzelein5

Huhu
also das einzige was ich weiss ist das ich auch ne vorderwandplazenta hab und das man bei ner vorderwandplazenta das baby eher spürt
LG

Hab grad gelesen,
da würde man es WENIGER spüren... ???
Jetzt bin ich verwirrt. Und irgendwie nicht schlauer.

Woran liegt das denn mit dem mehr / weniger spüren?

Mann, will gern mehr wissen....

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:45

...
na die pltzenter ist an deiner auchdecke. ausser das du den kind warscheinlich später spürst ist nix anders

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:45

...
Also, ne Vorderwandplazenta is nix schlimmes, da liegt die Plazenta nur an der Vorderseite der Gebärmutter, also auf der Bauchseite und du spürst die Tritte wahrscheinlich später als mit ner Hinterwandplazenta, weil die einfach abgedämpft werden!

LG Annett 38.SSW

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:46
In Antwort auf schaetzelein5

Huhu
also das einzige was ich weiss ist das ich auch ne vorderwandplazenta hab und das man bei ner vorderwandplazenta das baby eher spürt
LG

...
nein nicht eher sondern logischerweise später weil die platzenta die bewegungen dämpft.

Gefällt mir

8. Mai 2008 um 17:46
In Antwort auf 1977steffi

Hab grad gelesen,
da würde man es WENIGER spüren... ???
Jetzt bin ich verwirrt. Und irgendwie nicht schlauer.

Woran liegt das denn mit dem mehr / weniger spüren?

Mann, will gern mehr wissen....

Weniger stimmt!
Da wirkt die Plazenta wie ein Airbag und dämpft die Tritte des Babys nach aussen einfach ab.

LG
Diane

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen