Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / "vorboten" ?

"vorboten" ?

1. März 2012 um 17:36

hallöchen ihr lieben.
mein ET ist am 31.3 und ich wollte mal fragen ob ihr sozusagen sowas wie "vorboten" (sowas wie bestimmte schmerzen,übelkeit,was weiß ich...) hattet bevor dann die wehen irgendwann in der nächsten zeit eingesetzt haben und wie sich diese vorboten geäußert haben?
würd mich über antworten freuen.

Mehr lesen

1. März 2012 um 18:19


Hallo, ich bin zwar leider noch nicht ss

Aber ich hane von starken Rückenschmerzen als Vorboten gehört

Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 20:08
In Antwort auf merida_12724867


Hallo, ich bin zwar leider noch nicht ss

Aber ich hane von starken Rückenschmerzen als Vorboten gehört

Alles Gute

.
danke dir.

ich hab bereits schmerzen die so wie mensbeschwerden sind,und da ich auch shcon vor wochen, viel zu früh wehentätigkeiten hatte macht mir das natürlcih gedanken.
aber das können auch senkwehen sein glaube ich und das wär ja normal.

ach ; und viel glück beim schwanger werden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 20:22
In Antwort auf enfys_11853065

.
danke dir.

ich hab bereits schmerzen die so wie mensbeschwerden sind,und da ich auch shcon vor wochen, viel zu früh wehentätigkeiten hatte macht mir das natürlcih gedanken.
aber das können auch senkwehen sein glaube ich und das wär ja normal.

ach ; und viel glück beim schwanger werden?

Danke
Bin im 7 ÜZ so wie's aussieht dauerts wohl noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 21:06

Keine Vorboten....
mir ist ET-7 die Fruchtblase geplatzt und ich war GAR NICHT drauf eingestellt, weil ich auch nie Vorwehen / Übungswehen oder so was hatte.
Entbdinung ging trotz ungeübter Gebärmutter recht schnell und alles gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 21:18
In Antwort auf merida_12724867

Danke
Bin im 7 ÜZ so wie's aussieht dauerts wohl noch

Hmm
nunja,ich kenn mich mit "geplanten" schwangerschaften nicht wirklich aus,aber ich denke das geht doch noch oder? ich mein,es kann ja nicht alles gleich auf anhieb klappen. und besonders wenn man sich das wünscht,dauerts aus irgendwelchen undefinierbaren gründen imme rlänger,hab ich so das gefühl. ;D

aber dennoch ; viel erfolg. vllt "knallts" ja bald. :>

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 21:21
In Antwort auf odette_12750668

Keine Vorboten....
mir ist ET-7 die Fruchtblase geplatzt und ich war GAR NICHT drauf eingestellt, weil ich auch nie Vorwehen / Übungswehen oder so was hatte.
Entbdinung ging trotz ungeübter Gebärmutter recht schnell und alles gut

Uuuh
...da grausts mir ja vor. ich hab witzigerweise angst davor den blasensprung gar nicht zu bemerken.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 21:23
In Antwort auf enfys_11853065

Hmm
nunja,ich kenn mich mit "geplanten" schwangerschaften nicht wirklich aus,aber ich denke das geht doch noch oder? ich mein,es kann ja nicht alles gleich auf anhieb klappen. und besonders wenn man sich das wünscht,dauerts aus irgendwelchen undefinierbaren gründen imme rlänger,hab ich so das gefühl. ;D

aber dennoch ; viel erfolg. vllt "knallts" ja bald. :>

Danke
Ja es wird schon noch irgendwann klappen alles gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram