Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vor 2 Tagen FG--Montag Ausschabung

Vor 2 Tagen FG--Montag Ausschabung

19. Januar 2013 um 17:59

Hallo Mädels...

Ich "müsste" heute 8+0 sein
Vorgestern (7+5) wurde beim US festgestellt, dass das Herzchen nicht mehr schlägt Einfach so....alles SCHIEN vorher in Ordnung....

Am Montag habe ich eine Ausschabung

Mir tut es sooo weh

Ich "warte" jetzt immer auf Blutungen Klingt wahrscheinlich blöd...aber so ist es sooo "unwahr"....

Wie kommt ihr damit zurecht??
Erlebt vielleicht grad jemand genau das Gleiche

Lg Jado mit Sternchen 8.SSW <3

Mehr lesen

19. Januar 2013 um 18:08

Ich wurde gestern ausgescharbt ...=(
ich dachte ich wäre schon 10+3 aber nach dem us gerät war mein bärchen erst 8+2 und das herz hat nicht geschlagen =( und ich hatte blutungen. =( sei froh das du sie nicht hast ! und am tag der ausscharbung verlange ein letzte ultraschall untersuchung, ich bereue es weil ich mir denke was wäre wenn doch aufeinnal das herz doch noch schlagen würde =( ich wünsche dir viel kraft wenn du fragen an mich hast dann schreib mich an ich kann dir erzählen wie es bei mir gestern war =(

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:30

Hallo liebes.....
Mein herzliches Beileid! Ich würde dir gerne einen Rat geben, verabschiede dich in aller Ruhe von deinem Baby!
Es hat sich bereits von dir verabschiedet und ist friedlich in deinem Bauch eingeschlafen und hat seine Reise zu den Sternen angetreten!
Ich wünsche dir viel viel Kraft und ganz viel Mut!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:32
In Antwort auf sloan_12358052

Ich wurde gestern ausgescharbt ...=(
ich dachte ich wäre schon 10+3 aber nach dem us gerät war mein bärchen erst 8+2 und das herz hat nicht geschlagen =( und ich hatte blutungen. =( sei froh das du sie nicht hast ! und am tag der ausscharbung verlange ein letzte ultraschall untersuchung, ich bereue es weil ich mir denke was wäre wenn doch aufeinnal das herz doch noch schlagen würde =( ich wünsche dir viel kraft wenn du fragen an mich hast dann schreib mich an ich kann dir erzählen wie es bei mir gestern war =(

Lg


Hallo liebe Kira...

Klar, ich möchte alles wissen....

Wie war es bei dir??

Auch "der Tod" des Babys ??

Wie wurde das festgestellt??
Hat das Herzchen vorher geschlagen???

Und wie war die Ausschabung??

Ach jeee...ich habe tausend Fragen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:34
In Antwort auf dosia_12546759

Hallo liebes.....
Mein herzliches Beileid! Ich würde dir gerne einen Rat geben, verabschiede dich in aller Ruhe von deinem Baby!
Es hat sich bereits von dir verabschiedet und ist friedlich in deinem Bauch eingeschlafen und hat seine Reise zu den Sternen angetreten!
Ich wünsche dir viel viel Kraft und ganz viel Mut!!!


Danke Mud ...danke für deine Worte ...habe jetzt richtig Tränen in den Augen (habe gedacht, ich habe keine mehr..)...danke nochmal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:39

Mach dir um das rein körperliche keine sorgen!
Was hast du für Fragen? Hast du Tabletten bekommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:40

=)
ich schreibe dir eine nachricht =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:51


Danke Kira......

Mud...welche Tabletten??? Habe keine bekommen....

Ich habe seit heute immer wieder UL-Schmerzen.... habe starken Ausfluss (hatte ich die ganze Zeit nicht)...hattest du auch eine FG??
Kann es sein, dass jetzt Blutungen eintreten??

Bin sooo verwirrt...

Sonst liest man ja immer, dass man Blutungen bekommt, dann "passiert" eine FG...bei mir ist es sooo anders


Ich kann es gar nicht verinnerlichen

Danke nochmal ihr Lieben....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 8:49


Hallo Carlotta...

Ja, ich kann mich an unser Gespräch noch erinnern...

Ach Mensch.....das dir das auch passiert ist..es ist ja furchtbar

Ich glaube mit Ausschabung ist es nicht so schmerzhaft, zumindest vom Körperlichen her...
Ich hatte kaum bis gar keine Schmerzen...und es war schnell "vorbei"....

Psychisch geht es mir heute noch viiieeeel schlechter als gestern...
Ich muss zurück in den Alltag und ich finde den Weg nicht

Mein Mann und ich entfernen uns voneinander...seit gestern...vorgestern bei der Op war er der beste Mann der Welt...gestern haben wir uns sooo heftig gestritten :-.(
Es war sooo schlimm.... heute ist wohl alles wieder gut...aber ist es das wirklich

Ich weiß grad nichts....
Ich weiß nicht wie es weiter gehen soll

Geht es dir denn jetzt ein bisschen besser..zumindest körperlich???

Schicke dir gaaanz liebe Grüße
Jado

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 8:30

Hallo Susi
Danke für deine lieben Worte ..

Mir geht es besser.....
Ich hatte gestern auch so ziemlich den ganzen Tag Schmerzen...aber Tabletten wollte ich nicht nehmen...irgendwie meine ich es spüren zu "müssen"...
Wie gesagt, heute gehts mir besser...
Auch psychisch..
Mit meinem Mann ist auch wieder alles GUT
Er hat mir gestern Blumen mitgebracht und eine Entschuldigung... Ich habe ihm ein kleines Kästchen gebastelt, mit nem kleinen Geschenkchen drin ..ein gläsener Teelichhalter auf dem draufsteht "Der kürzeste Weg zwischen zwei Menschen ist ein Lächeln.."..und ne Karte habe ich beigelegt mit den Spruch "HOFFNUNG - Es ist nicht leicht in schweren Zeiten die schönen Dinge zu sehen, aber man sollte niemals aufhören an das Gute zu glauben"
Mein Mann hat sich seeehr darüber gefreut...es sind nur Kleinigkeiten, aber es ist wichtig, dass man wieder aufeinader zugeht ...

Er hat ne nette Kollegin, die bereits 2 FG hatte..sie geht sehr mitfühlend mit ihm um.....und versucht ihm auch die Psyche der Frau zu erklären..jedenfalls ist es gut, dass er jetzt auch einen Ansprechpartner hat..
Unter seinen Männerfreunden wird ja sowas eher nicht thematisiert...
Das hat er auch erwähnt...alles fragt wie es mir geht (jaa, ..und auch ihm)..aber ICH bin Hauptthema....und er Nebensache... gut, dass er jetzt seine nette Kollegin zum Reden hat....und mich....

Wir haben noch gestern ganz viel geredet...es tat echt gut...
Es war ein schöner Abend.....
Zusammenhalten und es "Zusammen durchstehen" ist die Devise...

Oh jeee..soviele Tabletten musst du noch nehmen
Ich drücke dir die Daumen, dass das ganz bald aufhören kann....

Ich habe eine gute Freundin, sie ist hochschwanger und bekommt am 12.2 ihr Baby....schööön....ich freue mich für sie...
ABER ich kann sie grad nicht sehen
So leid es mir tut, ich kann NICHT

Mamis mit Babys sind für mich auch grad wie aus einer anderen Welt...
Schon alleine Werbung mit Babys oder Schwangeren bringt mich immer wieder um Längen zurück

Wann hättest du denn ET gehabt??
Ich am 31.8 .....
Ich denke, dann wird es nochmal gaanz schlimm...
Aber erstmal die jetzige Zeit überstehen
Alles war schon gedanklich auf Baby eingerichtet...unser Urlaub, unsere Hochzeit am 5.7, mein Geburstag..umziehen, ach ALLES....
Und immer wenn dann solche Themen auftauchen, bin ich sofort wieder in meiner Gedankenwelt versunken

Oft gucke ich mir meinen Schatz und und frage mich, wie unser Baby wohl ausgesehen hätte...

Ob diese Gedanken jemals aufhören???

Freue mich wieder von dir zu lesen...
Drück dich ..





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2013 um 19:31

Hallo Susi, Hi liebe Jado
Wie geht es euch?
Hallo Susi
ich habe leider das Selbe Schicksal wie Ihr... Jado und ich schrieben seit dem Thread privat....
Ich finde es schön deine Worte zu lesen, sei gedrückt....
Ich bin allerdings erst 24, wenns euch nicht stört
und meine Fehlgeburt inkl. Ausschabung war bereits am 14.12. in der 9.SSW aber ich habe lange gebraucht um mir eingestehen zu können das ich ein Baby verloren habe und traurig sein darf!
Und umso mehr beruhigt es mich dass ich nicht alleine bin!
Seid ganz fest gedrückt Ihr Zwei!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 10:41


Susi und Mud: PN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2013 um 11:57


Arg! Bin leider unterwegs und kann erst später gucken! *gespannt bin
Drück dich Süsse!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest