Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Von einer märzmami zur dezembermami - geburtsbericht !

Von einer märzmami zur dezembermami - geburtsbericht !

14. Dezember 2011 um 16:51

Hallo ihr lieben, jetzt lege ich mal los

Eigentlich hatte ich vor diesen bericht erst im märz zu schreiben .. nun ja da hatte es wohl jemand seeeehr eilig

Ich hole vielleicht mal ein wenig weiter aus..

Einige kenne mich bestimmt hier schon.. eigentlich (so kams mir selber jedenfalls vor)
war ich ständig am jammern. Sorry dafür !!!!

Es gab keinen tag wo es mir gut ging. Es fing in der 7 ssw an mit der übelkeit und . Ständig rückenschmerzen, sodbrennen, kopfschmerzen, meine füße taten weh.. und was mich bis zum schluss fast umgebracht hätte, diese miesen schambeinschmerzen.. ich konnt zum schluss kaum noch laufen.
Also im großen und ganzen ich hatte eigentlich alle beschwerden die man haben konnte.. und mit ging es wirklich jeden tag scheisse !!!

Soooo dann fang ich mal an :

Am 29.11. fuhr ich ins krankenhaus, weil ich mega dolle schmezen im nacken hatte, es wa kaum noch auszuhalten.
In der notaufnahme angekommen wurde ich auch gleich wieder weggeschickt.." tut uns leid frau sie sind schwanger und viel können wir da nicht machen.. sie können bis zu 6 paracetamol am tag nehmen."
"Wow klasse" - dacht ich mir.. also fuhr ich mit schmerzen wieder nach hause.
Nächsten tag der 30.11. fuhr ich erneut ins krankenhaus, weil die schmerzen noch stärker wurden, meine augen ziemlich geschwollen waren und ich mehr als 24std keine kindsbewegngen hatte.

Wegen dem nacken wurde mal wieder nichts gemacht.. wurde nur mal kurz ans CTG geschlossen und bin dann zur FÄ rein. Sie machte ein US und meinte es sei alles in ordnung.. ich fragte nach dem CTG ( was mein ERSTES wa ) und sie meinte.. es sei soweit auch ok, nur die herztöne vom baby seien ein bisschen schnell, ich soll doch morgen noch mal wieder kommen und das kontrollieren lassen.

Da ich aber eh nächsten tag einen termin bei meinem frauenarzt hatte, meinte ich zu ihr, dass das ja mein FA machen kann. Also wieder nach hause.. mit schmerzen, einem matschauge und einem unguten gefühl.

Nächster tag der 1.12.2011 11.30 uhr hatte ich den termin bei meinem FA. Die arzthelferin nahm urin.. nahm blut ab und hat den blutdruck gemessen- wie immer halt.
Nach dem sie den blutdruck gemessen hatte, schaute sie mich nur komisch an.. "mensch frau sie sehen heute aber auch nicht gut aus." mein blutdruck wa mehr als nur hoch.....

Kurz danach bin ich zum arzt rein.. ohne mich zu untersuchen, sagte er.. ich weise sie HEUTE noch ins krankenhaus ein, sie haben eine gestose (schwangerschaftsvergiftung)

Ich dachte mir nur.. mensch leute.. hört das denn irgendwann auch mal auf ? was kommt denn noch ? ss-diabetes? 40 std wehen und dann doch ein kaiserschnitt? Ich konnts nicht fassen..

Gut.. also nach hause.. sachen packen..
Im krankenhaus angekommen wusste erstmal keiner bescheid.. klasse, dabei hat doch mein FA EXTRA angerufen..
Nun ja.. also erstmal ans CTG (mein zweites UND letztes) keine 5 min wa ich an dem ding dran.. 5 min darauf kam eine schwester mit einem rollstuhl.. ich wurde ins behandlungszimmer geschoben.. dort warteten 6 ärzte und ich weiss nicht mehr wie viele krankenschwestern..

es wurde ein US gemacht und dann sagt der oberarzt wir müssen den kleinen wohl holen vorher bekommen sie noch die lungenreifenspritze..

Ich- wie holen ? Das geht doch gar nicht, ich bin doch erst heute genau in der 27+0 ssw

Ich konnt es nicht fassen.. ich dachte ich träume.. ohne scheiss.. das wa so unwirklich.. dann kamen die mit dieser spritze an.. so ganze viele leute auf einmal.. ich dachte was muss das für ein mostending sein, dass da gleich 5 leute an mir ran wollten.. meine mutter hielt meine hand.. ich hab voll die panik geschoben, bis dann eine schwester meinte, weil ich gefragt habe obs weh tut, das ist nicht schlimmer wie blut abnehmen ja toll.. hätten die das nicht früher sagen können.. man man man..

Dann sagte der oberarzt nur- jetzt müssen wir hoffen, dass wir es noch 48 std schaffen..
Wie schaffen? Wa das nicht die spritze, dass er nicht kommt ? doch das war sie doch oder ? er kommt doch jetzt nicht oder ? und dann ging es schon in den kreißsaal um 16:11 uhr rief ich meinen freund an, dass es heute los geht und er doch bitte kommen soll.. und um 16 : 24 uhr wa der kleine mann schon da..

ich wurde sofort in den OP geschoben .. das ging alles so verdammt schnell, dass man gar keine zeit für irgendwas hatte..

Ich kam um 15:40 uhr im krankenhaus an und um 16.24 uhr wa er auf der welt.. also nicht mal eine stunde.
Nach der OP kam ich auf die intensivstation.. ich sah aus wie ein michelinmännchen.. ich habe in nicht mal 2 tagen 7 kilo zugenommen.. alles wasser.. (deswegen auch das matschauge ) und meinte tante erzählt mir fast jeden tag, dass sie jetzt von mir träumt.. sie sieht jetzt immer ein dickes mädel rumfliegen ... sie meinte ich sah echt schlimm aus.. schade das keiner ein foto gemacht hat.. hätte es gerne mal gesehen hahaha

Mein freund nennt mich jetzt immer marshmallow
meine hände waren so FEEEETTT das ich keine faust machen konnte.. war schon ziemlich heftig gewesen

leider ging es mir nach der OP nicht wirklich gut, dass ich meinen kleinen erst nach 4 tagen sehen konnte .. aber er ist bildhübsch ( und das sage ich nicht nur, weils meiner ist.. das haben auch alle anderen gesagt.. besonders die ärzte und schwestern.. da bild ich mir jetzt mal was drauf ein )

er ist soweit stabil.. hat sogar schon zugenommen und macht sich wirklich gut.. er atmet sogar schon alleine..

ich hoffe und wünsche mir, dass es weiter so bergauf geht und das es gaaaanz schnell märz wird, denn solange müssen wir alle noch aushalten.. man sagt, die kinder werden meist zum eigentlichen geburtstermin entlassen.

Ich danke allen die an mich gedacht haben


Noah kam am 1.12.2011 GENAU 3 monate zu früh auf die welt (der eigentliche ET 1.3.12)
Mit einem gewicht von 826g und einer größe von 34cm !!!


achsoo.. und die ärztin die mich einfach nach hause geschickt hat, mit schlechten hertönen von meinem baby, hat mega anschiss vom oberarzt bekommen.. und das wird auch noch weiter gehen.. wir werden da rechtlich vorgehen.. denn man schickt keine schwange einfach so weg..
aaach und das geilste wa ja gewesen..
ich meinte ja zur ärztin.. wieso merke ich den kleinen seit tagen nur ganz wenig und jetzt seit über 24std GAR NICHT. da meinte sie nur.. na dann haben sie vielleicht ein ruhiges baby?!
die olle hätte nur mal blutdruck messen sollen und dann wäre man schon um einiges schlauer gewesen..

nun ja..

aach und ich bin ganz traurig, dass ich keine wehen hatte ich wollte doch unbedingt wissen wie sich das anfühlt.. ich hatte ganze 4 stück.. aber nur ganz kleine.. wo der bauch nur hart wurde...

wenn noch jemand fragen hat, her damit


So.. das wars


Lg
Celina

Mehr lesen

14. Dezember 2011 um 16:56


Mensch da hast du ja einiges mitgemacht. Ich wuensche dir und deinem kleinen Noah alles Gute und hoffe das ihr ganz bald nach Hause duerft. Schoen das er so ein Kaempfer ist und eure Wut auf diese Aerztin ist nur zu gut nachzuvollziehen.

Nochmal alles alles Liebe fuer euch!

Lg Jay mit Minitpea 28+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 16:59

Ohhhhhh
Mooooopsiiiii das hast du toll gemacht!!!

Echt kacka das es so kommen musste aber zum glück ist jetzt alles gut und es geht voran

Den rest schafft ihr auch noch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:01
In Antwort auf aman_12500332

Ohhhhhh
Mooooopsiiiii das hast du toll gemacht!!!

Echt kacka das es so kommen musste aber zum glück ist jetzt alles gut und es geht voran

Den rest schafft ihr auch noch

Achso
Ich trottel haha

Herzlichen glückwunsch nochmal muddi alles alles gute für euch... Hast du toll gemacht, warst wirklich sehr tapfer

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:02


Das ist ja mal eine hammer geschichte!!! Schön, dass ihr es erstmal gut überstanden habt! Ich drück die daumen, dass es weiter so läuft, kannst ja gerne weiter berichten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:03
In Antwort auf aman_12500332

Achso
Ich trottel haha

Herzlichen glückwunsch nochmal muddi alles alles gute für euch... Hast du toll gemacht, warst wirklich sehr tapfer

Ohhhhh
sorry wollt natürlich nich das blöden kotzgesicht machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:06

Hey
nein, ich bin seit montag wieder zu hause.. ich hätte mir dort ein zimmer nehmen können, aber es wurde mir abgeraten.. die meinten ich würde bekloppt werden.. ich soll nach hause gehen in meine umgebung.. und soll einfach jeden tag hin fahren.. so mache ich es auch.. es sind ja nur 5 min mit dem auto.. und ich kann kommen und gehen wann ich will .. ich darf 24std zu ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:07

Herzlichen Glückwunsch!!!!
Hab erst mal leer geschluckt, als ich bei den Märzmamis, eine Dezembermami sah!

Alles Gute für euch und hoffe ihr seid schnell vereint zu Hause!

übrigens, finde ich super, dass Du dass mit der ärztin nicht so auf Dir sitzen lässt!

Liebe Grüsse

pokerface mit Chiara 23 tage alt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:08

WOW
1. Herzlichen Glückwunsch Dezember-Mami
2. Hamma... bin sprachlos....einerseits ist es echt krass und traurig, dass du erst nicht richtig versorgt wurdest und sowas, das ist echt schlimm!!!!! Aber ich finde es immer wieder schön zu lesen, wenn es es selbst ein so kleines Würmchen ins Leben schafft! Das muss ja ein ganz schöner Kämpfer sein!!! Wünsche alles gute und das der kleine sich weiter so gut entwickelt!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:10

Ich habe einige Berichte von dir gelesen........
und ich bin auch eine März Mami.Könnte es mir gar nicht vorstellen das meine Maus jetzt schon kommen würde.

Aber nun zu dir.HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH................... ......zu eurem kleinen hübschen Noah.Ich würde so gerne mal ein Bild sehen,vielleicht klappt das zeitlich mal bei dir.Es sei den du möchtest es nicht.
Du warst sehr tapfer und da kannst du stolz drauf sein und vielleicht kommst du in der nächsten SS in den Genuss der echten Wehen.
Euch weiterhin alles Gute....

Finjahexe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:13


WOW so schnell kann es gehen das doch alles wahnsinn.....
bin auch eine Märzmami!!!! Also meine kleine Püppi soll am März schlüpfen!!!!

Ich wünsche euch von herzen alles gute..... und dden kleinen Kämpfer den du da hast knuddel mal ganz dolle von uns allen!!! Auf weitere Berrichterstattung würde ich mich auch freuen!!!!!

LG Fay & babygirl inside (28 ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:18


auch von mir alles alles gute!!! hab dir die ganze zeit ganz feste die daumen gedrückt!
dürfen wir denn auch nen foto von dem hübschen mann sehen?? ich möchte ihn auch gern mal bewundern

lg maja + babyboy inside 28ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:19

Ich werde heute
noch eins hochladen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:22

Soo..
kann mans bild sehen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:25

Mopsi
Hab dich in unserem "fressthread" kennengelernt und dich sofort lieb gewonnen. Als dann die Nachricht kam, dass dein kleiner Mann geholt wird waren wir alle geschockt! Wir haben alle gebammelt und gehofft das alles gut geht. Man hat gemerkt das die Mopsi fehlt =)

Ich wünsche euch beiden das beste der Welt, du bist ne starke Frau und hast einen Kämpfer zur Welt gebracht!


Snikers 4 ever

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:27


ach seid ihr süß..

ich danke euch.. ich hab gleich pippi in den augen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:35

Huhu celina...
bnatürlich auch von mir hier noch mal alles gute und ganz viel kraft Dass klein noah sich weiterhin so gut macht... hab gaaanz doll die daumen für euch gedrückt und drücke sie jetzt weiterhin... ich zieh den hut vor dir.. du hast echt alles mitgenommen,.. und nein, fürs jammern brauchst du dich nicht entschuldigen, dafür sind wir doch da

Bild kann man sehen... ach mensch so ein kleiner süßer wurm

märzmama + bauchimausi 26+1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:35


bild??? in deinem album?? da sind nur die die vorher auch schon da waren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:36

Aaah
hab gedacht, noah mit 4 tagen ist n neues bild ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 17:44


ohhh ist der winzig!!
süßer kleiner mann!!! kannst stolz auf ihn sein!!! *drück*

oh man jetzt hab ich auch piepie in den augen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 18:31

Auf meiner
startseite ist das bild..

oh man ihr seid echt süß.. danke danke danke..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 18:36

Hey...
ich hatte eine sehr sehr schwer präeklampsie und ich muss auch noch tabletten nehmen.. man sagt so 4-6 wochen bis sich das wieder eingependelt hat, ABER wenn ich pech habe, werde ich mein leben lang probleme damit haben.

UND - die ärzte habe mich schon mal vorgewahrnt.. sollte ich nochmal schwanger werden, habe ich ein sehr hohes risiko, dass es mir noch einmal passiert.

ich hoffe ja das alles gut geht !

mir gehts soweit ganz gut.
wie geht es dir heute ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 18:53

Wow,...
...dass ging aber wirklich schnell. Herzlichen Glückwunsch und ALLES Gute euch Dreien.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:08

Wow
Herzlichen Glückwunsch. Ging ja sehr schnell. Wünsche euch alles liebe und das dein kleiner bald nach hause kommt.
Es ist schön das es ihm Gut geht so weit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:27

Danke
gestern hatte er 861g und heute 886g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:34

Na aber...
hallo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:47

?
was ich noch fragen wollte...hast du eine vollnarkose bekommen??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:50
In Antwort auf sylwia_12844323

?
was ich noch fragen wollte...hast du eine vollnarkose bekommen??

Ja..
es wa ja keine zeit mehr.. war quasi ein not-kaiserschnitt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 19:53
In Antwort auf mooopsi

Ja..
es wa ja keine zeit mehr.. war quasi ein not-kaiserschnitt!

Naja
dann ging es wohl nicht anders

ich drück euch ganz dolle die daumen!! bestimmt nicht leicht alles zu verarbeiten. ich werf euch mal nen virtuellen knutsch rüber!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 20:01
In Antwort auf sylwia_12844323

Naja
dann ging es wohl nicht anders

ich drück euch ganz dolle die daumen!! bestimmt nicht leicht alles zu verarbeiten. ich werf euch mal nen virtuellen knutsch rüber!


dankeschön

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 21:49

...
Dann auch auf diesem Wege noch mal: Alles alles Glück der Welt, dass alles gut geht und du deinen kleinen, starken Mann bald zu Hause hast!!!



Bald können wir ja dann zusammen mit den Kiddis auf den Spielplatz gehen

M und S (35/5)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Dezember 2011 um 23:23


Huiuiui, was für eine Geschichte. Ich will dir sagen, dass es mir leid tut, dass alles so gelaufen ist. Gleichzeitig freu ich mich natürlich, dass es deinem Kleinen den Umständen entsprechend gut geht. Ich wünsche euch alles Glück der Welt, viel Kraft und vor allem Gesundheit und dass ihr im März (oder vielleicht schon ein paar Tage früher) gut entlassen werdet.
Liebe Grüße, lovingm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 0:14

.
Es stimmt er ist wirklich bildhübsch

Noch mal alles liebe für den kleinen mann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 9:28

Wow!
Wie schnell sowas gehen kann!
Ich bin auch eine märzmami und jetzt natürlich total geschockt!

Ich wünsche dir und deinem baby alles gute für die zukunft!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 21:58

Hallo
wie hoch war denn dein blutdruck? bei mir hat mein arzt heute den verdacht auf gestose geäußert, aber anscheinend nicht ganz so gravierend, weil er mich nicht gleich ins kh geschickt hat.
drück dir die daumen, dass dein zwerg schon vor märz heimdarf.

LG (36ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:31
In Antwort auf ramona_12555413

Hallo
wie hoch war denn dein blutdruck? bei mir hat mein arzt heute den verdacht auf gestose geäußert, aber anscheinend nicht ganz so gravierend, weil er mich nicht gleich ins kh geschickt hat.
drück dir die daumen, dass dein zwerg schon vor märz heimdarf.

LG (36ssw)

150/110
Und wie wa dein urimwert? Wenn da nämlich zu viel eiweis drin ist, ist es auch nicht gut.... Lass das regelmäßig abklären...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:32
In Antwort auf mooopsi

150/110
Und wie wa dein urimwert? Wenn da nämlich zu viel eiweis drin ist, ist es auch nicht gut.... Lass das regelmäßig abklären...

Ach quatsch
190/110 wa der blutdruck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:40
In Antwort auf mooopsi

Ach quatsch
190/110 wa der blutdruck

Hatte
vorm ctg 170/100 und danach 150/100. urin war i.o.

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:51
In Antwort auf ramona_12555413

Hatte
vorm ctg 170/100 und danach 150/100. urin war i.o.

danke

Anzeichen
Sind noch viel wasser im körper.

Oh,na dann wa dein blutdruck ja auch ganz schön hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:58

Ach Gott...
das ist echt hart! Ich mein, ich hatte ja selber auch Gestose und weiß wie mistig das ist, aber bei mir wars in der 42. SSW... da musste ich mir wenigstens um meinen kleinen keine Sorgen machen.

Wie schnell ging das mit der Gestose denn bei dir? innerhalb von wenigen Tagen oder über Wochen schleichend? Bei mir war der Blutdruck schon sehr lange viel zu hoch, Wasser kam dann schleichend und ab einige Tage über ET wurds dann richtig übel. Hatte 1 Woche nach der Geburt 15 Kilo weg... davon waren wohl 10 Kilo nur eingelagertes Wasser

Alles gute dir und deinem Kleinen
Hoffentlich wächst er schnell

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 22:58
In Antwort auf mooopsi

Anzeichen
Sind noch viel wasser im körper.

Oh,na dann wa dein blutdruck ja auch ganz schön hoch

Wasser
hab ich laut hebamme nicht sehr viel. nur etwas an den beinen wenn ich wirklich den ganzen tag unterwegs war. aber weder in den händen noch im gesicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Dezember 2011 um 23:04
In Antwort auf ramona_12555413

Wasser
hab ich laut hebamme nicht sehr viel. nur etwas an den beinen wenn ich wirklich den ganzen tag unterwegs war. aber weder in den händen noch im gesicht

Kannst selber leicht testen
ob du viel Wasser hast.
Drück einfach mal mit dem Finger kräftig auf dein Schienbein, bleibt ne richtige Delle und das über längere Zeit dann ist da ordentlich Wasser drin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 13:14

Huhu
also bei mir ging es rasend schnell.
ich hatte halt zwei tage vorher diese mega nackenschmerzen, mein gesicht war bissl geschwollen.. ja und als ich dann im KH wa waren es minuten wo es sich verschlechterte.. ich sah aus wie ein ballon... dem baby ging es auch ganz schlecht mit einmal und mir auch.. es war lebensgefährlich für uns beide.. und das echt in wenigen minuten.

wenn ich zurückdenke..
als ich vom FA nach hause kam, habe ich noch gemütlich meine kliniktasche gepackt.. und was gegessen und bin dann los.. und im Kh angekommen, ist nicht mal eine stunde vergangen wo der kleine mann dan da wa. es hätte echt anders ausgehen können.. und der gedanke macht mich verrückt...

___________

für alle die es interessiert..

also.. noah nimmt fleißig zu.. er wog gestern 906g ..mal sehen wie viel er heute hat

was uns ganz große sorgen macht - er hat von geburt an eine blutung im kopf. die so nicht weiter schlimm ist/war..
nun baut das blut langsam ab, aber leider ist doch etwas in die gehirnkammern gekommen
und nun muss man abwarten.. man kann leider nichts sagen.
flogen könenn eine behinderung sein.
behinderung ist eigentlich ein doofes wort.
es ist wohl eher, dass die kinder langsamer lernen.
aber keiner kann hellsehen.. und somit wweiss man nicht was noch passiert.

jetzt muss man beobachten wie sich das blut im kopf macht..

es raubt mir die kraft.. ich will das das endlich aufhört und meinen schatz im arm halten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 14:24
In Antwort auf mooopsi

Huhu
also bei mir ging es rasend schnell.
ich hatte halt zwei tage vorher diese mega nackenschmerzen, mein gesicht war bissl geschwollen.. ja und als ich dann im KH wa waren es minuten wo es sich verschlechterte.. ich sah aus wie ein ballon... dem baby ging es auch ganz schlecht mit einmal und mir auch.. es war lebensgefährlich für uns beide.. und das echt in wenigen minuten.

wenn ich zurückdenke..
als ich vom FA nach hause kam, habe ich noch gemütlich meine kliniktasche gepackt.. und was gegessen und bin dann los.. und im Kh angekommen, ist nicht mal eine stunde vergangen wo der kleine mann dan da wa. es hätte echt anders ausgehen können.. und der gedanke macht mich verrückt...

___________

für alle die es interessiert..

also.. noah nimmt fleißig zu.. er wog gestern 906g ..mal sehen wie viel er heute hat

was uns ganz große sorgen macht - er hat von geburt an eine blutung im kopf. die so nicht weiter schlimm ist/war..
nun baut das blut langsam ab, aber leider ist doch etwas in die gehirnkammern gekommen
und nun muss man abwarten.. man kann leider nichts sagen.
flogen könenn eine behinderung sein.
behinderung ist eigentlich ein doofes wort.
es ist wohl eher, dass die kinder langsamer lernen.
aber keiner kann hellsehen.. und somit wweiss man nicht was noch passiert.

jetzt muss man beobachten wie sich das blut im kopf macht..

es raubt mir die kraft.. ich will das das endlich aufhört und meinen schatz im arm halten

Ach mensch,....
...ganz schön viel zu verdauen auf einmal. Meine Daumen sind weiter gedrückt, wird bestimmt alles gut werden. Negativ denken ist nicht gut. Ich schicke ein Gebet für euch gen Himmel. Bleibt tapfer, der kleine Kerl nimmt zu und das ist doch schon einmal ein gutes Zeichen. Also: think positive!
Meine Omi hat immer gesagt: "Immer wenn Du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Lichtlein her." Hat immer gestimmt.

Liebe Grüße von mir und gaaaaaaaaaaaaaaaanz viel Durchhaltekraft!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 14:50


Ich wünsche Dir und deinem kleinen Sohnemann ganz viel Glück und Sonnenschein. Hab auch einen kleinen Mann im Bauch und bin froh um jeden Tag an dem alles gut ist

Aber dein Engel scheint ja ein Kämpfer zu sein und so kann man ihm in Gedanken noch ganz viel zusätzliche Kraft schenken und Dir natürlich auch

Fühl Dich ganz herzlich umarmt

Lg Sarah mit Babyboy unterm Herzen 23 Ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 19:30

Unser zustand
hat sich innerhalb von minuten verschlechtert.. dem kleinen ging es ganz plötzlich ganz doll schlecht in meinem bauch. ich bekam wehen und auch mir ging es ganz schlecht. mein blutdruck war zuuu hoch.

ja, die spritze bekam ich noch, aber wie gesagt, innerhalb von mitunten ging es uns ganz schlecht, dass sie sofort handeln mussten. es gab keine zeit mehr. der kleine sowohl auch ich waren in lebensgefahr.

bei einer gestose kann man nicht viel machen. woher die gestose kommt weiss man nicht, dass ist noch im unklaren.
es gibt aber verschiedene arten von gestosen. ich hatte zb. eine ganz schwere, die man dann auch präeklampsie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 19:48

Danke
das stimmt, ich bin froh das es die heutige medizin möglich macht solch ein kleines leben zu retten.

er hat wieder zugenommen.. heute wog er 926g

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 20:00

Ja
man sagt so zum eigentlichen ET.. das wäre der 1.3
und wenn er natürlich schön zugelegt hat
entlassungs gewicht ist so 2500 g

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Dezember 2011 um 20:24

Ich hoffe es
das wäre doch echt toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Dezember 2011 um 18:41


Nochmal herzlichen Glückwunsch, meine Liebe
Das ging ja alles total schnell
Super das der kleine Mann schon alleine Atmen kann.

Melde dich doch mal wieder bei uns im Thread

lg Gülcan mit Malik-Ismail 30.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper