Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vollmond märchen oder wahr

Vollmond märchen oder wahr

17. April 2011 um 21:24 Letzte Antwort: 18. April 2011 um 8:14

Also man sagt ja bei Vollmond kommemdie meisten kinder oder platzen die meisten Fruchtblasen. Bei wem von euch passte es?

Lg
Anne mit Salva und Ilenia inside
(21 Monate und 38. SSW)

Mehr lesen

17. April 2011 um 21:32


Bei meinem Sohn war es bei 40 5 auch soweit aber nur einsetzen der Wehen. Morgen ist wieder Vollmond und nu hoff ich es passiert was bei 37 6.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2011 um 21:52

Hmmm,
meine Mama rief auch schon an und fragte, wie ich mich fühle ...

Da scheint schon was dran zu sein. Ein Kollege hatte seine Tochter bei Vollmond bekommen, in der Klinik war die HÖLLE los und auf die Frage, was denn passiert sei, meinte der Chefarzt nur "Vollmond" und rannte zur nächsten Geburt.

Bin auch in der 38.SSW und bin mal gespannt, ob wir Ostern schon zu dritt sind, denn ich bin normalerweise echt "mondfühlig", also schlafe schlechter und so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2011 um 23:05

Hab
auch schon davon gehört, das bei Vollmond, die Babys purzeln.

was mich grad nochmal interessieren würde, schnaggelt es bei Kinderwunsch und Eisprung auch besser?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. April 2011 um 23:40

Schieb
hat jemand eine Antwort auf meine Frage?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2011 um 8:14


bei kiwu umd ES hab ich noch nie was gehört. Vllt probierst du es mal nach Mondkalender und stellst ne These aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram