Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Völlig verzweifelt - seit Anfang Schwangerschaft Dauerkrank

Völlig verzweifelt - seit Anfang Schwangerschaft Dauerkrank

12. Januar 2011 um 3:12 Letzte Antwort: 12. Januar 2011 um 18:37

Hallo ihr lieben,

ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Seitdem ich schwanger bin bin ich krank.

Angefangen hats mit ner Mandelentzündung. Kurz drauf hab ich erfahren, dass ich SS bin. Dann ne normale Erkältung. Als die fast abgeklugen war ne heftige Magen-Darm-Grippe. So schlimm hatte ich das noch nie.
Dann wieder Erkältung. Dann ne heftige Grippe, die mich 3 Tage komplett flach gelegt hat. So schlimm hatte ich das noch nie. Als ich die endlich im Griff hatte hat 2 Tage später die nächste Grippe mit heftigem Husten mich erreicht. So heftig, dass die Ärztin mir Penecelin verschrieben hat wegen Verdacht auf Keuchhusten. Mit dem Penecelin gings dann auch schnell besser.
Und wieder hats ganze 2 Tage gedauert in denen es mir gut ging und jetzt hab ich die nächste Erkältung.

Hat das so schon jemand erlebt? Die Frauenärztin hat gesagt man könne nicht viel tun, weil das Immunsystem bei Schwangeren halt mal schwächer ist.
Aber ich kann doch nicht noch 5 Monate krank sein

Ich hab schon einen kleinen Sohn und der muss drunter leiden, dass ich dauer gereizt bin, weil ich einfach nicht fit bin. Komm kaum von der Couch hoch, weil ich nach jeder kleinen "Unternehmung" völlig fertig bin.

Was sagt ihr?? Hat jemand vielleicht homöopathisch gute Erfahrungen machne können??

Mehr lesen

12. Januar 2011 um 18:36

Danke
für Deine Antwort.
Vitamin C hab ich mir schon geholt. Das mit dem Zink hätten die mir in der Apotheke ja auch sagen können.

Gefällt mir
12. Januar 2011 um 18:37

Ist
jemand auch längere Zeit krank gewesen und hat das in der SS in Griff gekrieget??

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers