Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Kinderwunsch / VL bei Testamed?

VL bei Testamed?

31. Dezember 2011 um 12:17 Letzte Antwort: 1. Januar 2012 um 22:09

Hallo,

"glaubt ihr" an VL? Ich hab gestern Abend nach 25-30 Minuten auf meinem SST von Testamed eine hauchzarte Linie gehabt. Heut morgen schon nach 6 Minuten. Schwer zu sehen, aber da.

Eigentlich wollte ich im Januar die Pille absetzen, kämpfe

Mehr lesen

31. Dezember 2011 um 12:21

Zu schnell gedrückt
Aber seit 25.12. mit Übelkeit und Erbrechen. Habe 2 HE SS hinter mir und da fing das ge*otze auch immer vor NMT an.

Hatte mit der Cerazette auch nie wirklich meine Tage. 10 Wochen Schmierblutungen und danach gar nichts. Seit diesem Monat nehme ich wieder die Aida, die ich vor drei Tagen abgesetzt habe. Keine Mens in Sicht...

Gibt es das: 2 VL an 2 Tagen, oder darf ich mich leise freuen?

Lg Trischen

Ps: sogar mein Mann, der Skeptiker, hat die Linien gesehen...

Gefällt mir
1. Januar 2012 um 11:47

Anderer test
Ich würde dir raten, nochmal mit einem anderen Test zu testen. Ich hatte mit dem Testamed auch zweimal eine leichte positive Linie, aber schwanger war ich eindeutig nicht!
Drück dir trotzdem die Daumen!

Gefällt mir
1. Januar 2012 um 14:15

Hab nur Testamed und Step One im Haus...
Step One ist auch undeutlich... Heute bei Testamed wieder ein Hauch einer Linie... Ich wünsche es mir so sehr!

Gefällt mir
1. Januar 2012 um 22:09

Meine mens ist da
bin sooo traurig

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers