Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vitamintabletten in der schwangerschaft, ja oder nein ????

Vitamintabletten in der schwangerschaft, ja oder nein ????

7. September 2009 um 12:21

Hallo Zusammen,

bin jetzt in der 9 ssw und mir ist ziemlich übel, ich kann kaum was essen, milch käse ei geht gar nicht......
Habe bis jetzt nur folio genommen da ist nur folsäure, jod und vitamin b12 drin, reicht das aus ????

Bei meinem ersten Kind war mir kaum übel, habe alles gegessen auf meine ernährung sehr geachtet und zusätzlich noch diese teuren femibion tabletten genommen.... letztendlich habe ich in der schwangerschaft insgesamt 30kg zugenommen und mein baby kam mit nur 2870kg auf die welt

jetzt bin ich am grübeln ob diese vitamintabletten überhaupt was bringen... eigentlich wollte ich diesmal keine einnehmen aber mir ist eben übel und nichts essen kann ja auch nicht gesund sein, und was meint Ihr so ?????

Liebe grüsse
bebe0606

Mehr lesen

7. September 2009 um 14:16

Ja wieso nicht...

Mir war die ersten 3 monate auch sehr übel und ich konnte nicht ausgewogen essen..

Mein Arzt hat mir dann die Viatmintabletten verschrieben , finde es schon wichtig vorallem wenn man anfangs nicht sehr ausgewogen essen kann...mir hat es auch geholfen etwas an Energie zu gewinnen...

schaden, tun si auf jeden fall nicht...
Nach der 13 Woche musste ich sie nicht mehr unbedingt nehmen...nehme sie aber trotzdem noch weiter, da ich mein Immunsystem etwas aufbauen möchte für die kommenden Wintermonate und Erkätungs/Grippe Monate....

Ich , an deiner Stelle würde sie einnehmen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 14:39


So, ich nehme auch Vitamine seit Beginn der der Schwangerschaftundzwar auch Centrum Materna, da ist auch dei Folsäure gleich mit drin und was für mich ganz wichtig ist, Eisen....
Und ich merke dass ich vorher wirklich einen (oder mehrere) Mangel hatte.
Mir geht es so viel besser seit ich die nehme, ich war sonst immer müde, hatte die Fingernägel voller weisser Flecken, ich atte früher immer Schuppen und selbst teure Apothekenshampoos haben nicht geholfen. Tja und seit dem ich Vitamine nehme ist das alles weg. Ich hab auch keine Heisshungerattacken mehr oder so.
Der Ehrlichkeit muss ich aber zugeben, dass ich vor der Schwangerschaft völlig ungesund gegessen habe, ich hab meist den ganzen Tag garnichts gegessen und abends dann irgendwas ungesundes.
Und ich bin Vegetarierin und hab meinen Eisenmangel auch nie ausgeglichen.

Natürlich kann es auch sein, dass es daran liegt, dass ich seit der Schwangerschaft viel bewusster und gesünder esse. Aber ich würde die auf jeden Fall wieder nehmen, damit die Speicher auch aufgefüllt werden etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club