Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Viertes kind

Viertes kind

17. April 2008 um 11:31

Hallo ich bin 35 jahre habe drei kinder und würde mir so sehr noch ein viertes wünschen. Alle meine Freunde sagen ich soll es nicht tun.
Hat sich jemand von euch für ein viertes entschieden und auch positives erlebt?
LG

Mehr lesen

20. April 2008 um 0:43

Bin mit meinem 4.Schwanger
Hallo neradla,

bin zur Zeit mit meinem 4. Kind schwanger und gerade 40 geworden. Mein Mann und ich freuen sich wahnsinnig,obwohl es eigentlich nicht geplant war. Ich kann Dich nur unterstützen bei Deinem Wunsch. Was sagt denn Dein Mann dazu?

Viele Grüße
Renate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2008 um 20:16

Re: 4. Kind
Hallo,
bei mir ist alles fast identisch wie bei Dir: ich bin auch 35 (fast 36), habe auch schon 3 Kinder (10 Jahre, 8 Jahre und 13 Monate) und bin in der 8. SSW mit meinem 4. Kind schwanger.
Wir haben zwar schonlange überlegt, aber es ging immer eher um das Wann als um das Ob. Es hat dann letztendlich superschnell (überraschend schnell, gleich im 1. ÜZ) geklappt und wir sind superhappy.
Ich weiß aber AUCH, daß wir mit Sicherheit einiges an blöden Bemerkungen zu hören kriegen werden - meine Eltern haben schon mal einen ganz "guten" Anfang gemacht. Meine Mama meinte, als wir es ihnen am Muttertag eröffnet haben:"Ach Gott, na dann herzlichen Glückwunsch", aber in einem Tonfall, als hätte sie eher "herzliches Beileid" sagen wollen!!!
Aber mein Mann und ich sind uns einig und wir freuen uns, und wir sind sicher, daß es allen (dann 6) Familienmitgliedern gut tun wird...
LG Kessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2008 um 0:58
In Antwort auf lilou_12090907

Re: 4. Kind
Hallo,
bei mir ist alles fast identisch wie bei Dir: ich bin auch 35 (fast 36), habe auch schon 3 Kinder (10 Jahre, 8 Jahre und 13 Monate) und bin in der 8. SSW mit meinem 4. Kind schwanger.
Wir haben zwar schonlange überlegt, aber es ging immer eher um das Wann als um das Ob. Es hat dann letztendlich superschnell (überraschend schnell, gleich im 1. ÜZ) geklappt und wir sind superhappy.
Ich weiß aber AUCH, daß wir mit Sicherheit einiges an blöden Bemerkungen zu hören kriegen werden - meine Eltern haben schon mal einen ganz "guten" Anfang gemacht. Meine Mama meinte, als wir es ihnen am Muttertag eröffnet haben:"Ach Gott, na dann herzlichen Glückwunsch", aber in einem Tonfall, als hätte sie eher "herzliches Beileid" sagen wollen!!!
Aber mein Mann und ich sind uns einig und wir freuen uns, und wir sind sicher, daß es allen (dann 6) Familienmitgliedern gut tun wird...
LG Kessa

Ist doch toll ...
hey, ich habe vier süße mädchen. drei von meinem exmann und eines mit meinem freund. meine sind 15, 12, 9 und 1. alle außenherum haben uns für verrückt erklärt, ich war 41 als sie auf die welt kam und er 47. soll ich dir was sagen ? wir planen noch eines ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2009 um 12:27

Super!!
Ich finde große Familien toll. Bin selbst fast 35 und will ein drittes. Auch gegen ein viertes hätte ich nix einzuwenden. Aber da macht mein Mann leider nicht mit.
Ich wünsch Euch viel Glück
Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 8:07

Warum nicht???
Hallöchen Neradla!

Ich bin 41, habe 3 Mädels im Alter von 20, 17 und 7. Die Beiden Großen sind aus meiner ersten Ehe die Kleine aus meiner jetzigen. Mein jetztiger Mann hatte auch ein Mädl in die Familie gebracht, sie war damals 3 und ist heute auch schon 18! Und wir möchten auch noch eines. Sind irgendwie so grade dabei

Klaro macht man sich Gedanken, maaa was sagen die Anderen. Doch ganz ehrlich mir ist das sowas von egal was die Anderen sagen. Ich muss das Kind austragen und WIR müssen das Kind groß ziehen.

Ich mein ganz ehrlich, als ich meine erste bekam, hab ich gehört maaa so zeitig lass Dir doch Zeit Bei der Kleinen hörte ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2009 um 8:09


Oh sorry ich habe nicht gesehen, dass der Beitrag schon vom vorigen Jahr ist Tut leid!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Februar 2009 um 18:45
In Antwort auf sisel_12876043

Warum nicht???
Hallöchen Neradla!

Ich bin 41, habe 3 Mädels im Alter von 20, 17 und 7. Die Beiden Großen sind aus meiner ersten Ehe die Kleine aus meiner jetzigen. Mein jetztiger Mann hatte auch ein Mädl in die Familie gebracht, sie war damals 3 und ist heute auch schon 18! Und wir möchten auch noch eines. Sind irgendwie so grade dabei

Klaro macht man sich Gedanken, maaa was sagen die Anderen. Doch ganz ehrlich mir ist das sowas von egal was die Anderen sagen. Ich muss das Kind austragen und WIR müssen das Kind groß ziehen.

Ich mein ganz ehrlich, als ich meine erste bekam, hab ich gehört maaa so zeitig lass Dir doch Zeit Bei der Kleinen hörte ich

Hallo du
Macht nix das der Beitrag schon so alt ist meine Situatiom ist leider immer noch dieselbe. Wie lange übt ihr denn schon?
Ich bin jetzt fast 36 jahre und überleg und überleg....
Hast du viele Freunde mit so vielen Kindern. Ich hab immer mehr Angst dasß dann keiner mehr mit mir was zu tun haben Will.
Ich hoff du findest meinen Beitrag
Lg Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2009 um 12:31

6. Kind
Hallo,
Dein Beitrag ist zwar schon eine Weile her, aber ich bin darauf gestossen und wollte Dir trotzdem noch antworten.
Ich bin auch 35 Jahre und wir haben bereits 5 Kinder, jetzt bin ich mit dem 6 Kind schwanger.
Wir freuen uns, auch wenn dumme Sprüche vorprogrammiert sind. Leider.
Aber das Leben mit unseren 5 Kindern klappt super, und auch unsere Berufe, die Kinder und die Betreuung haben wir geregelt bekommen und sicher wirst Du mit einem Vierten Kind das auch schaffen. Nur Mut !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest