Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vierfingerfurche

Vierfingerfurche

20. Mai 2013 um 18:00

Hey ihr Lieben!

Vielleicht kann mir jemand von euch weiterhelfen..und zwar habe ich selbst an der rechten Hand eine Vierfingerfurche. Ich bin kerngesund und in meiner Familie gibts auch keine Behinderungen oder Fehlbildungen. Das komische ist nur, dass meine Cousine auch eine Vierfingerfurche hat, die aber auch kerngesund ist.

Jetzt bin ich in der 11. SSW und das erste Screening steht vor der Tür.

Kann mir einer von euch sagen, ob mit so einer Vierfingerfurche das Risiko höher ist ein Kind mit Behinderung zu bekommen oder ob ich mir umsonst nen Kopf mache..?!

Danke für eure Antworten!

Mehr lesen

6. Juni 2013 um 16:39


Hallöchen,

eine reine Vierfingerfurche ohne andere Anzeichen einer Behinderung stellt keinen Hinweis auf chromosomale Schäden, Behinderungen etc dar. Bei 1-2 von 100 gesunden Menschen gibt es diese Furche, das sind ja immerhin 1-2 %. Wie gesagt, ohne, dass das irgendwas mit einer Behinderung zu tun hat.

Wenn du also gesund bist, sieh dich als diese 1-2% und mach' dir keine Gedanken. Dein Risiko auf ein behindertes Kind ist genauso klein wie bei allen anderen gesunden Frauen auch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Periode kommt nicht...
Von: aramsamsam13
neu
28. März 2016 um 19:05
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram