Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vielleicht ungewollt Schwanger mit 17

Vielleicht ungewollt Schwanger mit 17

12. Januar 2018 um 17:08 Letzte Antwort: 17. Januar 2018 um 9:02

Hallo alle zusammen ich habe ein Problem und zwar: 
Ich habe seit längerem einen Freund und wir haben immer mit einem Kondom verhütet welches jedoch bei einem Vorfall gerissen ist. Daraufhin habe ich die Pille danach genommen war mir jedoch nicht allzu sicher ob diese etwas bringen würde, da ich,glaub ich, meinen Eisprung davor schon hatte. Ich war vier Tage vorher nämlich beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen und da meine mein Frauenarzt ich wäre gerade in der Mitte von meinem Zyklus. Der Vorfall ist nun schon fast 20 Tage her und ich habe meine Tage nicht bekommen. Ich habe vor ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest gemacht und dieser war negativ. Ich habe aber auf einmal total viel Ausfluss seit zwei Tagen und habe gelesen,dass dies ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein kann. Gestern war in diesem aber auch ein wenig Blut mit drinne so als wenn ich bald meine Tage bekommen würde,jedoch ist da heute nichts. Was sollte ich als Nächstes tun? Ich habe lange drüber nachgedacht,wirklich. Und würde abtreiben wollen. Ich weiß, dass das nicht so gerne gehört wird und verstehe das. Ich bitte euch jedoch mir einfach zu helfen. Meine Eltern wissen nichts davon aber sie sind total gegen Abtreibung! Ich weiß nicht genau was mein nächster Schritt sein sollte...

Würde mich über Hilfe freuen!

Mehr lesen

12. Januar 2018 um 17:54

Ja, aber sollte ich das jetzt wirklich direkt machen oder nochmal abwarten nen Test und dann zum Arzt? Ein Ultraschall kostet doch, oder?
Dankeschön für die Antwort!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2018 um 18:28

Kannst du denn rekonstruieren, wann der Vorfall war? Dass du deine Tage nicht bekommst ist klar nachdem du die Pille Danach genommen hast, da ist der Zyklus erstmal komplett durcheinander. Aber wenn du weißt, wann der ungeschützte GV war, dann kannst du 19 Tage danach einen verlässlichen Test durchführen.

Zum Arzt gehen würde nicht wirklich was bringen, so früh sieht er nichts auf dem Ultraschall. Er könnte höchstens Blut abnehmen, um Schwangerschaftshormone im Blut zu suchen - aber bis die Ergebnisse da sind, sind die 19 Tage wahrscheinlich auch schon vorüber.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
12. Januar 2018 um 19:02
In Antwort auf lumusi_12929047

Kannst du denn rekonstruieren, wann der Vorfall war? Dass du deine Tage nicht bekommst ist klar nachdem du die Pille Danach genommen hast, da ist der Zyklus erstmal komplett durcheinander. Aber wenn du weißt, wann der ungeschützte GV war, dann kannst du 19 Tage danach einen verlässlichen Test durchführen.

Zum Arzt gehen würde nicht wirklich was bringen, so früh sieht er nichts auf dem Ultraschall. Er könnte höchstens Blut abnehmen, um Schwangerschaftshormone im Blut zu suchen - aber bis die Ergebnisse da sind, sind die 19 Tage wahrscheinlich auch schon vorüber.

Dankeschön!Dann mache ich das so!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Januar 2018 um 9:02
In Antwort auf nimportant000

Hallo alle zusammen ich habe ein Problem und zwar: 
Ich habe seit längerem einen Freund und wir haben immer mit einem Kondom verhütet welches jedoch bei einem Vorfall gerissen ist. Daraufhin habe ich die Pille danach genommen war mir jedoch nicht allzu sicher ob diese etwas bringen würde, da ich,glaub ich, meinen Eisprung davor schon hatte. Ich war vier Tage vorher nämlich beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen und da meine mein Frauenarzt ich wäre gerade in der Mitte von meinem Zyklus. Der Vorfall ist nun schon fast 20 Tage her und ich habe meine Tage nicht bekommen. Ich habe vor ein paar Tagen einen Schwangerschaftstest gemacht und dieser war negativ. Ich habe aber auf einmal total viel Ausfluss seit zwei Tagen und habe gelesen,dass dies ein Zeichen für eine Schwangerschaft sein kann. Gestern war in diesem aber auch ein wenig Blut mit drinne so als wenn ich bald meine Tage bekommen würde,jedoch ist da heute nichts. Was sollte ich als Nächstes tun? Ich habe lange drüber nachgedacht,wirklich. Und würde abtreiben wollen. Ich weiß, dass das nicht so gerne gehört wird und verstehe das. Ich bitte euch jedoch mir einfach zu helfen. Meine Eltern wissen nichts davon aber sie sind total gegen Abtreibung! Ich weiß nicht genau was mein nächster Schritt sein sollte...

Würde mich über Hilfe freuen!

Hallo liebe TE!
 
Ich habe deine Frage, bzw. Bitte um Hilfe eben erst gelesen.
Darf ich fragen, hast du denn inzwischen nochmal getestet und bist wieder beruhigt, was deine Sorge wegen einer möglichen Schwangerschaft angeht?
 
Nicht zu wissen, was ist, ist ja wirklich eine blöde Situation! Und da nimmt man dann jede noch so kleine Veränderung am Körper umso sensibler wahr, nicht wahr?
Zu dem Ausfluß, den du beobachtet hast, habe ich neulich übrigens gelesen, dass dieser außer als Symptom für eine Schwangerschaft (wie du richtig gelesen hast) auch in Zeiten von besonderem Stress vermehrt auftreten kann. Also, wenn du mal besonders viel Stress in der Schule oder Studium hast, oder eben wie jetzt Stress, weil du diese Sorge hast. Das stresst ja auch.
 
Magst du dich nochmal melden, was jetzt rausgekommen ist und wie es dir geht?
 
Liebe Grüße und alles Gute für dich
steffi
 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen