Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vielleicht schwanger- muss Antibiotikum nehmen

Vielleicht schwanger- muss Antibiotikum nehmen

1. November 2008 um 20:38 Letzte Antwort: 2. November 2008 um 13:23

Hmm- mich hat eine Mittelohrentzündung erwischt. In diesem Monat haben wir aber fleißig für ein Baby geübt. Nun hoffe ich allerdings, dass es nicht geklappt hat (was ja auch ein bischen wahrscheinlicher ist, als dass es geklappt hat). Allerdings gings beim 1. Baby auch superschnell.
Wäre es denn sonst wohl sehr schlimm?
Gruß
Sammy

Mehr lesen

1. November 2008 um 20:50

...
die sache ist aber einfach die, das du gegen deine mittelohrentzündung was nehmen musst, da sonst dein gehör geschädigt werden kann. ich hatte bei meinem bald mittleren eine blutige blasenentzündung und musste antibiotika nehmen, das es sonst auf eine nierenentzündung rausgelaufen wäre. ich war in der 9. ssw. mein kleiner großer ist bereits 2 jahre alt und gesund. sprech es trotzdem nochmals mit deinem arzt ab, das es sein könnte, das du ss bist.

gute besserung

melanie

Gefällt mir
2. November 2008 um 9:29

Also ich hatte genau das gleiche problem wie du
hab in der 3 ten 4ten woche starkes antibiotika genommen gegen mittelohrentzündung und trommelfellentzündung.
hab nicht gewusst das ich ss bin.
naja dann hab ich im nachhinein meinen fa gefragt ob das denn gefährlich ist für das baby und er meinte nein! ist egal.

inzwischen bin ich 11 woche und es ist alles okay.

lg lena +mila 1 jahr + ??? 11 ssw

Gefällt mir
2. November 2008 um 13:23

Vielen Dank
für die vielen beruhigenden Worte .
Ich hab dem HNO auch gesagt, dass ich nicht ausschließen kann, schwanger zu sein und auf dem Medikament steht auch, dass man es zur Not auch in der Schwangerschaft nehmen kann. Ich war nur so besorgt, da ja gerade am Anfang der Embrio so empfindlich ist.
Gruß
Sammy

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers