Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaftssymptome und tests / Vielleich doch schwanger??

Vielleich doch schwanger??

23. April 2013 um 9:20 Letzte Antwort: 5. Mai 2013 um 12:58

Hallo Ihr Lieben,

Ich erzähle euch meine Geschichte und hoffe auf gute Antworten.

also kurz ein paar daten, zum besseren Verständnis:
Letzte periode: seit 18.04.13 (hatte ein 36 tage zyklus, davor am 12.03.13)
GV: immer mal wieder, auch zur fruchtbaren zeit (feste Beziehung)

Alles hat damit angefangen, das mein Partner und ich uns ein Kind wünschen. Als ich meines wissens nach, fruchtbare tage hatte, hatten wir unter anderem auch Gv. (23. 25.und 27. 03.13) ungefähr eine Woche später (.2.04)hatte ich ein leichtes Ziehen im Unterleib. das ging gut eine Woche lang so. es war mal stärker mal schwächer. iwann wurde es auch noch ein stechen oder DRuckgefühl, das war meistens immer im rechten Unterbauch, nur ganz selten mal auf der linken seite.
Als die Schmerzen nicht weg gingen, bin ich ins krankenhaus zur kontrolle.Weil ich mir unsicher war, ob es was ernstes ist. Es wurde Blut und Urin untersucht und Ultraschall gemacht. Alles unauffällig, sähe alles super aus, außer das ich etwas freie Flüssigkeit im Douglas-raum hatte.
Ich durfte also nachhause.

Die schmerzen bzw das ziehen wurden dennoch nicht besser, also 4 tage später (11.04) wieder ins KH. erneute Blutabnahme und urin kontrolle, kein ultraschall! keine entzündungswerte, sie sind eigentlich gesund, aber zur KOntrolle eine nacht da bleiben (wo nix weiter untersucht wurde) wegen verdacht auf blindarm. hat sich aber nicht bestätigt, ich durfte wieder heim.

Als die Schmerzen nicht nachliesen hab ich gedacht vll sind es jetz regelschmerzen weil die an stand, doch die kam eine Woche zu spät, also am 18.04. einen Tag vorher habe ich noch einen SS-Test gemacht, der negativ war.
Obwohl ja einige anzeichen dafür gesprochen hätten, vorallem da meine Brust echt mega doll weh tat an 2 tagen.so schlimm das sie sih wie Bleiklumpen anfühlten.

Trotz der Periode fühlte ich mich nicht wie sonst (keine regelbeschwerden, nur der schmerz wie schon seit 2 wochen.und mir ist aufgefallen das die blutung schwächer war als normal.
Als0 wieder zum arzt. das war letzten donnerstag, der 19.04. Dort wurde nach einer Urinprobe festgestellt das etwas auf eine Harnwegsinfektion hindeutet wegen ein paar bakterien.

Jedoch habe ich weder schmerzen/ brennen beim wasser lassen, noch muss ich so oft auf klo. was typisch dafür wäre.
Ich habe wirklich nur diesen Unterbauchschmerz, Kreislaufprobleme, schwache blutung,schlafstörung, unwohlsein im magen, und hin und wieder schmerzt der rücken.

DAher bin ich mir unsicher, ob es wirklich das ist.

Hat jemand vll erfahrungen damit??
danke

Mehr lesen

23. April 2013 um 9:38


Warum testest du nicht nochmal
Durch "Anzeichen" kann man keine SS feststellen

Gefällt mir
23. April 2013 um 9:56

War mein gedanke
Ja daran dachte ich auch schon, aber irgendwie trau ich mich nicht, da ich angst habe, das es doch wieder negativ zeigt. und ich dann noch immer nicht weis was mit mir los ist.
mein Frauenarzt hat erst nächste Woche wieder ein Termin frei

Gefällt mir
23. April 2013 um 10:10


Die Wahrheit kommt eh ans Licht... und dann hast du Gewissheit

Gefällt mir
24. April 2013 um 10:31

War gestern beim arzt
Also da die beschwerden nicht aufhören, und meine periode auch nur schwach war, bin ich gestern beim allgemeinarzt gewesen. (bin zu besuch und der hießige Fa nimmt keine neuen patienten).
ihm hab ich meine letzten 3 wochen erklärt, er hat mich auch einiges dazu gefragt. hat auch mein bauch abgetastet. Seine Antwort auf das ganze war: Also wie der Arzt im Kh gesagt hat, harnwegsinfektion, kann er definitiv ausschließen, der in der notaufnahme wollte wohl nur irgendeine Diagnose.

Er hat dann nur gelächelt und gesagt; also für mich sind sie so lang schwanger bis mir jemand das Gegenteil beweist. Alle Zeichen stehen dafür.

Nun hab ich heut morgen dann nun doch nochmal einen Test gemacht....leider war der wieder negativ

Gefällt mir
24. April 2013 um 10:50


Wenn der Test heute immer noch negativ war, dann denke ich, das du davon ausgehen musst, nicht schwanger zu sein.

Gefällt mir
26. April 2013 um 22:10

Ich klink mich mal eben ein
dreh gerade durch und kann dich voll verstehen

bin heut zt 49 was ich nach meinem mittlerweile 21/22 tage zyklus zum ko**en finde

bin heut dem zs zufolge ES+12 und der frühtest heut mittag war negativ

ich hab seit ner woche n druckgefühl auf m bauch,übelkeit,sodbrennen,schw indel,ziehen und brennen im unterleib, leistenschmerzen und scheinbar trotzdem malwieder phantomschmerzen

Gefällt mir
27. April 2013 um 10:45

Du könntest schwanger sein
Also deinen Beschreibungen nach zu urteilen, sieht es schwer danach aus. Allerdings ist unser Körper ja so dermaßen kompliziert, dass auch alles andere Schuld sein könnte Du kannst mal hier http://www.babyrocks.de/anzeichen-fuer-schwangerschaft/ schauen, ob Du noch weitere Symptome hast

Gefällt mir
27. April 2013 um 12:51

Aber dann hätte der test doch positiv anzeigen müssen
war ja extra n frühtest

Gefällt mir
27. April 2013 um 13:28
In Antwort auf an0N_1248482999z

Du könntest schwanger sein
Also deinen Beschreibungen nach zu urteilen, sieht es schwer danach aus. Allerdings ist unser Körper ja so dermaßen kompliziert, dass auch alles andere Schuld sein könnte Du kannst mal hier http://www.babyrocks.de/anzeichen-fuer-schwangerschaft/ schauen, ob Du noch weitere Symptome hast

Lisa
Wenn der Frühtest immer noch negativ ist, dann wird sie sicher nicht schwanger sein

Durch "Anzeichen" kann man keine SS feststellen
Ausserdem kann man sich auch leider vieles "einbilden", vor allem , wenn man die "SS-Symtome" liest
Ich denke, dass könnten viele Hibblerinnen bestätigen...mich eingeschlossen

LG Jado

Gefällt mir
28. April 2013 um 14:57

Mal wieder was neues...
Also die letzten Tage ging es mir etas besser. Die einzigen Beschwerden die ich nich hatte/habe sind:
-hin und wieder ziehen im unterleib
-Bähbauch (an manchen tagen seh ich aus wie im 4 monat) Die habe ich ja die ganze Zeit über, alles andere ist erstmal wieder weg,
ganz selten fühlt sich meine brust noch anders an (leichter druckschmerz)

Ich schreibe weil ich seit heute plötzlích an Diarrhoe leide (ihr wisst was ich meine?)
Ohne das es mir sonst schlecht geht. DAs ist echt komisch.
Eine normale magen darm grippe oder geht es mir sonst richtig schlecht.Jetzt gar nicht (wenn das nicht wäre)


Gehe morgen zum Frauenarzt und hoffe, das er mir was sagen kann.

Würde mich freuen noch von euch zu lesen
liebe grüße

Gefällt mir
29. April 2013 um 19:19

Frauenarzt
Ich war eben beim Frauenarzt....der hat mir alle hoffnungen genommen.
Er hat Ultraschall gemacht und da war nicht mal mehr die Schleimhaut aufgebaut. Das heißt es ist definitiv ausgeschlossen...schade, bin total traurig weil ich es mir doch mittlerweile sehr gewünscht habe....

Gefällt mir
30. April 2013 um 23:28

Mimi
das tut mir sehr leid

bin heute zyklustag 53

hab am donnerstag n termin
und ich weiß zu 1000% das ich nicht schwanger bin
aber wenn sie es mir am donnerstag hinknallt gehts mir so wie dir jetzt

hab jetzt mal gegoogelt an was so n ausbleiben noch liegen kann und ich muss sagen ich bin grad total panisch

Gefällt mir
5. Mai 2013 um 12:56

Hey mimi
was hat der arzt gesagt?

Gefällt mir
5. Mai 2013 um 12:58
In Antwort auf mimico92

Hey mimi
was hat der arzt gesagt?

Huhu
meinte hey neyphone....

Gefällt mir