Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / VIELE Fragen......IUI...hat es Sinn

VIELE Fragen......IUI...hat es Sinn

8. Juli 2009 um 20:00

Hallo Zusammen,
ich verfolge die Treads hier schon eine Weile.Ich bin nun 20 Jahre jung und mein Verlobter mit dem ich seit 3 Jahren zusammen bin ist 22Jahre jung.
Im letzten Sommer haben wir durch eine Rutineuntersuchung erfahren, dass mein Schatz mikroverkalkungen in beiden Hoden hat,auch genannt Sternenhimmel.Für uns stand eigentlich fest Kinder haben zu wollen und es brach daher eine Welt für uns zusammen.Wir waren in der Kiwu Klinik Lübeck in der man dann nochmals das gleiche ergebnis feststellte und uns sagte dass die chance auf natürlichen Wege unter einem % liegt und gerade mal 700.000 spermien vorhanden seinen,wovon sehr wenige beweglich und gut gebildet seien.Das war ein schlag ins gesicht,denn damit rechnet man ja nicht in dem Alter.
Da unsere Gesetze einem heutzutage in solchen situationen einen strich durch die Rechnung machen,habe ich innerlich irgendwie aufgegeben,da die kosten als selbstbezahler sehr hoch sind,aber auch wenn die KK 50% übernimmt ist das immernoch sehr viel geld,das man ja auch erstmal haben muss.
Ich kann mit diesem Gedanken nicht umgehen,es macht mich einfach fertig daran zu denken dass es mal am finanziellen scheitern könnte.
Nun habe ich über eine IUI nachgedacht,aber bezweifle dass es in unserem Fall einen sinn macht...
Nun zu meinen Fragen:
Würde eine IUI einen Sinn machen bzw gäbe es Hoffung?
Welche erfahrungen habt ihr?
Welche Kosten kommen als Selbstzahler ungefähr auf uns zu?
Und wie genau läuft eine IUI im einzelnen ab?
Ich muss mir leider immer anhören,dass ich noch zu jung wäre und zeit habe,aber das sagen diejenigen die nicht wissen wie es ist oder schon kinder haben.Ich habe noch zeit,aber kann die gedanken nicht so einfach loslassen.und ich weiß nicht wie ich damit umgehen soll....
Ich bedanke mich im voraus

Lg

Mehr lesen

9. Juli 2009 um 16:14

Hi,
hab dir ne privatnachricht geschrieben !

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2009 um 13:11

Antw.: VIELE Fragen......IUI...hat es Sinn
Hallo,

ich kann gut nachvollziehen wie du dich fühlst. Mir wurde mit 27 auch gesagt, dass ich noch jung sei und warten solle. Doch es stellt sich immer die Frage, worauf? Jetzt bin ich 30 und gerade bei der 2. ICSI. Doch ich kann dir nur empfehlen nicht aufzugeben. Natürlich ist so eine Diagnose erstmal total niederschmetternd, aber es gibt heutzutage auch sehr viele Möglichkeiten. Ich glaube, dass das spermiogramm deines Freundes leider für eine IUI nicht ausreicht. Ich weiß nicht genau wieviele es sein müssen, aber ich war erschrocken über die hohe Zahl. Bei einer IUI werden die Spermien aufgearbeitet und direkt in die Gebärmutter eingeführt. Vorher wird eine geringe medikamentöse Stimulation durchgeführt, damit definitiv Eizellen produziert werden und man den Eisprung kontrollieren kann. Aber es bleibt immernoch die Möglichkeit der IVF oder ICSI. Gib nicht auf!!! Auch wenns teuer ist, ihr könnt ja daraufhin sparen.

LG, Lena

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest