Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Viel zu niedriger Blutdruck - was tun???

Viel zu niedriger Blutdruck - was tun???

17. Oktober 2006 um 11:32

Och männo - ich muss dieses Mal aber auch alles mitnehmen....!!!!

Jetzt hab ist mein Blutdruck auch noch dermassen im Keller, dass ich heute morgen unvermittelt in Ohnmacht gefallen bin... hatte natürlich eine Heidenangst, dass mit dem Mäusezahn was ist, war aber Gott sei Dank nichts... (war gleich bei der FÄ).

Die meinte dann allerdings, dass mein Blutdruck jetzt endgültig ZU niedrig wäre (hatte ich immer schon), und jetzt darf ich auch noch diese sexy Kompressionsstrümpfe tragen.... SUPERKLASSE - aber was macht man nicht alles für das liebe Kleine...!!

Meine Frage: hat eine von Euch noch ein paar Tipps in der Hinterhand, was man machen kann, damit der Kreislauf ein bisschen besser in Schwung kommt?? (muss dazu sagen, ich bin Fitnesstrainerin, also an der mangelnden Bewegung kann's schon mal NICHT liegen, da ich - soweit möglich - immer noch einiges mache...)

Danke und viele Grüße, Kessa + Mäuschen (16+5)

Mehr lesen

17. Oktober 2006 um 11:36

Hallo!
weiß nicht wie niedrig dein blutdruck ist, meiner war aber auch nie der hit. (erster wert unter 100) meine fä hat mir gesagt, ich soll doch einfach auf den tag verteilt so drei café trinken. zudem habe ich homöopatische notfalltropfen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 11:43
In Antwort auf anneke_12352282

Hallo!
weiß nicht wie niedrig dein blutdruck ist, meiner war aber auch nie der hit. (erster wert unter 100) meine fä hat mir gesagt, ich soll doch einfach auf den tag verteilt so drei café trinken. zudem habe ich homöopatische notfalltropfen.

lg

Hi Kessa,
hab dasselbe Problem - auch ich bewege mich eigentlich ausreichend. Mein FA hat mir homöopatische Tropfen verschrieben - Kaffee mag ich leider immer noch nicht wieder
Trinkst du genug, über den Tag verteilt?
LG Tini (19+0)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2006 um 12:24

Hallo
ich bin in der 15 woche schwanger ich lag wegen dem niedrigen blutdruck im krankenhaus da ich auch umgekippt bin bei mir hat man festgestellt das das blut jetzt in der schwangerschaft zu dünn ist ,und zu schnell in die beine fliesst!!!Frag doch mal bei deinen FA nach tropfen die habe ich bekommen sie helfen super gut !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Oktober 2006 um 19:15
In Antwort auf tanni221

Hallo
ich bin in der 15 woche schwanger ich lag wegen dem niedrigen blutdruck im krankenhaus da ich auch umgekippt bin bei mir hat man festgestellt das das blut jetzt in der schwangerschaft zu dünn ist ,und zu schnell in die beine fliesst!!!Frag doch mal bei deinen FA nach tropfen die habe ich bekommen sie helfen super gut !!!

Aus der Duftküche
Rosmarinöl kann dir helfen. einfach vor dem aufstehen auf ein taschentuch tropfen und daran riechen!viel trinken ist auch wichtig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook