Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verzweifle: Ständig Übungswehen - kann mir jemand helfen?

Verzweifle: Ständig Übungswehen - kann mir jemand helfen?

18. Januar 2011 um 22:56 Letzte Antwort: 18. Januar 2011 um 23:07

Olla...

Ich hab heute einen anstrengenden und auch gleichzeitig ruhigen Tag gehabt... Morgens viel erledigt und ab Mittag nen ruhigen zu Hause mit kurz Aufräumen zwischendurch und Besuch...
Seit heute morgen habe ich ständig Übungswehen... Nicht schmerzhaft, aber nervig, weil sich der Bauch so sehr verkrampft... Seit ca. 17 Uhr kommen die aber häufiger, aber immer noch schmerzfrei... Seit eben fängt mein Rücken auf Höhe der Nieren an weh zu tun und ich hab ein leichtes Mensziehen...
Kindi macht sich zwar bemerkbar, aber auch nicht häufig - wie auch, wenn er keinen Platz hat, weil sich sein Heim ständig verkleinert und ihn einengt... Heut Mittag hat er richtig Terror gemacht... Da hatte ich auch keine Übungswehen...
Trotzdem mach ich mir Sorgen... Könnt ihr mir was raten, was ich spontan dagegen tun kann? Will nicht schon wieder wegen einer eventuellen Lapalie ins KH... War letztens schon da, weil ich heftige Dehnungsschmerzen hatte, dachte aber es wären Wehen... Da waren wir aber im Umzugsstress...
Bitte um Hilfe...

LG, Anne + BabyBoy inside (26+0)

Mehr lesen

18. Januar 2011 um 23:07


Das Schlimme ist ja, dass ich das auch im Ruhezustand (liegend auf der Couch) habe... Das macht mir ja so Sorgen... Hatte ich vorher nie...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club