Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verzweifelt versuchen schwanger zu werden

Verzweifelt versuchen schwanger zu werden

8. Oktober 2007 um 16:39 Letzte Antwort: 8. Oktober 2007 um 18:19

Hallo liebe Frauen ich habe eine Frage ich bin 25 und hab letztes Jahr im November meine pille abgesetzt und bis heute ist noch nichts passiert. Ich bin einer Verzweiflung echt nah.

Mehr lesen

8. Oktober 2007 um 16:48

Lass Dich mal durchchecken
Hallo,

ich kenne das auch, es gibt zwei Möglichkeiten (ne, eigentlich drei):

1. Bei Dir ist medizinisch etwas nicht i.O. - lass Dich mal durchchecken (Hormonstatus und auch die Anatomie der Eierstöcke, Gebärmutter und Unterleib insgesamt)
2. Dein Partner kann nicht/nur schwer zeugen: wenn bei Dir alles o.k. ist, solltet Ihr mal untersuchen lassen, ob bei ihm alles o.k. ist.
3. und das wars bei uns: die Psyche! Sie spielt eine ganz entscheidende Rolle. Wenn man sich zu sehr darauf versteift, daß es doch diesen Monat bitte unbedingt klappen soll geht leider gar nichts. Da hilft nur der Versuch, sich von dem Thema abzulenken.

Ich persönlich (organisch und hormonell war bei uns alles o.k.) habe ganz gute Erfahrungen mit Homöopathie gemacht (allerdings wirklich professionell angewendet von einer Heilpraktikerin.) Zwei Monate nach meinem ersten Termin bei ihr war ich schwanger.

Übrigens: die Ärzte gehen bei Kinderwunsch von einer normalen Zeitspanne von einem Jahr aus, bis es klappt. Erst danach wird untersucht, ob etwas nicht stimmt.

Ich drücke Euch die Daumen.
LG Stefanie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 16:50

@blueiirgendwas
sag mal was ist denn mit dir los???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 16:52

@mausezaehne
ok.. bin in moment mega gereitzt (schwiegermutter, vorwehen ect) da kann ich so was nicht gut ab..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 16:57

Ich kenne das.....
ziemlich gut....haben bei unsrer ersten tochter fast 2 jahre gebraucht.und bei der zweiten auch.mir sagte mal mein FA ich hätte net jeden Monat meinen Eisprung.hhmm komisch ja ..aber war dann wohl auch so.....

so wie ich es aber bei dir einschätze..du beschäftigst dich ziemlich stark mit diesem Thema BABY!! bzw schwanger werden..das ist oft ne Kopfsache.versuch abzuschalten.ein beispiel...

bei unsrer ersten tochter ( ich hab auch Zyklus net wirklich regelmäsig) hatte ich fast jedenmonat n test gemacht , verrückt ja, aber naja ....iwann war mir das echt zu blöd.....dachte mir so jetzt ist schluss damit..das war januar 1999 und komischer weise..Februar 1999 war ich ganz plötzlich schwanger....
also ich drück dir / euch ganz ganz feste die Daumen.es wird schon klappen!!

glG Katja..../ mamalein1 17+1ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 17:00

Achja.an die...
doofis da die nix beseres Zutun haben als hier dumm rumzusülzen....nervt net rum.es gibt so Foren da kann man dumm labern da könnt ihr eurem frust freien lauf lassen.und tschüüüss....lol....
komisch die gibts doch echt überall....tztztz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 17:01

Bluesugar
höhöhö alamiert

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 17:17

Ich hatte dich doch auf ne blacklist gesetzt
hahhahaha schon wieder die eine, wieso schreibt die immer son mist. hast du nix beseres zu tun @blue

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. Oktober 2007 um 18:19

Hi
also z.B. bei uns war so dass wir nicht wussten wann mein eisprung ist weil der sich immer verschoben hat also das ist wichtig dass du nicht denkst dass nur in die 12-13-14 tagen hast du eisprung sondern dass du das genau rausfindest ! weil wir auch 6-7 monaten versucht haben und jetzt hat aber geklappt ..bin allerdings schwanger geworden am 26 ten tag meines zyclus krass oder? in so nem fall muss man entweder ganz genau wissen wann ist dein eisprung oder jeden tag liebe machen ))))))) also veil viel erfolg und glg dasha 27+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club