Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Verwirrung ums Outing-Wie war es bei euch?

Verwirrung ums Outing-Wie war es bei euch?

14. Dezember 2012 um 17:48 Letzte Antwort: 15. Dezember 2012 um 15:28

Juhu Liebe Mamis!

Ich will doch mal eure Outing-Erfahrungen hören...

Also ich hatte in der 16 Ssw einen leichten Verdacht auf einen Jungen,dann war ich Ende der 18Ssw/Anfang 19Ssw im Kkh wegen Beschwerden,da sagte die Ärztin:"Hmm ja...das könnten die Hoden sein und in der Mitte der Pipimann,aber es ist noch alles sehr früh"So dann war ich dann in der 20Ssw zur FD beim Fa und der meinte dann, ja er wolle und könne sich nicht festlegen es könnte auch ein Mädel sein-er wollte nicht jetzt sagen Junge und in vier Wochen wäre es dann doch ein Mädel Ich habe gedacht einen Schnipel gesehen zu haben,wo der Arzt drauf meinte,dass dieses noch lange kein Schnipel sein muss
Jetzt haben wir am Montag noch mal einen Termin und ich bin natürlich super gespannt...
Bei meinen beiden Jungs hatte er es mir sicher einmal in der 15Ssw und das andere mal in der 17Ssw gesagt und jetzt?!

Mir ist es eigentlich egal ob noch ein Junge oder nun jetzt ein Mädel aber wenn ich eines bin dann bin ich gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz doll neugierig

Also...los nun eure Erfahrungen

Lg,Julia 24Ssw

Mehr lesen

14. Dezember 2012 um 18:40

Kann dich verstehen
mir geht es da genauso wie dir. an sich ist es mir mittlerweile auch egal aber man möchte es dann doch wissen. wir waren jetzt am dienstag beim US und haben gefragt, ob man es sieht. der krümel hat total viel gezappelt doch wir konnten eine momentaufnahme machen. arzt und ich meinten, da auch nen kleinen schniepel zu sehen. sicher festlegen wird sich aber kein arzt (außer, man sieht es eindeutig im 3D-US), es kommt ja nun doch öfter vor, dass es bei der geburt plötzlich was anderes wird.
bin mir bei meinen jungen aber sicher, denn wir haben genau zwischen die beine schauen können und ich habe da keine 2 striche gesehen, die auf schamlippen hindeuten würden.

nun warte ich auf mittwoch, da habe ich feindiagnostik und hoffe, der nächste arzt kann die prognose bestätigen ^^

lass es uns einfach abwarten, beim nächsten termin wird man es sicher besser sehen können

Gefällt mir
14. Dezember 2012 um 19:26




also bei meinem großem hat man es sehr sehr deutlich in der 20ssw gesehen.
er hat ihn wirklich gut präsentiert.

nun bin ich in der 22+5ssw und man hat mir beim vorletzten termin gesagt gehabt, das es zu 60% nen mädel wird

und vor zwei wochen bei dem termin meinte mein doc nur, das er seine aussage nur noch mal bestätigen kann.

dazu muss ich sagen das die kleine es ihm nit gerade einfach macht
sie versteckt sich lieber als sich zu präsentieren. also ganz
anders als ihr großer bruder

deine neugier kann ich vollkommen verstehen und drück dir die daumen das du beim nächsten mal ein 100% outing bekommst )

lg pudelwohl mit lina inside 22+5 ssw

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 7:05


Noch zwei Tage bis zum nächsten Ultraschall...
Würde ich auf mein Gefühl hören,würde ich sagen es wird ein Mädel,aber vll auch nur,weil meine Jungs zu zeigefreudig waren

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 8:41

Das ist nicht immer so leicht
Huhu,

Das Problem ist ja, dass es in den ersten Wochen bei beiden Geschlechtern die gleichen äußeren Merkmale sind. Selbst wenn man dachte man sieht einen Penis, sieht die Klitoris genau so aus.
Da diese am Anfang identisch sind.
Genauso mit den Hoden die senken sich eh erst in ca der 30 ssw ab. Bis dahin sind es halt leere Hautfalten, die nach Schamlippen aussehen (was sie ja auch wären, wenn es ein Mädchen ist).
Die Ärzte dürfen ja bis zur 17ssw glaube ich gar keine Aussage dazu machen, weil endtäuschte Eltern schon oft Ärger gemacht haben.

Bei mir hat es sehr lange gedauert, bis wir es gesehen haben. Erst in der 25ssw! Die kleine Maus war sehr schüchtern, hat immer die Nabelschnur zwischen die Beine geklemmt oder die Beine darüber verschränkt usw^^

Liebe Grüsse

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 8:43

Bei meiner Mum
haben die Ärzte, und zwar ALLE, 4 Jungs prognostiziert.
Beim letzten Kind, meinem kleinen Geschwisterchen war ich sogar dabei, als der Doc sagte, Schau mal, hie kannst du sehen, dass du einen Bruder bekommst.

Wir sind 4 Schwestern!

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 11:13

Das ist aber auch net einfach
habe ja tolle dokus über die entwicklung von babys gesehen und da hieß es auch, am anfang ist es immer sowas wie n bubbel und man könne das noch gar nich genau sagen. ab der 16. ssw aber sind die äußeren geschlechtsorgane angelegt und mit guten geräten erkennbar.
unser krümel mag diese ultraschalluntersuchungen so ganz und gar nicht und zappelt und versucht sich zu verstecken. da erstmal nen blick zu erhaschen ist auch wirklich schwierig. hoffe nun auf die feindiagnostik, die haben bessere geräte.

es wird sich aber auch kein arzt zu 100% festlegen wollen, denn irrtümer passieren und ich hab auch schon gehört, dass eltern dann geklagt haben ... finde ich zwar mega bescheuert aber soll es gegeben haben.

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 11:21

Das kann ich auch net verstehen....
wie man denn bitte wegen einem falschen Outing den Arzt verklagen kann-Dinge gibts Gut,ich denke wenn man die ganze Zeit über immer wieder gesagt bekommt es wird ein Junge und irgendwo stellt man sich ja auch darauf ein und bei der Geburt ist es dann ein Mädel-das ist glaub ich schon Anfangs komisch aber verklagen?!
Ich fänd einen Jungen einfach praktischer-habe ja schon zwei Mein Mann dagegen fänd eine Tochter super
Letzendlich soll es einfach nur Gesund da raus kommen
Habe jetzt schon von so vielen gehört..."dann lass dich doch überraschen" aber,dafür bin ich einfach viel zu neugierig um mich überraschen lassen

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 14:52

Also,
in der 17. Woche hat die Ärztin mal geguckt. Unser Krümelchen hat sich brav gedreht, die Beine breit gemacht und wir hatten einen tollen Blick auf die Nabelschnur, die zwischen den Beinchen lag
Dann war ich Anfang der 18. Woche wegen akuter Panik nochmal bei meiner Ärztin, da hat Krümel die Beine fest zusammen gepresst. Also bleibt es spannend. Wissen möchten wir es aber auch!!!!

Gefällt mir
15. Dezember 2012 um 15:28

Ich sage immer...
das muss ein Mädel sein-halt ein kleines Biest
Oh man 27.te Woche-meine Hoffnung schwindet.
Mein Zwerg lag immer mit dem Kopf unten,mal sehen wie es am Montag ist

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram