Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verunsichert... selten dämlich gewesen und nun das!

Verunsichert... selten dämlich gewesen und nun das!

9. November 2012 um 8:45 Letzte Antwort: 14. November 2012 um 17:36

Ich weiß, dass mir hier auch niemand sagen kann, was los ist. Dennoch hätte ich sehr gerne eine zweite Meinung.
Ich nehme regelmäßig die Pille (Bella Hexal), vor vier Tagen habe ich die Pille vergessen und erst nach ca. 15 Stunden nachgenommen. Danach wieder ganz normal... Vor drei Tagen bin ich nachts aufgewacht und hatte Bauchschmerzen kombiniert mit Übelkeit- beides verschwand jedoch innerhalb einer Stunde wieder. Gestern habe ich, als ich auf der Toilette war zufällig ganz leichte Blutspuren am Toilettenpapier entdeckt. Das war dann den gesamten Tag so...und hat mich dann doch verunsichert!
Ich bin ungefähr zur Mitte meines Zyklusses (heute 12.Tag) und habe keinen Stress oder so, der diese "Blutung" hätte auslösen können. Liegt sie an der verspäteten Pilleneinnahme, oder könnte möglicherweise doch eine Schwangerschaft bestehen, obwohl es für die Einnistung gefühlt noch zu früh wäre!?
Was meint ihr? Ich mache mir gerade zu viele Gedanken...

Mehr lesen

9. November 2012 um 9:00


wann genau hast du die pille vergessen, also an welchem einnahmetag? wenn ich das richtig verstanden habe, am 8., oder? ein vergesser in der zweiten woche ist nicht so gefährlich wie in der ersten oder dritten woche und du hast richtig gehandelt, dass du die pille schnellstmöglich nachgenommen hast. nach diversen quellen musst du noch nicht einmal zusätzlich verhüten (wenn die pille in der zweiten (!) woche vergessen wurde ) (http://internet-apotheke-freiburg.de/arzneimittel/pille-vergessen.html)

die übelkeit und das blut können keine schwangerschaftsanzeichen sein; dafür ist es definitiv zu früh. es kann an der verspäteten pilleneinnahme liegen; eine freundin von mir muss ihre pille auch penibel genau nehmen, da sie sonst sofort schmierblutungen bekommt.

meiner meinung nach ist es recht unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist, da du schon in der zweiten einnahmewoche warst. trotzdem würde ich auf nummer sicher gehen und sieben tage nach dem vergesser zusätzlich verhüten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. November 2012 um 9:15
In Antwort auf aileas_11966675


wann genau hast du die pille vergessen, also an welchem einnahmetag? wenn ich das richtig verstanden habe, am 8., oder? ein vergesser in der zweiten woche ist nicht so gefährlich wie in der ersten oder dritten woche und du hast richtig gehandelt, dass du die pille schnellstmöglich nachgenommen hast. nach diversen quellen musst du noch nicht einmal zusätzlich verhüten (wenn die pille in der zweiten (!) woche vergessen wurde ) (http://internet-apotheke-freiburg.de/arzneimittel/pille-vergessen.html)

die übelkeit und das blut können keine schwangerschaftsanzeichen sein; dafür ist es definitiv zu früh. es kann an der verspäteten pilleneinnahme liegen; eine freundin von mir muss ihre pille auch penibel genau nehmen, da sie sonst sofort schmierblutungen bekommt.

meiner meinung nach ist es recht unwahrscheinlich, dass etwas passiert ist, da du schon in der zweiten einnahmewoche warst. trotzdem würde ich auf nummer sicher gehen und sieben tage nach dem vergesser zusätzlich verhüten.

Kirsche
Danke, das ist erst einmal beruhigend!
Es war am 9. Einnahmetag, dass ich die Pille vergessen habe, ja.
Finde es nur komisch, weil ich vor einem Jahr oder so schon einmal die Pille vergessen habe (ohne sie nachzunehmen) und das zwei mal innerhalb von einer Woche und da hatte ich keine Zwischenblutung... nicht einmal so minimal wie jetzt. Aber der Körper muss ja auch nicht immer gleich reagieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. November 2012 um 11:27

Wie lange noch??
kann mir hier vielleicht jemand sagen, wie lange so schmierblutungen normalerweise andauern? habe gelesen, dass sie bis zur normalen blutung andauern können... das wäre noch ziemlich lange!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 17:23

Muss die Aussage von Kirsche in Frage stellen...
... da gerade die ersten 14 Tage eines Zyklus die "gefährlichen" sind, also die, an denen du keine Pille vergessen solltest!

In der 3. Pillenwoche kann man schon mal eine vergessen, da eine Befruchtung in diesem Zeitraum eher unwahrscheinlich ist! Man kann auch (hab ich paar Mal wegen Urlaub gemacht) die 3. Pillenwoche nicht nehmen, sondern eine Woche früher die Mens bekommen, wenn man da im Urlaub ist oder so...
Oder zwei Pillenpackungen hintereinander durchnehmen, ohne Mens-Pause dazwischen...

Zumindest ging das mit meiner Pille immer problemlos, frag hierzu aber lieber nochmal den FA!!!

Ich finde die Zwischenblutung nicht schlimm oder unüblich, dein Hormonhaushalt wird durch sowas einfach gestört und "rächt" sich dann mit Zwischenblutungen, Übelkeit, o.ä.!

Ich denke die Wahrscheinlichkeit einer SS ist bei dir gleich Null, da du die Pille ja nachgenommen hast und beim 9. Zyklustag (wenn du einen geregelten 28 Tage Zyklus hast) auch noch nichts so kritisch sein kann!

Wie lange so eine Zwischen- oder Schmierblutung andauert ist bei jedem unterschiedlich, kann schonmal 2 Tage dauern oder nur ein paar Std. (hatte ich alles schon mal)!

Mach dir keinen Kopf!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 17:33
In Antwort auf miyu_12732001

Muss die Aussage von Kirsche in Frage stellen...
... da gerade die ersten 14 Tage eines Zyklus die "gefährlichen" sind, also die, an denen du keine Pille vergessen solltest!

In der 3. Pillenwoche kann man schon mal eine vergessen, da eine Befruchtung in diesem Zeitraum eher unwahrscheinlich ist! Man kann auch (hab ich paar Mal wegen Urlaub gemacht) die 3. Pillenwoche nicht nehmen, sondern eine Woche früher die Mens bekommen, wenn man da im Urlaub ist oder so...
Oder zwei Pillenpackungen hintereinander durchnehmen, ohne Mens-Pause dazwischen...

Zumindest ging das mit meiner Pille immer problemlos, frag hierzu aber lieber nochmal den FA!!!

Ich finde die Zwischenblutung nicht schlimm oder unüblich, dein Hormonhaushalt wird durch sowas einfach gestört und "rächt" sich dann mit Zwischenblutungen, Übelkeit, o.ä.!

Ich denke die Wahrscheinlichkeit einer SS ist bei dir gleich Null, da du die Pille ja nachgenommen hast und beim 9. Zyklustag (wenn du einen geregelten 28 Tage Zyklus hast) auch noch nichts so kritisch sein kann!

Wie lange so eine Zwischen- oder Schmierblutung andauert ist bei jedem unterschiedlich, kann schonmal 2 Tage dauern oder nur ein paar Std. (hatte ich alles schon mal)!

Mach dir keinen Kopf!

Lg


was du zur dritten woche sagst, stimmt: bei einem vergesser in der dritten woche kann man die pause vorziehen (wie du gesagt hast, nach 14 pillen einfach aufhören) oder den nächsten blister dranhängen.

grundsätzlich gilt aber: je näher an der pause, desto gefährlicher. bei einem vergesser in der zweiten woche, sollte man die pille schnellstmöglich nachnehmen, muss aber (solange alle anderen pillen korrekt eingenommen wurden) nicht zusätzlich verhüten. die zweite woche ist somit die "günstigste" zum pillen vergessen.

quellen:
http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/pille-faq.php

http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pille-vergessen.html

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/aerzte/homepages/arzt390988789f6cb/docs/20070707203700_Pille-vergessen_Yelle.pdf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 17:36
In Antwort auf aileas_11966675


was du zur dritten woche sagst, stimmt: bei einem vergesser in der dritten woche kann man die pause vorziehen (wie du gesagt hast, nach 14 pillen einfach aufhören) oder den nächsten blister dranhängen.

grundsätzlich gilt aber: je näher an der pause, desto gefährlicher. bei einem vergesser in der zweiten woche, sollte man die pille schnellstmöglich nachnehmen, muss aber (solange alle anderen pillen korrekt eingenommen wurden) nicht zusätzlich verhüten. die zweite woche ist somit die "günstigste" zum pillen vergessen.

quellen:
http://www.gynaekologie.hexal.de/verhuetung/pille-vergessen/pille-faq.php

http://www.profamilia.de/erwachsene/verhuetung/pille-vergessen.html

http://www.frauenaerzte-im-netz.de/aerzte/homepages/arzt390988789f6cb/docs/20070707203700_Pille-vergessen_Yelle.pdf


ach ja, vielleicht hab ich was bei dir verstanden: in der dritten woche eine pille vergessen und dann keine der beiden von mir geschilderten möglichkeiten zu ergreifen (also z.b. die 17. pille vergessen, die 18., 19., 20., 21. korrekt eingenommen und dann sieben tage pause) ist unsicher! durch die vergessene pille sinkt der hormonspiegel und die pause würde daraufhin einen eisprung ermöglichen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram