Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verstopfung

Verstopfung

9. August 2010 um 9:30 Letzte Antwort: 9. August 2010 um 12:05

Sorry Mädls, ich muss euch fragen....Ich leide seit ein paar Tagen unter Verstopfung...Ich weiß, dass ich keinen Abführtee nehmen kann...also was kann ich machen? Ich habe immer in der Früh Müsli gegessen, zurzeit kann ich es aber nicht sehen und esse Brot mit Käse und Tomaten. Sonst habe ich nix geändert. Ich denke, ich ernähre mich gut. Habt ihr einen Tip für mich? Es ist doch nicht so gut für den Körper, wenn er nicht entgiftet wird...

olomouc 29. ssw

Mehr lesen

9. August 2010 um 9:37

Ich kenne das auch nur zu gut
Mir hilft es im Momant ganz gut, wenn ich Trockenpflaumen und Trockenobst esse. Wenn gar nichts mehr geht, nehme ich sanfte Abführzäpfchen. Ich halte das für besser, als wenn ich so fürchterlich pressen müsste

Einmal war es sogar so schlimm, dass ich danach richtig geblutet habe, weil die Wurst so dick und fest war Das waren ganz üble Schmerzen und ich möchte das nicht noch mal erleben.

Fühl dich gedrückt, du siehst, es geht nicht nur dir so

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2010 um 9:50

Hi
Heißer Apfelsaft und dazu eine große Portion Backflaumen!

Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2010 um 11:37

Kenn ich
Bei mir war es auch ein paar Wochen sogar echt total arg! Mein FA hat mir dann Milchzucker empfohlen, das rührste in ein Getränk oder Jogurt ein und kannst soviel nehmen bis "es" mal wieder geht.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2010 um 11:43

Kommt gut
viel Fencheltee und/oder Eisenkrauttee helfen.Frische Feigen essen wirkt auch sehr gut.warmes Hahnenwasser trinken.viel Bewegung;zb Schwimmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. August 2010 um 12:05

Hey
du arme..kenne das gut..hatte ich neulich auch..obwohl ich eig bisher keine probs damit in der ss hatte..bei mir wars schon so,dass ich den 5.tag oder so nicht auf klo war und habe dann in einen becher tee einen halben löffel milchzucker reingemacht und habe abend 4 pflaumen gegessen..sonst warmes wasser tirnken soll wohl auch gut helfen...versuch viel obst und gemüse zu essen...hoffe dir gehts bald besser...

eine schöne ss noch

lg kathy 14.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club