Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch

Verstopftes ohr

29. Februar 2008 um 19:23 Letzte Antwort: 5. März 2008 um 2:54

hallo ihr lieben
ich weiß nicht was ich tun soll hab ein total verstopftes ohr hör auf einer seite schon nichts mehr. hab das schon seit meiner kindheit ab und zu mal.
nunja die ohrentropfen was ich hab kann ich ja nicht nehmen wisst ihr was ich noch tun kann damit das wieder weg weght?

lg nicole
33ssw

Mehr lesen

29. Februar 2008 um 20:35

Hmm
weiß ich nicht,

ichhatte das prob ja jetzt auch ne woche , bei mir hatte sich durch ne erkältung wasser hinterm trommelfell gebildet

warst oder bist du erkältet?

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 21:59
In Antwort auf

Hmm
weiß ich nicht,

ichhatte das prob ja jetzt auch ne woche , bei mir hatte sich durch ne erkältung wasser hinterm trommelfell gebildet

warst oder bist du erkältet?

Ich
war etwas erkältet ganz leicht. denk aber nicht das es mit dem zu tun hat. hab ja schon immer große probleme mit den ohren.
vielleicht sollt ich am montag zum HNO wirklich gehen, aber fürs we bräucht ich eben was damit sich mein ohr wieder beruhigt.

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 22:02

Du arme
ich hatte letzte woche das gleiche bin dann gleich zum hno der hatt es raus gesaugt meinte jetzt müsste es besser werden leider wurde aber nix besser hab dann noch mal angerufen und ihnen dies mitgeteilt die haben mich nur belächelt und gemeint ich würde es mir nur ein bilden und in der ss kann dass ja mal vorkommen ich dachte wirklich schon ich spinn doch bin dann zum hausarzt und dieser meinte ich hätte ne riesen ohrnentzündung und das trommelfell wäre fast durch geplatzt war dann stink sauer auf meinen hno und hab vom hausarzt pflanzliche medikamente bekommen jetzt is wieder gut weiss auf alle fälle wie du dich fühlst...
wünsch dir alles alles gute
28ssw

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 22:27

Ich arbeite
bei eienem arzt versuch mal warmes wasser am besten 37 grad dein ohr zu spühlen mit einer spritze (aber bitte ohne kanüle) frag mal in der apotheke ob du otowax nehmen darfst das löst den ohrenschmalz weiß jetzt aber nciht on es rezeptfrei ist
lg jenny 25 ssw

Gefällt mir

29. Februar 2008 um 22:37

Ich
kann dir eine Ohrenkerze empfehlen.Das ist ein längerer Stab aus papier und unten Plastik, welches man anzündet und dann glüht das Papier bis unten runter und zieht dabei den Ohrenschmalz raus.Ich kann dir das nur empfehlen und es ist absolut ungefährlich und sehr wirksam.Im Internet kann man solche Kerzen kaufen, aber du kannst auch mal in der Apotheke fragen.

Sophie

Gefällt mir

5. März 2008 um 2:54

Hatte
eine 2Wochen vor dem ET noch eine saftige Mittelohrentzündung, hab auch nix mehr gehört. Aber es gibt ein Antibiotikum das man auch während der SS nehmen sarf- Amoxicillin oder s.ä Nach 3 tagen war bei mir dann alles wieder i.O

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers