Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verrechnet in der Schwangerschaftswoche

Verrechnet in der Schwangerschaftswoche

6. September 2009 um 18:45

Hallo,

Ich wollte euch mal fragen wie ein Arzt sich um fast 4 wochen verrechnen kann in der Schwangerschaft

Mein Arzt ist in Urlaub und da ich regelmässig zur kontrolle muss wegen offenem Muttermund von 2cm und Trichterbildung und starke vorzeitige wehen,hab ich jetzt eine Vertretungsärztin.

heute musste ich dann wieder ins KH wegen CTG usw.Auf dem CTG waren wieder wehen zu sehn aber es hat sich weiter nix am mumu getan.

Jetzt fragte sie mich ob ich schon mein Baby richtig vermessen bekommen hab (bin eigentlich 27+1) um grösse und gewicht und den genauen ET herauszu finden.Da meinte ich nein.

Dann machte sie mir gleich ein US und was kam heraus dass ich schon in der 31ssw bin und nicht erst anfang 28ssw
Wie kann sowas vorkommen??genaues Datum von meiner letzten Periode weiss ich nicht da ich immer zwischen blutungen hatte.

Kann man sich denn jetzt auf den US verlassen was sie heute gemacht hat??

Der ET ist dann nict den 6.12 sondern schon den 13.11!!!Die Ärztin hat sich dann natürlich gefreut dass wir schon weiter in der ss sind wegen den wehen und dem offenem Mumu.

Wem ist sowas auch schon passiert??

Danke

Mehr lesen

6. September 2009 um 19:01

Schau doch mal hier:
http://www.babycenter.de/pregnancy/entwicklung/durchschnittstabelle/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2009 um 19:35

Mhhh ist schon komisch....
kommt aber vor. Es kann an vielem liegen, daran ob Du übergewichtig bist (so wie ich), dann können die älteren Geräte nicht so gut vermessen. Oder ob eben die Geräte älter oder neuer sind und natürlich, wie erfahren der Arzt ist, der ausmisst. Wenn man das Markierungskreuz auch nur einen Milimeter zu weit nach links oder rechts setzt, kann da schon mal ein gehöriger Unterschied rauskommen. Wie schon von einer Vorgängerin geschrieben, kann es auch daran liegen, dass die Zwerge immer mal wieder Wachstumsschübe haben, in denen sie dann größer sind beim Messen. Meine Kleine sollte angeblich wenigstens drei Wochen zurück sein und ich hatte schon richtig Angst, war dann aber alles ok als sie geboren wurde. Bei meiner Freundin gab es die gleiche Diagnose mit fast dem gleichen Ergebnis. Mach Dich nicht verrückt, was kann passieren, dass Du Dein Baby schon eher in den Armen haben kannst. Sprich Deinen FA auf das Ergebnis an, ich denke, er wird dann noch mal nachsehen, sei aber nicht zu enttäuscht, wenn er bei seinem Datum bleibt.

LG Ninusch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. September 2009 um 21:14

Habe ich auch schon gehoert...
Eine Klassenkameradin aus dem letzten schuljahr war wohl 5. wochen weiter als ich . vor ein paar tagen erzählte sie mir das sie doch erst im 4. statt im 6. Monat ist. Ich konnte das so überhaupt gar nicht glauben und machte sie ersteinmal an sie solle nicht so unverantwortlich damit umgehen und soll sich einen anderen FA. nehmen . Nunja jetzt wo ich deine Geschichte höre glaube ich es doch schon eher und jetzt tut es mir auch leid das ich sie so dagestellt habe als würde sie lügen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. September 2009 um 0:14

Also denken die meisten hier dass es nicht möglich ist
Ja sie hat den ET geändert,da ich ja ganz genau auch nicht sagen kann wann meine letzte periode war.

Mein Arzt hat die kleine von anfang an nie gemessen immer nur gekuckt ob das Herz schlägt sonst nix.Dann war ich bei einem anderem Arzt (wo ich jetzt auch bin der in Urlaub ist) der hat dann mal so grob gemessen und er meinte damals schon dass es möglich sein kann dass ich weiter bin und hat mir für nächste woche ein Termin bei der FD geben lassen.

Jetzt muss ich ja regelmässig in Kontrolle wegen dem offenem mumu und wehen.Und da mein Arzt ja in Urlaub ist hatte ich bis jetzt jedesmal die Vertretungsärztin und die hat mir dann heute das baby ganz vermessen und meinte dass ich in der 31ssw bin und nicht erst in der 28ssw....

Was soll ich denn nun glauben??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper