Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Vermehrt Kopfschmerzen und Herzklopfen

Vermehrt Kopfschmerzen und Herzklopfen

28. Februar 2007 um 19:28

Hallöchen ihr Mitschwangeren
Hab ein Problemchen: bin jetzt in der 15SSW und habe seit Anfang der Woche vermehrt Kopfschmerzen. Meistens kommen sie, wenn ich mich bücke oder einfach nur wenn ich mit dem Kopf nach unten gehe. Wenn dann noch leichtere Anstrengung dazukommt, werden die Kopfschmerzen heftiger und es kommt dann auch noch Herzklopfen dazu
Also das Herzklopfen vergeht eigentlich gleich wieder nach ein paar Minuten, aber die Kopfschmerzen bleiben länger. Ziehen sich manchmal nur über Minuten und manchmal auch über Stunden. Zwischendurch hören die Kopfschmerzen aber immer wieder auf. Woher kommt das denn?? Schwacher Kreislauf? Vermehrte Blutbildung wegen dem Zwerg? Muss ich mir denn Sorgen machen, oder ist das relativ normal??
Wie kann ich denn Abhilfe schaffen bzgl. der Kopfschmerzen? Kann mir doch nicht vier mal am Tag ne Aspirin einschmeißen!
Bitte um schnelle Antworten- werd bald irre wegen der Schmerzen

Danke schon mal für Eure Antworten
LG Cadence4

Mehr lesen

28. Februar 2007 um 19:36

Aspirin auf keinen Fall..
wenn dann Paracetamol. Apirin darf man in der SS nicht nehmen!!!

Herzrasen hab ich auch öfters...aber so wie du das beschreibst...? Hört sich nicht so gut an. Würde das auf jeden Fall mit deinem FA absprechen. Man muss ja nicht unnötig leiden. Geh einfach mal hin und frag nach was das sein könnte...

lg
Evelyn
30.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 19:48

Hi
ich hab das auch seit ein paar Tagen ganz schlimm. Fängt aber mit Herzrasen an, mein Herz klopft bis zum Hals und dann kommen Kopfschmerzen dazu. Ich bekomme dann einfach den Puls nicht runter. Hat auch jemand einen Tip für mich?
Schadet das meinem Baby?
bin seit heute 13.SSW

Liebe Grüße
TNT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 19:50

Hatte ich auch
Am besten hat Minzöl auf den Schläfen und der Stirn geholfen, Aspirin ist absolut TABU, da muss man so durch.
Auch das Herzklopfen kenn ich.

Ich kann Dich aber beruhigen, so ab der 20.SSW war alles wie weggeblaen und ist es noch.

Kopf hoch und liebe Grüße
Silke SSW 36

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 19:51
In Antwort auf yelena_12119032

Aspirin auf keinen Fall..
wenn dann Paracetamol. Apirin darf man in der SS nicht nehmen!!!

Herzrasen hab ich auch öfters...aber so wie du das beschreibst...? Hört sich nicht so gut an. Würde das auf jeden Fall mit deinem FA absprechen. Man muss ja nicht unnötig leiden. Geh einfach mal hin und frag nach was das sein könnte...

lg
Evelyn
30.SSW

Keine Aspirin!!!!
Ja da hat Evelyn recht, auf keinen Fall aspirin nehmen!!!! Nur wenn nötig Paracetamol.

Zum Teil kann ich deine Probleme nachvollziehen! Ich habe das mit den Kopfschmerzen beim Bücken usw auch, bzw ich würd es eher als Druck im Kopf bezeichnen, das Herzrasen usw hab ich auch.-...keine AHnung ob das alles so normal ist...ich zumindest werd das nächste woche bei der VU mit dem Doc klären. Kann ich dir also auch nur empfehlen!!!!

LG ALex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 20:00
In Antwort auf sarah_11881252

Keine Aspirin!!!!
Ja da hat Evelyn recht, auf keinen Fall aspirin nehmen!!!! Nur wenn nötig Paracetamol.

Zum Teil kann ich deine Probleme nachvollziehen! Ich habe das mit den Kopfschmerzen beim Bücken usw auch, bzw ich würd es eher als Druck im Kopf bezeichnen, das Herzrasen usw hab ich auch.-...keine AHnung ob das alles so normal ist...ich zumindest werd das nächste woche bei der VU mit dem Doc klären. Kann ich dir also auch nur empfehlen!!!!

LG ALex

Nehm sowieso nie Schmerztabletten..
.. aber es hat mich mal interessiert, was ich dagegen sonst tun kann Also die Schmerzen sind ja schon nervig!! Meistens wird es besser, wenn ich mich ein paar minuten hinlege und die Augen zu mache...mein nächster Termin ist erst in zwei Wochen. Werd jetzt noch bis Ende Woche schauen, ob es sich noch bessert mit den Kopfschmerzen ( bin ja auch sehr wetterfühlig- der Föhn den wir momentan haben, kanns auch sein). Ansonsten werd ich Ende Woche mal beim Arzt vorbeischaun. Was mich grundlegend interessiert hat, ob es was schlimmes sein kann, wenn man mal ein paar Tage hintereinander Kopfweh hat. Aber danke für eure Antworten
LG Cadence4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2007 um 20:09

Hab ich auch...
Hi,

also ich hatte auch schon mal ne ganze Woche lange täglich Kopfschmerzen. Habs auch meiner FÄ erzählt. Die meinte, dass kann von einer neuen Hormonumstellung her kommen. Der Zwerg wächst permanent... da is immer was los!
Also mir hat sie gesagt, dass ich auf jeden Fall Paracetamol gegen die Schmerzen nehmen kann. Ohne Probleme. Bevor man den ganzen Tag mit Schmerzen runläuft, dass ist nämlich auch nicht gut für Gemüt und somit auch nicht würs Würmchen.
Leider hilft mir Paracetamol nicht wirklich. Ich war vorher ein Ibuprofen-Fan. Die halfen sofort. Aber die soll ich nicht nehmen. Aspirin schon gleich gar nicht!
Probier du es doch - vielleicht schlägt bei dir Paracetamol besser an als bei mir.

LG
Tine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram