Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / verliere ich mein kleines? hilfe

verliere ich mein kleines? hilfe

14. Januar 2011 um 16:37 Letzte Antwort: 15. Januar 2011 um 0:58

hallo,
komme grad vom FA u bin am boden zerstörrt!
vielleicht hat auch jemand das gleiche gehabt wie ich???

am montag war ich das erste mal beim Fa er meinte ich bin in der 4-5 woche. er wollte aber nicht sicher sagen ob der fleck das baby ist, da er in der nähe hämatome sah( kann auch OP-narbe sein von myomeentfernung wie er sagte).
soll mo+mi. hcg bestimmen lassen

montag hcg-wert: 537,1mlU/ml progesteron:28,83ng/ml
mittwoch hcg-wert:785,6mlU/ml progesteron: 30,00ng/ml

heute war ich zum us und er meinte es sieht nicht gut aus und hcg wäre zu wenig,hat sich nicht verdoppelt.

unser baby ist kein kreisrunder schwarzer fleck am us bild, sondern länglich gezogen ohne glatte linien.
auf beiden bildern sieht es wie ein L aus.mal dicker mal dünner, der form entlang.

um die fruchthöhle wäre geronnenes blut und keine weiße abzeichnung wie es normal sein sollte, so hat es mir mein mann ins deutsche übersetzt.weiß jemand was das ist???

es sei auch nicht so gewachsen wie es sollte.
er meinte es wird vielleicht eine FG, da es nicht gesund zu scheinen sei.

bin nur noch am weinen
glg eine traurige krisia

Mehr lesen

14. Januar 2011 um 16:41

Drücke dir die Daumen..
kann dir leider zu dem Befund nix sagen, aber wollte dir einfach ein Drückerle schicken. Kopf hoch, nicht immer ist das, was der FA sagt auch so.
Ganz viel Glück und denkt positiv!
Lg Lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 16:47
In Antwort auf sahar_12144973

Drücke dir die Daumen..
kann dir leider zu dem Befund nix sagen, aber wollte dir einfach ein Drückerle schicken. Kopf hoch, nicht immer ist das, was der FA sagt auch so.
Ganz viel Glück und denkt positiv!
Lg Lilli

Danke schön
in 10 tagen muß ich zum us wenn es nicht von selber abgegangen ist.
versuche pos zu denken nur ist das nicht so leicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 16:51
In Antwort auf majara_12373489

Danke schön
in 10 tagen muß ich zum us wenn es nicht von selber abgegangen ist.
versuche pos zu denken nur ist das nicht so leicht.

Ich weiß....
es ist schwierig positiv zu denken. Wir hatten eine auffällige Nackenfaltenmessung und mussten zur Fruchtwasseruntersuchung, weil ein Risiko für eine Trisomie 21 von 1:3 rauskam. Und wir haben positiv gedach...und es ist alles unauffällig. Also, niemals aufgeben,
Lg Lilli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 17:01
In Antwort auf sahar_12144973

Ich weiß....
es ist schwierig positiv zu denken. Wir hatten eine auffällige Nackenfaltenmessung und mussten zur Fruchtwasseruntersuchung, weil ein Risiko für eine Trisomie 21 von 1:3 rauskam. Und wir haben positiv gedach...und es ist alles unauffällig. Also, niemals aufgeben,
Lg Lilli

Danke euch
auf den us bildern meiner schwägerin ist ihr schwarzer fleck mit einer geraden linie abgegrenzt. bei mir ist das wie eine zick-zack linie in L form.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 18:54

Leider sieht es
tatsächlich nicht so gut aus, wenn der HCG Wert nicht steigt und dein baby nicht wächst ist das leider das Anzeichen für eine FG. Bei mir hat das Kleine in der 7 Woche aufgehört zu wachsen. Sa war ich noch im KH da meinte die Ärztin das Herz würde noch schlagen aber es wäre zu klein und am nächsten Tag hab ich es leider verloren.

Aber Wunder gibt es immer wieder. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 20:39

Ich drück dir die Daumen...
hört sich wirklich gemein an.
Vielleicht dreht sich aber alles zum gute, hat es ja auch schon gegebe. Ich drück dir in jedem Fall die Daumen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 22:25

Danke euch, für eure lieben worte
am montag werde ich nochmal den hcg bestimmen lassen.
hab gegoogelt und mir bilder angeschaut von 5 ssw. mein kleines sieht echt anders aus.

wie meinst du das, das bilder nicht so aussagekräftig sind???

muß man bei einer FG auch immer eine ausschabung machen?
ich schreib euch wie es uns geht.

eine traurige krisia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 22:53
In Antwort auf majara_12373489

Danke euch, für eure lieben worte
am montag werde ich nochmal den hcg bestimmen lassen.
hab gegoogelt und mir bilder angeschaut von 5 ssw. mein kleines sieht echt anders aus.

wie meinst du das, das bilder nicht so aussagekräftig sind???

muß man bei einer FG auch immer eine ausschabung machen?
ich schreib euch wie es uns geht.

eine traurige krisia

Nein,
eigentlich muss nicht immer eine Ausschabung gemacht werden. Es gibt auch Ärzte die abwarten ob eine Blutung einsetzt. Ich hatte Freitag schon Blutungen und Samstag leichte, obwohl da das Herz noch geschlagen hat. Am Sonntag hatte ich dann schon stärker Blutungen und das Herz hat nicht mehr geschlagen aber die Ärztin im KH meinte, dass sie gleich eine Ausschabung lassen würde, weil ich sonst mehrere Tage bluten würde und eventuell trotzdem zur Ausschabung muss. Außerdem wollte sie mir dann den ganzen Stress ersparen, dieses immer wieder hoffen, ob beim nächsten Mal doch noch was zu sehen ist. Ich fand es ganz gut dass ich gleich dran kam, so musste ich mir nicht ständig einen Kopf machen. Ich will dir auch nicht zuviel Hoffnung machen, weil mir hat es ganz gut getan schon freitags mit den Blutungen irgendwie abzuschließen, dann war der Schock am Sonntag nicht ganz so groß, obwohl es trotzdem weh tut. Ich versuch jetzt nach vorne zu schauen und hoffe dass es ganz schnell wieder klappt.

Liebe Krisia, falls du am Montag eine negative Nachricht bekommst, und mit einer Gleichgesinnten reden möchtest, kannst du dich gerne per PN melden.

Aber vielleicht geht doch noch alles gut. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Hier liest man ja immer wieder von kleinen Wundern.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Januar 2011 um 23:11

Hm
Hey, also zum Hcg Wert kann ich dir leider garnix sagen, aber zu den US Bildern. Ich war bei 5+4 also 6 ssw das erste mal beim FA und da hat man nur eine längliche Fruchhöhle gesehen. Keine Kindlcihen Anlagen, kein Dottersack... NIX.
Dann war ich bei 7+6 nochmal beim Doc und da war das kleine schon 1,5 cm groß und das Herz hat gebubbert. Ich hab mir in den zwei Wochen auch immer wieder Gedanken gemacht, aber es war dann doch alles gut.

LG PAP

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2011 um 0:11
In Antwort auf ibbie_12948422

Nein,
eigentlich muss nicht immer eine Ausschabung gemacht werden. Es gibt auch Ärzte die abwarten ob eine Blutung einsetzt. Ich hatte Freitag schon Blutungen und Samstag leichte, obwohl da das Herz noch geschlagen hat. Am Sonntag hatte ich dann schon stärker Blutungen und das Herz hat nicht mehr geschlagen aber die Ärztin im KH meinte, dass sie gleich eine Ausschabung lassen würde, weil ich sonst mehrere Tage bluten würde und eventuell trotzdem zur Ausschabung muss. Außerdem wollte sie mir dann den ganzen Stress ersparen, dieses immer wieder hoffen, ob beim nächsten Mal doch noch was zu sehen ist. Ich fand es ganz gut dass ich gleich dran kam, so musste ich mir nicht ständig einen Kopf machen. Ich will dir auch nicht zuviel Hoffnung machen, weil mir hat es ganz gut getan schon freitags mit den Blutungen irgendwie abzuschließen, dann war der Schock am Sonntag nicht ganz so groß, obwohl es trotzdem weh tut. Ich versuch jetzt nach vorne zu schauen und hoffe dass es ganz schnell wieder klappt.

Liebe Krisia, falls du am Montag eine negative Nachricht bekommst, und mit einer Gleichgesinnten reden möchtest, kannst du dich gerne per PN melden.

Aber vielleicht geht doch noch alles gut. Ich drücke dir ganz fest die Daumen. Hier liest man ja immer wieder von kleinen Wundern.
LG

@mowglie
danke, das mache ich.
mir platzt bald der kopf.


hab jetzt viel gegoogelt ich glaube das heißt unrunde chorionhöhle.

danke an alle, glg krisia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
15. Januar 2011 um 0:58

Hallo krisia,
Das hört sich leider tatsächlich nicht so gut an
Kann dir nur von meiner Erfahrung ertählen:
Habe am 1.11. in der 10ssw schmierblutungen bekommen... Musste mich dann eine Woche schonen (Bettruhe)!
Am 7.11. wurden die blutungen heftiger und wir sind gleich in die klinik gefahren...
Leider konnte man da schon keinen herzschlag sehen...
Am 8.11. lag ich abends wieder auf der couch...
Die blutungen waren jetzt schon stärker als ne mens...
Um 9h abends habe ich dann sogenannte abgangswehen bekommen! Hatte schmerzen im rücken und im bauch... Bin immer wieder mit meinem mann aufs klo gerannt, wenn die schmerzen kurz nachliesen...
1 std später saß ich wieder, mich vor schmerzen krümmend, auf der toilette.... Und dann merkte ich plötzlich etwas "größeres" aus mir rausrutschen!
Habs dann mit klopapier aufgefangen und konnte unser krümelchen in ganz viel plazents erkennen

Das war der bisher schlimmste tag in meinem leben!!!

Den Anblick werde ich nie vergessen...

Je nachdem was am Montag bei dir rauskommt, würde ich an deiner stelle echt eine ausschabung durchführen lassen...

Mein fa hat 1 woche gewartet... Mein körper hat es zwar komplett alleine geschafft, aber so ein Erlebnis wünsche ich wirklich niemandem!!!

Ich drück dir ganz ganz fest die daumen, dass sich das hcg mehr als verdoppelt hat!!!

Alles gute!
Lg munichmami

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook