Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verliebt kinderwunsch beruf sicherheit

Verliebt kinderwunsch beruf sicherheit

2. Oktober 2007 um 20:54

hallo habe ein seltsames problem, dem ich mich vielleicht doch mal irgendwann stellen muss. Habe noch ein Jahr Elternzeit, habe schon vor Jahren einen 50 Jahre alten Mann kennengelernt, den ich durch mein Hobby einmal die Woche sehe. Ich finde ihn sehr nett und anziehend, er hat eine wahnsinns Ausstrahlung, hatte aber noch nie eine richtig lange Beziehung wie es aussieht, also er war nie verheiratet und hat auch keine Kinder. Wahrscheinlich ist er gar nicht fähig eine lange Beziehung zu führen, ist beruflich sehr engagiert und eingespannt.

Dieses Hobby bedeutet mir an sich alles. Durch diesen interessanten Mann wird die Bedeutung noch verstärkt. Fühle mich sehr stark zu ihm hingezogen, seelisch und sexuell. Denke sehr oft an ihn. Könnte mir ein Kind mit IHM vorstellen.

Er flirtet etwas ist immer zuvorkommend, immer sehr nachfragend wie es einem geht, usw. aber man blickt bei ihm nicht dahinter, ob da ernsthaftes Interesse da wäre. Bin unter 30.

Ich bin aber verheiratet, eigentlich läufts gut, kleine Tochter, Leidenschaft ist halt eingeschlafen und dieses Auf-Händen-Getragen-Werden ebenfalls. An sich verstehe ich mich mit meinem Mann gut, ist immer für einen da und lässt einem auch viel Freiräume. Irgendwie liebe ich beide.

Mein Kopf sagt mir aber, das viele verletzt werden würden, wenn ich mich mit dem anderen Mann einlassen würde. Meine Zukunft und die meines Kindes wäre finanziell nicht mehr so gesichert und die jetzige sichere Geborgenheit wäre auch nicht mehr vorhanden.

Der andere wäre wenig für einen da. Perfektionist, Workoholic usw.

Habe einen starken Kinderwunsch, denke ständig daran, und frage mich ständig was der andere Mann wirklich fühlt. Wenn ich wüsste, dass kein INteresse besteht, wäre es einfacher mich für ein 2. Kind in der jetzigen Situation zu entscheiden.
Würde ich aber den anderen nur danach fragen, würde ich alles aufs Spiel setzten.

Mein Zu Hause, die Liebe zu meinem Mann, die Sicherheit für mein Kind....was soll man da nur tun?

Mehr lesen

2. Oktober 2007 um 21:08

Hallo süsse
also ahbe deinenbitrag gelesen ich denke das ist doch normal das einem das neue mehr reizt... e ssit das unbekannte was wäre wohl mit dem mann dem andern alles viel spanender und so das wäre auch so für eine gewisse zeit aber das flaut ab wie in jeder beziehung geht das verleibt sein vorrüber das heftige kribbeln im bauch

weil es wird liebe draus
auch ein gewisser alltag schleicht sich ien gerade ein kindnimmt viel romantik weg

also ich und mein mann aheb angefangen zu hause manchmal ein glas wein richtig zu geniessen mit neben bei musik und manchmal da machen wir vorallem im sommer grillen wir was wen die kids schon schlafen dan zünden wir kerzen an und sehen usn den himmel an und und und und wen er mich küsst dan ist es wieder da dieses kribblen im bauch


es ist normal das einem ein neuer mann reizen kann

viel glück bei deiner endscheidung

Gefällt mir

2. Oktober 2007 um 21:50
In Antwort auf yuliya_11858703

Hallo süsse
also ahbe deinenbitrag gelesen ich denke das ist doch normal das einem das neue mehr reizt... e ssit das unbekannte was wäre wohl mit dem mann dem andern alles viel spanender und so das wäre auch so für eine gewisse zeit aber das flaut ab wie in jeder beziehung geht das verleibt sein vorrüber das heftige kribbeln im bauch

weil es wird liebe draus
auch ein gewisser alltag schleicht sich ien gerade ein kindnimmt viel romantik weg

also ich und mein mann aheb angefangen zu hause manchmal ein glas wein richtig zu geniessen mit neben bei musik und manchmal da machen wir vorallem im sommer grillen wir was wen die kids schon schlafen dan zünden wir kerzen an und sehen usn den himmel an und und und und wen er mich küsst dan ist es wieder da dieses kribblen im bauch


es ist normal das einem ein neuer mann reizen kann

viel glück bei deiner endscheidung

Danke für deine liebe antwort
ich kann mich einfach nicht entscheiden, was ich machen soll.
Kinderwunschmässig ebenfalls, meine kleine ist 2 und sie muss wie es aussieht sowieso spätestens mit 3 in den Kindergarten, sie braucht einfach andere gleichaltrige Kinder, damit es ihr gut geht und sie ausgeglichen ist.
Dann stellt sich aber die Frage, was wird dann aus mir, dieser Lebensabschnitt ist dann schon vorbei. Ich hätte dann gerne wieder ein Baby in Aussicht. Vielleicht ist es auch besser wenn das Grosse schon in den Kindergarten geht, dann ist es Ausgeglichener wenn es heimkommt und spielt dann mit dem Baby. Es ist so schwer sich zu entscheiden.

Gefällt mir

3. Oktober 2007 um 8:32
In Antwort auf Delailah

Danke für deine liebe antwort
ich kann mich einfach nicht entscheiden, was ich machen soll.
Kinderwunschmässig ebenfalls, meine kleine ist 2 und sie muss wie es aussieht sowieso spätestens mit 3 in den Kindergarten, sie braucht einfach andere gleichaltrige Kinder, damit es ihr gut geht und sie ausgeglichen ist.
Dann stellt sich aber die Frage, was wird dann aus mir, dieser Lebensabschnitt ist dann schon vorbei. Ich hätte dann gerne wieder ein Baby in Aussicht. Vielleicht ist es auch besser wenn das Grosse schon in den Kindergarten geht, dann ist es Ausgeglichener wenn es heimkommt und spielt dann mit dem Baby. Es ist so schwer sich zu entscheiden.

Also auch da
mein baby ist 13monate alt mein grosser 4 gewesen und es klappt prima und er ist nicht tag täglich im kinergarten die gewöhnen isch schnell aneinander...wir arbeiten gerade am 3 damit wir einen geringern abstand hätten


ich eines gelernt kinder sind nicht planbar...

und süsse ein älterer mann kan dir evt auch reifer erschienen das könnte ich mir vorstellen weise und dan das selbe hobby das reizt wie gesagt...

und das der andere man dan dein q kind akzeptert ist ja auch noch die frage...


es ist schwierig evt ist doch diede verleibt sein in den andern nur eine zeitlang versuche dich neu in deinem mann zu verleiben ist da acht nicht noch wa s das du bei ihm sien möchtest der kinderwunsch also wen die sache mit dem verleibt in den andern net wäre würde ich dir raten los zu legen mit kinderwunsch erfüllen

sage deinem partner offen das du dir vorkommst als wäre da nix mehr und du die notbemese ziehen willst um eure beziehung auf zu peppen wen dan dies nix bringt erst dan kannst du sagen ich leibe meinen mann nicht mehr also verlasse ich ihn und nicht wegen dem verliebt sein...


das ist aber meine sicht


alles liebe

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen