Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verlängerter Zyklus, möglich?

Verlängerter Zyklus, möglich?

18. April 2015 um 22:51 Letzte Antwort: 4. Mai 2015 um 0:00

Guten abend zusammen,
Ich hab nun schon so viele Theorien gehört das ich vor lauter bäume den Wald nicht mehr sehe.

Zu meiner geschichte:
Ich habe bis ende Februar Dupastohn nehmen müssen weil ich angeblich zuwehnig helbkörper hatte. Mein neuer FA meinte dan ich solle absetzen. Gesagt getahn.
Nun bin ich laut Kalender 25 tage überfällig aber SST negativ.
Habe auch ein zihen im kreuz und im Unterleib, hab extreme stimmungsschwankungen, das rauchen schmeckt grauenhaft, und sehr empfindliche Brüste. Gelegentlich ist mir auch übel zum teil so stark das ich mich übergeben könnte.

War Donnerstag wieder beim FA Blut-Schnelltest negativ aber im US war die aufgebaute SH zu sehen mit einem kleinen schwarzen Fleck, gelbkörper auch beim ausgang des EL zu sehen, laut FA anzeichen einer SS obwohl der schwarze Fleck wie der gelbkörper zu klein seien.
Habe nun Tabletten (Primolut N) bekommen von denen ich 3x täglich eine 10tage lang nehmen soll um meine Mens auszulösen.

Nun hat mir eine bekannte erzählt das sich mein Zyklus ev verlängert hat und ich ss sei, aber noch zu früh sei um positiv zu testen.
Nun kreisen natürlich meine Gedanken.

Was soll ich tun?
Danke für eire ratschläge

Mehr lesen

19. April 2015 um 5:45

Hey
Wenn du Schwanger wärst wärst du so ca. 6 oder 7 Schwangerschaftsoche. Normalerweise hätte man dan die Fruchthöle schon gesehen aber nicht unbedingt den Embryo. Den Embryo sieht man erst ab der 8 Ssw.
Da dir die FA aber die Tabletten verschrieben hat würde ich sagen das sie laut Ultraschall sicher ist das du nicht Schwanger bist.
Wenn du so unsicher bist versuch der Sekretärin von deiner FA deine Situation zu erklären um noch einmal ein Termin zu vereinbaren.
Oder mach einfach bei einer anderen FA ein Termin auf Verdacht von Schwangerschaft und erklär der Ärztin deine Situation.
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 7:31

Ss
Wenn bluttest kein hcg ergibt, bist du nicht schwanger. Gleich nach der einnistung steigt der hcg wert und kann schon 2 tage nach einistung im blut festgestellt werden. Dein arzt hat blut und ultraschall als negativ , dann hast du ja zwei konrtrollen dass es negativ ist..
Mach wenn du unsicher bist beim fa nochmal bluttest, wenn wieder negativ, dann bist du leider nicht schwanger..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 8:18

US unsicher
Morgen zusammen,
Danke erst mal für die Antworten.

Mein FA hat den US gemacht und gesagt er könne anhand dessen nicht sagen ob oder nicht.
Mit duphason hatte ich auch ein 25tage Zyklus, vor dupasohn war es ein 39tage Zyklus.
Darum ist ja meine bekannte auf die idee gekommen das mein Zyklus einfach, durch stress oder so nach hinten verutscht ist..

Schönen sönntag

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 8:24
In Antwort auf myrtle_12757617

US unsicher
Morgen zusammen,
Danke erst mal für die Antworten.

Mein FA hat den US gemacht und gesagt er könne anhand dessen nicht sagen ob oder nicht.
Mit duphason hatte ich auch ein 25tage Zyklus, vor dupasohn war es ein 39tage Zyklus.
Darum ist ja meine bekannte auf die idee gekommen das mein Zyklus einfach, durch stress oder so nach hinten verutscht ist..

Schönen sönntag

Bluttest
Die Praxisassistentin Meines FA hat gesagt das der Bluttest erst nach minimum 9Tagen anschlägt und der urintest nach minimum 14.

Meine unsicherheot kommt ja nocht von irgendwo, ich hab ja nur den Bluttest den Frau auch zufrüh machen kann...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 9:07
In Antwort auf myrtle_12757617

Bluttest
Die Praxisassistentin Meines FA hat gesagt das der Bluttest erst nach minimum 9Tagen anschlägt und der urintest nach minimum 14.

Meine unsicherheot kommt ja nocht von irgendwo, ich hab ja nur den Bluttest den Frau auch zufrüh machen kann...


Wenn der FA nicht sicher ist ob du Schwanger bist oder nicht wieso hat er dann dir Tabletten verschrieben die du eigentlich bei möglicher Schwangerschaft nicht nehmen ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 9:08
In Antwort auf mason_12320312


Wenn der FA nicht sicher ist ob du Schwanger bist oder nicht wieso hat er dann dir Tabletten verschrieben die du eigentlich bei möglicher Schwangerschaft nicht nehmen ?

Darfst
*darfst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 10:50
In Antwort auf mason_12320312


Wenn der FA nicht sicher ist ob du Schwanger bist oder nicht wieso hat er dann dir Tabletten verschrieben die du eigentlich bei möglicher Schwangerschaft nicht nehmen ?

Das hab ich mich auch schon gefragt.

Darum steh ich ja so an der wand und weiss nicht was tun.

Wenn ich nun davon ausgehen würde das ich Donnerstag die einnistung hatte, ab wann könnte ich zuverlssig und mit fast 100% sicherheit testen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 20:28

Ich bin echt enteuscht von diesem Forum, sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. April 2015 um 21:05
In Antwort auf mason_12320312

Darfst
*darfst?

Was hast du denn von diesem Forum erwartet?
Wir sind hier keine Ärzte! Genauso wenig wie deine Bekannte...

Klar kann sich dein ES verschieben, insbesondere wenn dein Zyklus vor dem Medikament auch länger war.

Wenn du jetzt davon ausgehst, dass die Einnistung erst am Donnerstag war, dann würde ich nicht vor dem 1.5 testen!
Mit Bluttest und deren Sensibilität kenn ich mich nicht aus.

Ich würde mich an die Empfehlung meines FA halten gerade so früh weis niemand (Annahme Einnistung am Donnerstag) das er schwanger ist. Was meinst du wieviele Frauen zu dem Zeitpunkt Grippemefikamente nehmen, Alkohol trinken, Rauchen?

Oder bitte Morgen nochmal um ein Telefonat mit meinem FA!

Vielleicht solltest du dir einen neuen FA suchen, dem du vertraust-scheint ja gerade nicht der Fall zu sein.

Deine Symptome können auch Nebenwirkungen vom Abhsetzen sein, oder PMS.

Wir sind keine Ärzte, selbst wenn hier Ärzte sind, kennen sie nicht alle Fakten um dir einen fundierten Rat zu geben...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. Mai 2015 um 0:00

Schwanger
Guten abend,
Gestern SST gemacht, Positiv.
Bin etwas überrascht, aber glücklich.

Musste ja Primolut nehmen und hab 6 tage später immer noch keine mens gehabt. Da meinte ne Bekannte, mach noch nen test..

Lg Zorali

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram