Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verkürzter GMH bei 30+5

Verkürzter GMH bei 30+5

18. Juli 2007 um 15:03 Letzte Antwort: 18. Juli 2007 um 20:36

Hallo!

Ich komme grade von der VU. Mit unserem Spatz ist alles in Ordnung, er wiegt nun propere 1750 g, CTG war auch gut, keine Wehentätigkeit.

Aber: Die FÄ hat einen verkürzten Gebärmutterhals festgestellt Letztes mal vor vier Wochen war er schon nur noch 3cm lang, jetzt steht im MuPa 2-3 cm. Sie nannte es "grenzwertig".

Auf meine Frage, was ich tun soll riet sie mir nur, die Magnesiumdosis zu erhöhen (von 2x tägl. auf 3x tägl. 150mg). Von Schonen oder Liegen keine Rede, obwohl ich ja erst in der 31. SSW bin.

Als ich dann aber von ihr eine Unterschrift auf die Unbedenklichkeitserklärung für die Wassergymnastik haben wollte, zögerte sie plötzlich und meinte ich sollte damit lieber noch ein bis zwei Wochen warten. Häh? Meint sie, der GMH wird durch das bißchen Magensium bis dahin wieder länger?

Bin nun total verunsichert. Sie ist auch erstmal im Urlaub, nächster Termin ist in 4 Wochen.

Was würdet ihr tun??

Danke schonmal für Ratschläge

Sari

Mehr lesen

18. Juli 2007 um 15:05

Hi
also ich würde mich an deiner stelle lieber bisschen schonen... sicher ist sicher... und immerhin in der 31 ssw möchtest du ja dein kind noch nicht zur welt bringen... also lieber ruhe und magnesium und ich würde anrufen und fragen ob du in zwei wochen schon nen termin habenkannst weil du jetzt so nervös bist. also mein fa schiebt mich dann immer dazwischen. melci 31 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:06

Achja, noch vergessen
der Kleine liegt brav in SL, hat sich aber wohl schon ein wenig gesenkt und liegt ziemlich tief. So tief, dass sie den MuMu gar nicht richtig ertasten konnte, weil das Köpchen davor/darüber lag... Sie hat dann vaginal US gemacht. Wenn ich das richtig lese, steht im MuPa aber: "keine Trichterform"....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:07

Oje, Sari
Kann Dir leider nicht helfen. Sie ist doch heute noch da, oder? WIllst Du sie nicht lieber noch mal anrufen und wegen dem Liegen fragen? Ist doch klar, dass Du verunsichert bist.

LG Libby

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:08
In Antwort auf yseult_12529127

Hi
also ich würde mich an deiner stelle lieber bisschen schonen... sicher ist sicher... und immerhin in der 31 ssw möchtest du ja dein kind noch nicht zur welt bringen... also lieber ruhe und magnesium und ich würde anrufen und fragen ob du in zwei wochen schon nen termin habenkannst weil du jetzt so nervös bist. also mein fa schiebt mich dann immer dazwischen. melci 31 ssw

@melci
ja, das hätte ich auch gerne (nen Termin schon in 2 Wochen), aber da ist sie wie gesagt leider in Urlaub... mal sehen, vielleicht hat sie ja ne Vertretung zu der ich gehen kann, wenn ich mir alzu viele Sorgen mache!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:11
In Antwort auf ganiya_11872189

Oje, Sari
Kann Dir leider nicht helfen. Sie ist doch heute noch da, oder? WIllst Du sie nicht lieber noch mal anrufen und wegen dem Liegen fragen? Ist doch klar, dass Du verunsichert bist.

LG Libby

Hey Libby
Ja, doof sowas

Da war bisher immer alles super in Ordnung und nun sowas...

Naja, ich denke, ich werd einfach trotzdem versuchen, viel zu liegen. Schaden wird es bestimmt nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:12

Hallo...
Ich habe seit letzter Woche leichte Wehentätigkeiten (CTG schlug bis ca. 40 aus) und scheinbar auch einen verkürzten Gebährmutterhals (3 cm in der 26. SSW).

Ich kann dir ja mal schreiben, was meiner FÄ mir geraten hat...

- körperliche Schonung
- keine Aufregung (zumindest sollte man die meiden)
- ich nehme jetzt schon 2 mal täglich 245 mg Magnesium
- nichts schweres tragen
- engmaschige Untersuchungen, d.h. einmal die Woche CTG und Kontrolle des GMH!!

Bei mir sind das ja schon mehr Vorsichtsmaßnahmen als bei dir, mich würde das auch verunsichern. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich auch Wehen habe?! Hast du eine Hebamme? Vielleicht fragst du die nochmal um Rat, oder gehst nochmal zu einem anderen FA??

LG, Melanie (26. SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:17
In Antwort auf terri_12526638

Hallo...
Ich habe seit letzter Woche leichte Wehentätigkeiten (CTG schlug bis ca. 40 aus) und scheinbar auch einen verkürzten Gebährmutterhals (3 cm in der 26. SSW).

Ich kann dir ja mal schreiben, was meiner FÄ mir geraten hat...

- körperliche Schonung
- keine Aufregung (zumindest sollte man die meiden)
- ich nehme jetzt schon 2 mal täglich 245 mg Magnesium
- nichts schweres tragen
- engmaschige Untersuchungen, d.h. einmal die Woche CTG und Kontrolle des GMH!!

Bei mir sind das ja schon mehr Vorsichtsmaßnahmen als bei dir, mich würde das auch verunsichern. Aber vielleicht liegt es daran, dass ich auch Wehen habe?! Hast du eine Hebamme? Vielleicht fragst du die nochmal um Rat, oder gehst nochmal zu einem anderen FA??

LG, Melanie (26. SSW)

Hallo Mela
Danke für deine Antwort.

Ja, Wehentätigkeit habe ich zum Glück nicht. Die Ratschläge deiner FÄ klingen vernünftig. Ich weiß auch, dass ich zur Zeit viel zu viel auf den Beinen bin und ab und zu auch noch Sachen schleppe (lässt sich halt nicht immer vermeiden )

Das mit der Hebamme ist eine gute Idee, die werde ich mal anrufen und fragen.

Bin ja eigentlich nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Aber 4 Wochen warten erscheint mir doch ganz schön lang...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:18
In Antwort auf rike_12746992

Hey Libby
Ja, doof sowas

Da war bisher immer alles super in Ordnung und nun sowas...

Naja, ich denke, ich werd einfach trotzdem versuchen, viel zu liegen. Schaden wird es bestimmt nicht!

Hast
Du nicht gerade viel Stress gehabt? Habe ich irgendwie daraus geschlossen, dass Du Dich so rar gemacht hast . Vielleicht hängt es damit zusammen?

Viel liegen, wenn man arbeiten muss und keine Anweisung von der FÄ hat, ist schwierig, oder?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:19
In Antwort auf rike_12746992

Hallo Mela
Danke für deine Antwort.

Ja, Wehentätigkeit habe ich zum Glück nicht. Die Ratschläge deiner FÄ klingen vernünftig. Ich weiß auch, dass ich zur Zeit viel zu viel auf den Beinen bin und ab und zu auch noch Sachen schleppe (lässt sich halt nicht immer vermeiden )

Das mit der Hebamme ist eine gute Idee, die werde ich mal anrufen und fragen.

Bin ja eigentlich nicht so schnell aus der Ruhe zu bringen. Aber 4 Wochen warten erscheint mir doch ganz schön lang...

Ja, mach das mal...
mit der Hebamme.

Ich würde mir da auch Gedanken machen, 4 Wochen ohne Kontrolle.
Kannst ja mal bescheid sagen, was die Hebamme gesagt hat.

LG, Mela

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:33
In Antwort auf ganiya_11872189

Hast
Du nicht gerade viel Stress gehabt? Habe ich irgendwie daraus geschlossen, dass Du Dich so rar gemacht hast . Vielleicht hängt es damit zusammen?

Viel liegen, wenn man arbeiten muss und keine Anweisung von der FÄ hat, ist schwierig, oder?

Och naja
sind halt noch ein paar "Nachwehen" des Umzugs und der Hochzeit und was sonst noch alles so erledigt werden muss (kennst du doch bestimmt auch).

Ja, ich liege ja wirklich gerne hie und da mal ein wenig faul rum. Aber so den ganzen Tag... dazu habe ich viel zu viele Hummeln im Hintern und auch noch zu viel vor. Mist, hoffentlich klappts

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:34
In Antwort auf terri_12526638

Ja, mach das mal...
mit der Hebamme.

Ich würde mir da auch Gedanken machen, 4 Wochen ohne Kontrolle.
Kannst ja mal bescheid sagen, was die Hebamme gesagt hat.

LG, Mela

Danke
werde ich machen!

Dir auch alles Gute und berichte du auch mal, wie es bei dir so weiterläuft!

LG
Sari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:36

Hallo
Ich habe auch eine GMH schwäche habe ein Beschäftigungs verbot nachdem mein GMH auf 2,5cm +Trichter war und muss mich schonen er ist jetzt wieder bei 3,9cm du hast noch ein kleines Weilchen deswegen würde ich dir zur Schonung raten.

LG Charline +ceyda inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:39
In Antwort auf charline831

Hallo
Ich habe auch eine GMH schwäche habe ein Beschäftigungs verbot nachdem mein GMH auf 2,5cm +Trichter war und muss mich schonen er ist jetzt wieder bei 3,9cm du hast noch ein kleines Weilchen deswegen würde ich dir zur Schonung raten.

LG Charline +ceyda inside

Hallo Charline
Oh, das sind aber gute Nachrichten, oder?

Ich hätte nicht gedacht, dass der GMH sich tatsächlich wieder verlängern kann. Hast du das nur durch Schonung geschafft? Hast du komplett gelegen oder nur ab und zu?

In welcher SSW bist du denn?

Wünsche dir alles Gute!

LG
Sari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 15:45

Hallo
Bin in der 26SSW als der GMH bei 2,5cm war habe ich nur gelegen und bin nur zur Toilette nach 4 Tagen musste ich mich so heftig übergeben, dass ich Angst hatte er wäre komplett offen bin sofort zum FA und siehe da nach 4 Tagen strenger Bettruhe war er bei 3,5 Cm danach habe ich alles selbergemacht gekocht bin auch mal einkaufen gegangen und hab viel gelengen und nach zwei Wochen war er dann bei 3,9Cm gehe Morgen nach langem wieder mal in die Stadt zum Shoppen bis mich mein schlechtes Gewissen wieder einholt und ich dann wieder mehr im Bett liegen werde.

LG Charline 26SSW +Ceyda inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 16:56
In Antwort auf rike_12746992

@melci
ja, das hätte ich auch gerne (nen Termin schon in 2 Wochen), aber da ist sie wie gesagt leider in Urlaub... mal sehen, vielleicht hat sie ja ne Vertretung zu der ich gehen kann, wenn ich mir alzu viele Sorgen mache!

War
deswegen eine woche im kh. ich bin gestern erst nach hause. meiner ist auf 16cm verstrichen + trichterbildung. ich bekomme allerdings zwillinge. aber alles was bis 3 cm ist, ist nicht schlimm. ich lag eine woche an der infusion ( Wehenhemmer). jetzt muss ich mich halt sehr viel schonen. mach alles ganz in ruhe und stress vermeiden. ich würde aber auf jeden fall zu einer vertretung gehen. warte nicht so lange.
lg angela 33+2

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 20:30

Hallo Sari
Ich hatte vor 2 WOchen das letzte mal Fa termin und ich bin jetzt in der 32ssw und damals war mein Gebärmutterhals nur noch 2cm...aber der Arzt der die Vertretung für meine Fa gemacht hat, fand das normal.

Ich mache mir irgendwie gerade Sorgen und werd am Freitag meine Fa auf jedenfall noch mal fragen (hab um 10uhr morgends termin)
Schließlich fahr ich am samstag noch ne woche in urlaub und ich will nicht, das dort irgendwas passiert.

Lg,dini und Tyler

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. Juli 2007 um 20:36

Hallo
also ich finde das, dass nicht normal ist 2cm ist schon recht kurz die können in 2 Wochen weg sein und dann dauert es nicht mehr lange bis zur Geburt. Anscheinend finde es die Ärzte nicht mehr für Nötig euch Schonung zu verordnen nee ruf deinen FA nochmal an und frag ihn ich koche gerade vor Wut das manche Ärzte so leichtsinig sind genau wie meine Zwei vorherigen.

LG Charline 26SSW +Ceyda inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest