Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verkürzter gebärmutterhals in der 27.ssw

Verkürzter gebärmutterhals in der 27.ssw

6. Juli 2014 um 20:37 Letzte Antwort: 6. Juli 2014 um 22:20

ihr lieben,
hatte letzten montag einen magen-darm-virus und habe mich den ganzen tag übergeben, am abend bin ich in die klinik gefahren, wollte kein risiko eingehen und das abklären lassen, dort haben sie festgestellt, dass sich mein gebärmutterhals von 33mm auf 20mm verkürzt hat. ob das mit dem erbrechen zu tun hatte, wusste niemand so genau.
auf jeden fall war dann große hektik, es war sogar die rede davon, mich nach wels zu überweisen, da die frühgeburtenstation in linz voll war. Ob ich wehen hatte, wussten sie auch nicht so genau, das ctg zeigte welche an, aber auch das hätten wehenartige kontraktionen des magen-darm-virus sein können...
Hörte sich für mich so an, als würde die geburt losgehen, schock, ich war ja erst in der 27.ssw.
sie haben mich dann aber eh in linz behalten und mir wehenhemmer etc. intravenös verabreicht, musste dann auch bis donnerstag im kh bleiben.
bei der entlassung war der gebärmutterhals wieder auf 25mm verlängert. recht viel hat der arzt, der mich entlassen hat, dann aber nicht gesagt, jetzt wollte ich fragen, wie das für euch klingt???
sind 20mm bzw jetzt 25mm besorgniserregend? was kann ich tun, damit sich der gebärmutterhals wieder weiter verlängert! will auf keinen fall ein risiko eingehen! bin jetzt seit freitag in mutterschutz.
danke!

Mehr lesen

6. Juli 2014 um 21:50

Viel liegen und schonen
Hi, ich lag auch in der 27ssw mit einer gmh Verkürzung. Bei mir war er jedoch zwischen 14-16 mm. Musste 5 Tage da bleiben, bekam die Lungenreifespritzen für meine Maus und wehenhemmer. Durfte die ersten 3 Tage nur liegen und danach solangsam wieder etwas mehr gehen. Bei Entlassung war er auf 20mm wieder.
Musste zuhause viel liegen, keinen streß haben und nicht mehr arbeiten.
Nun bin ich ssw 39+2 und warte drauf endlich mit meiner Maus kuscheln zu dürfen.

Es wird alles gut werden dafür musst du nur auf dich und dein Würmchen aufpassen

Lg

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
6. Juli 2014 um 22:20

Also
ich bin in der 19. ssw und bei mir waren es Donnerstag noch 1,2 cm .. habe ein Pessar um den Muttermund bekommen, der gott sei danke geschlossen ist, war vorhin nochmal in Krankenhaus zur Kontrolle und er war auf 1,8 cm .

also ich soll auch viel liegen, darf aber laufen nicht vergessen, wegen der Thrombose Gefahr, auch haben Studien gezeigt, dass absolutes liegen nichts bringt . also nur die Schonung mit etwas Bewegung . und ich bin zu hause...

ich wohne in berlin und hier sind schon super Ärzte und durch das Pessar merke ich auch, wie der druck vom mumu genommen wird

liebe grüße und kopf hoch

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram