Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verkürzter Gebärmutterhals

Verkürzter Gebärmutterhals

6. März 2007 um 13:06 Letzte Antwort: 18. April 2007 um 13:21

Hallo,

bei mir wurde am 27.02.07 ein verkürzter Gebärmutterhals 2,6 cm festgestellt und Ruhe verordnet - was bedeutet das? Könnt ihr mir helfen? Ich bin jetzt in der 25. ssw und so zum Couchpotatoe zu vegetieren, fällt mir unsagbar schwer. Ich bin nur noch schlecht drauf. Wer kann mir einen Tipp geben? Darf ich auch sitzen? Darf ich spazieren gehen? Was darf ich noch? Von Couch zu Bett und wieder zurück, das kann doch nicht gut sein für das Wachstum des Babys oder?

Vielen Dank im Voraus

Katja

Mehr lesen

6. März 2007 um 16:13

Also,
je kürzer der Gebämutterhals, desto wahrscheinlicher die Geburt. Der Gebärmutterhals ist wie ein geschlossenes V. Je tiefer das Baby in der SS ins Becken rutscht, dest weiter öffnet sich das V. Der innere Muttermund öffnet sich also. Wichtig ist, dass sich der äußere Muttermund noch nicht öffnet!
Bei mir wurde ungefähr zur gleichen Zeit wie bei Dir eine Verkürzung festgestellt (auch auf 2,5cm). Ich sollte nur nicht mehr stundelang shoppen gehen und Sport treiben. Und auf keine Fall mehr großartig was heben! Ich durfrte aber natürlich noch Spazieren gehen und Einkaufen. Und Schwimmen durfte ich, was ich dann auch ausgiebig getan habe!

Bei der nächsten Untersuchung war der GMH wieder 0,3cm länger. Es wurde dann halt öfter per kontrolliert, aber zum Liegen bin ich nicht verdammt worden!!! Sprich deinen FA doch einfach nochmal darauf an!

MfG

Tina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März 2007 um 22:04
In Antwort auf lynna_12901112

Also,
je kürzer der Gebämutterhals, desto wahrscheinlicher die Geburt. Der Gebärmutterhals ist wie ein geschlossenes V. Je tiefer das Baby in der SS ins Becken rutscht, dest weiter öffnet sich das V. Der innere Muttermund öffnet sich also. Wichtig ist, dass sich der äußere Muttermund noch nicht öffnet!
Bei mir wurde ungefähr zur gleichen Zeit wie bei Dir eine Verkürzung festgestellt (auch auf 2,5cm). Ich sollte nur nicht mehr stundelang shoppen gehen und Sport treiben. Und auf keine Fall mehr großartig was heben! Ich durfrte aber natürlich noch Spazieren gehen und Einkaufen. Und Schwimmen durfte ich, was ich dann auch ausgiebig getan habe!

Bei der nächsten Untersuchung war der GMH wieder 0,3cm länger. Es wurde dann halt öfter per kontrolliert, aber zum Liegen bin ich nicht verdammt worden!!! Sprich deinen FA doch einfach nochmal darauf an!

MfG

Tina

Vielen Dank
Na das hört sich doch gut an. Vielen lieben Dank für die nette Antwort. Ich habe nächste Woche meine nächste Untersuchung und frage dann meinen FA. Darfst Du auch reisen?

Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
4. April 2007 um 1:11

Verkürzter gebärmutterhals
Liebe katja,wollte mal fragen wies dir geht,dein beitrag ist ja schon ein monat her.Alles ok mit dir und dem baby?
Hoffe es sehr,denn bei mir wurde dasselbe vor einem halben jahr in der 28.SSW festgestellt.Der scheiß arzt meinte aber nur ich solle mich etwas schonen und alles so weitermachen.Ganz toll,habe ihm geglaubt und nicht auf die zeichen meines körpers geachtet.5tage später hatte ich eine frühgeburt und meine tochter starb an einer gehirnblutung nach 5tagen kampf.
Weiß immer noch nicht wem ich jetzt die schuld geben soll,mir oder den ärzten,wieder krieg ich die kleine eh nicht.Es ist schwer wieder vertrauen zu erlangen und vor allem,damit fertigzuwerden.
Deshalb hoffe ich,dass bei dir alles gutgegangen ist bisher!!!Liebe grüße,mary mit dem kleinen engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
18. April 2007 um 13:21
In Antwort auf nea_12893979

Vielen Dank
Na das hört sich doch gut an. Vielen lieben Dank für die nette Antwort. Ich habe nächste Woche meine nächste Untersuchung und frage dann meinen FA. Darfst Du auch reisen?

Katja

Hallo katja
ich weiss wie es dir geht
ich bin in der 31ten ssw und habe schon zwei mädels bei denen das selbe problem in der $$ auftrat.
bei der ältesten im 6 -monat und bei meiner kleenen schon im 4ten.
harte zeit und viel sorge um eine frühgeburt aber auch ständige schlechte laune und was man eben so hat wenn man den ganzen tag aufm sofa liegt.
ich habe trotz aller schwierigkeiten zwei gesunde mädels zum termin bekommen.
bei meiner jetzigen dritten habe ich keine probleme mit dem verkürzten gebährmutterhals, hatte ich selbst nicht für möglich gehalten, dafür habe ich wieder frühzeitige wehen wie ich sie aus den davor auch kenne.
du solltes dich wirklich so gut es eben geht schonen und nicht so viel im haushalt machen,selbst wenn sich der abwasch stapelt oder der boden ne dringende reinigung nötig hätte.
ich weiss es ist schwer,aber glaub mir,wenns baby da ist kannste das alles nachholen *lach*
ich drück dir die daumen das er nicht weiter aufgeht
ulrike

PS:hatte in der zweiten ein arabien pessar damit er zu bleibt ;o)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram