Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Verkalkung Plazenta

Verkalkung Plazenta

21. Juli 2008 um 11:32 Letzte Antwort: 21. Juli 2008 um 13:53

Also bei mir wurde schon seit längerem gesagt, daß ich Plazenta Reifegrad 3 hätte.
Jetzt bin ich 2 Tage vor dem ET und habe keine Wehen.
Mir wurde gesagt, eingeleitet wird erst 10 Tage nach Termin. Ist das normal bei der Diagnose?

Mehr lesen

21. Juli 2008 um 11:37

Ja...
ich denke schon, also bei meiner ersten SS war das zumindest so.
Seit der 32. SSW eine verkalkte Plazenta und die "Kleine-Große" kam 12 Tage nach ET nach ner Einleitung am 10. Tag... und sie wog fast 4 kg!!
Mach dir also keine Gedanken.


GLG Sabi & Giorgia
heute 26+6

Gefällt mir
21. Juli 2008 um 13:53

Verkalkung Plazenta
bei mir wars auch so wie bei dir. Ich denke die werden bei dir nicht noch 10 tage warte., bin am ET ins Krankenhaus geschickt worden. DIe haben dann zwar keine Panik geschoben aber mich totzdem überwacht um sicher zu gehen dass es dem Baby gut geht. Da das ein Wochenende war haben wir dann noch bis Montag gewartet und dann haben die Arzt mit Wehengel eingeleitet, hat dann aber auch noch bis Mittwoch gedauert bis meine Maus da war.

schöne restliche Kugelzeit
Aurora+ malik inside

Gefällt mir
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen