Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Sexualität und Schwangerschaft / Verhütungspanne - können Spermien das überlebt haben?

Verhütungspanne - können Spermien das überlebt haben?

26. Juni 2015 um 15:16

Ich musste 30 werden bis mir sowas passiert, aber jetzt ist es tatsächling passiert

Uns ist gestern ein Missgeschick mit dem Kondom passiert: ( ich verhüte zur Zeit aus gesundheitlichen Gründen nicht Hormonell. Dafür Themperatur messen da sehr regelmässiger Zyklus und immer Kondom)

Gestern sass ich auf meinem Mann als er kam (also Reiterstellung). Da ich quasi gleichzeitig kam hat er seinen Penis nicht sofort herausziehen können... Vielleicht erst eine halbe Minute später. Leider war in dieser Zeit sein ganzes Sperma bereits innen am Kondom nach unten gelaufen und ich hatte so auch ein wenig Sperma aussen an der Scheide.
Ich habe das sofort weg geputzt und mir zuerst nichts dabei gedacht. Jetzt komme ich aber doch ins Grübeln... Könnten das Spermien überlebt haben plus in die Scheide hochgewandert sein? Haben Kondome nicht ein Spermizied innen?

Der Eisprung werde ich erst am Montag haben, also 4 Tage nach der 'Panne'. Aber man liest ja auch immer wieder dass Spermien bis zu 7 Tage überleben können...

Die Pille danach ist für mich leider auch keine Option, eben auch wegen der Hormone...

Das werden für mich jetzt dann 2 sehr stressige Wochen weil ich mir jetzt natürlich das 'Schlimmste' vorstelle

Mehr lesen