Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Verhalten bei Einnahme von Estrifam

Verhalten bei Einnahme von Estrifam

7. Juli 2009 um 14:24

Hallo ihr lieben,

ich starte im nächsten Zyklus mit meinem zweiten Kryotransfer. Ab Freitag bin ich im Badeurlaub und ab dem dritten Blutungstag soll ich wieder Estrifam vaginal einführen. Natürlich will ich auch mal schwimmen gehen, kann ich das trotz Estrifam machen? Habe überlegt es abends einzuführen, dann ist es doch bis morgens "geschmolzen", oder? Hat eine von euch Efarhrungen, habe gerade mit meiner Klinik telefoniert, aber vergessen, das zu fragen!

Vielen Dank für eure Antworten!

LG

Doro

Mehr lesen

8. Juli 2009 um 11:32

Also ich musste
Estrifam immer oral nehmen. Vielleicht kannst du das ja auch mahen für die Urlaubszeit. Ich würde noch mal anrufen und fragen.

LG Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2009 um 16:29
In Antwort auf marge_11985620

Also ich musste
Estrifam immer oral nehmen. Vielleicht kannst du das ja auch mahen für die Urlaubszeit. Ich würde noch mal anrufen und fragen.

LG Tini

Danke für deine Antwort
Ich werde wohl nochmal nachfragen, habe bei oraler Einnahme von ziemlich vielen Nebenwirkungen gelesen, daher wäre es mir anders schon lieber!
Trotzdem danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2009 um 17:31
In Antwort auf shama_12083082

Danke für deine Antwort
Ich werde wohl nochmal nachfragen, habe bei oraler Einnahme von ziemlich vielen Nebenwirkungen gelesen, daher wäre es mir anders schon lieber!
Trotzdem danke!

Ich habe...
...die oral super vertragen und hatte keine Nebenwirkungen. Nur bei Utrogest war das so. Die habe ich dann auch vaginal genommen.

Schönen Urlaub
Tini

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Astrologie und empfängnis
Von: china_12182419
neu
8. Juli 2009 um 17:24
Babys nach der Geburt vertauscht - Wie häufig?
Von: cecil_12518607
neu
8. Juli 2009 um 17:19
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen